Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

NeuEMPFEHLUNG

ISBN: 978-3-8252-8817-4

Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland

Grundstrukturen und Funktionen

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 16.05.2022

28,00  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8252-8817-4

Beschreibung

Auf welchen Grundstrukturen basiert das politische System der Bundesrepublik Deutschland? Wer sind die zentralen Akteure? Wie sind die wichtigsten Prozesse und Institutionen beschaffen? Das Buch baut auf den Grundbegriffen – Staat, Verfassung, Demokratie – auf, führt über die politische Geschichte der Bundesrepublik hin zum Grundgesetz, zur gesellschaftlichen Willensbildung und schließlich zu den Grundzügen der parlamentarischen Demokratie mit den politischen Organen. Die umfassend aktualisierte Neuauflage enthält Vertiefungen zu aktuellen Problemlagen, u.a. zu den Themen EU, Meinungs- und Pressefreiheit sowie Rechtsextremismus.

Das Material wird in insgesamt neun Kapiteln übersichtlich präsentiert. Die wichtigen Grundbegriffe wie Staat, politisches System, Demokratie sowie, ausgehend von den Akteurstypen homo sociologicus und homo oeconomicus, zwei grundsätzlich verschiedene Auffassungen von Politik werden erläutert. Die politische Kultur in der Weimarer Republik, die Entstehung des Grundgesetzes, die Wiedervereinigung und schließlich die Europäische Integration werden als wichtige Etappen der politischen Geschichte Deutschlands im 21. Jahrhundert skizziert. Das Grundgesetz mit seinen Grundrechtsartikeln, den Verfassungsgrundsätzen und dem sog. Organisationsteil wird ausführlich als konstitutioneller Rahmen aller politischen Akteure analysiert. Im Anschluss daran werden die Organisationen und Verfahren der politischen Willensbildung (Verbände und Parteien), die Grundzüge der parlamentarischen Demokratie, der Komplex der Exekutive (Regierung und Verwaltung), das Bundesverfassungsgericht sowie der Föderalismus in Deutschland erörtert. In diesem Zusammenhang werden die Ausführungen aus dem Theorie-Kapitel wieder aufgegriffen sowie die spezifischen Konsequenzen der europäischen Integration für die jeweiligen Institutionen aufgezeigt. Schließlich fasst der Autor die wichtigsten Inhalte des Buches unter Theorie-, Rechts- und Integrationsgesichtspunkten noch einmal zusammen.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Der Autor:
Prof. Dr. Michael Becker, Institut für Politikwissenschaft und Soziologie, Lehrbereich Politische Theorie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (PDF-Infoblatt).

 

Die Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Politikwissenschaft

Dieses Buch ist auch erhältlich als eBook im utb-Shop.

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-8817-4

Format

utb L

Umfang

341

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

16.05.2022

Auflage

2. überarbeitete

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Bundesrat, Bundesrepublik Deutschland, Bundestag, Bundesverfassungsgericht, Demokratie, EU, Parteien, Partizipation, Staat, Verwaltung, Wahlen

Beschreibung

Beschreibung

Auf welchen Grundstrukturen basiert das politische System der Bundesrepublik Deutschland? Wer sind die zentralen Akteure? Wie sind die wichtigsten Prozesse und Institutionen beschaffen? Das Buch baut auf den Grundbegriffen – Staat, Verfassung, Demokratie – auf, führt über die politische Geschichte der Bundesrepublik hin zum Grundgesetz, zur gesellschaftlichen Willensbildung und schließlich zu den Grundzügen der parlamentarischen Demokratie mit den politischen Organen. Die umfassend aktualisierte Neuauflage enthält Vertiefungen zu aktuellen Problemlagen, u.a. zu den Themen EU, Meinungs- und Pressefreiheit sowie Rechtsextremismus.

Das Material wird in insgesamt neun Kapiteln übersichtlich präsentiert. Die wichtigen Grundbegriffe wie Staat, politisches System, Demokratie sowie, ausgehend von den Akteurstypen homo sociologicus und homo oeconomicus, zwei grundsätzlich verschiedene Auffassungen von Politik werden erläutert. Die politische Kultur in der Weimarer Republik, die Entstehung des Grundgesetzes, die Wiedervereinigung und schließlich die Europäische Integration werden als wichtige Etappen der politischen Geschichte Deutschlands im 21. Jahrhundert skizziert. Das Grundgesetz mit seinen Grundrechtsartikeln, den Verfassungsgrundsätzen und dem sog. Organisationsteil wird ausführlich als konstitutioneller Rahmen aller politischen Akteure analysiert. Im Anschluss daran werden die Organisationen und Verfahren der politischen Willensbildung (Verbände und Parteien), die Grundzüge der parlamentarischen Demokratie, der Komplex der Exekutive (Regierung und Verwaltung), das Bundesverfassungsgericht sowie der Föderalismus in Deutschland erörtert. In diesem Zusammenhang werden die Ausführungen aus dem Theorie-Kapitel wieder aufgegriffen sowie die spezifischen Konsequenzen der europäischen Integration für die jeweiligen Institutionen aufgezeigt. Schließlich fasst der Autor die wichtigsten Inhalte des Buches unter Theorie-, Rechts- und Integrationsgesichtspunkten noch einmal zusammen.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Der Autor:
Prof. Dr. Michael Becker, Institut für Politikwissenschaft und Soziologie, Lehrbereich Politische Theorie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (PDF-Infoblatt).

 

Die Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Politikwissenschaft

Dieses Buch ist auch erhältlich als eBook im utb-Shop.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-8817-4

Format

utb L

Umfang

341

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

16.05.2022

Auflage

2. überarbeitete

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.