Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 1862-5002

Diskurs 1-2016 | (Vor-)Schulkinder mit Deutsch als Zweitsprache im Fokus von Spracherwerbsforschung und -didaktik

0,00  - 22,00  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

Open Access Download open access img
Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 1862-5002

Inhalt

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research
1-2016:
(Vor-)Schulkinder mit Deutsch als Zweitsprache im Fokus von Spracherwerbsforschung und -didaktik

Anja Müller / Barbara Geist / Angela Grimm: Editorial

Schwerpunktbeiträge
Monika Rothweiler: Zum Erwerb der deutschen Grammatik bei frühsequentiell zweisprachigen Kindern mit Türkisch als Erstsprache – Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt
Angela Grimm / Petra Schulz: Warum man bei mehrsprachigen Kindern dreimal nach dem Alter fragen sollte: Sprachfähigkeiten simultan-bilingualer Lerner im Vergleich mit monolingualen und frühen Zweitsprachlernern
Valentina Cristante / Christine Dimroth / Sarah Schimke: Die Rolle verschiedener methodischer Zugänge bei der Einschätzung sprachlicher Kompetenzen von Grundschulkindern mit Deutsch als L2
Stefanie Haberzettl: Bildungssprache im Kontext von Mehrsprachigkeit. Eine Untersuchung von Berichtstexten ein- und mehrsprachiger Schüler
Anja Müller / Sabrina Geyer / Katinka Smits: Die Sprache der Sprachförderung – Ist das sprachliche Handeln an die Förderbedarfe von DaZ-Kindern angepasst?

Freie Beiträge
Luzia Jurt / Christophe Roulin: Begleitung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden: Die Wahrnehmung von Care-Arbeit aus Sicht der Klientinnen und Klienten

Kurzbeiträge
Angela Grimm: Quatschwörter nachsprechen –gleiche Anforderungen für alle Kinder?
Izarbe García Sánchez / Ingo Feldhausen: Sprachdidaktische Materialien zur Förderung der Herkunftssprache: Bilingual deutsch-spanischeKinder in Deutschland

Buchbesprechungen
Christina Müller: Carmel Smith, Sheila Greene (2014): Key thinkers in Childhood Studies
Aytüre Türkyilmaz: Désirée Waterstradt (2015): Prozesssoziologie der Elternschaft. Nationsbildung, Figurationsideale und generative Machtarchitektur in Deutschland
Margherita Zander: Sabine Andresen, Claus Koch, Julia König (Hrsg.) (2015): Vulnerable Kinder. Interdisziplinäre Annäherungen

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrags-Download (Open Access/Gebühr): diskurs.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den Diskurs-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1862-5002

eISSN

2193-9713

Jahrgang

11. Jahrgang 2016

Ausgabe

1

Erscheinungsdatum

07.03.2016

Umfang

140

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/diskurs.v11i1

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://diskurs.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Diskurs 1-2016 | (Vor-)Schulkinder mit Deutsch als Zweitsprache im Fokus von Spracherwerbsforschung und -didaktik“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Bildungssprache, care, Erwerbsalter, Eyetracking, Förderung der Herkunftssprache, Grammatik, Kinder mit Deutsch als Zweitsprache, kindlicher Zweitspracherwerb, Lesezeiterfassung, Lise-DaZ, mehrsprachig, Methoden, monolingual, Quatschwörter, Satzimitation, Soziale Arbeit, Sprachdiagnostik, sprachdidaktische Materialien, Sprachförderkompetenz, Sprachförderung, sprachliches Handeln, Textkompetenz, Textsorte Bericht, Türkisch-Deutsch, unbegleitete minderjährige Asylsuchende, Verbalisierung von Bewegungsereignissen, W-Fragen

Inhalt

Inhalt

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research
1-2016:
(Vor-)Schulkinder mit Deutsch als Zweitsprache im Fokus von Spracherwerbsforschung und -didaktik

Anja Müller / Barbara Geist / Angela Grimm: Editorial

Schwerpunktbeiträge
Monika Rothweiler: Zum Erwerb der deutschen Grammatik bei frühsequentiell zweisprachigen Kindern mit Türkisch als Erstsprache – Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt
Angela Grimm / Petra Schulz: Warum man bei mehrsprachigen Kindern dreimal nach dem Alter fragen sollte: Sprachfähigkeiten simultan-bilingualer Lerner im Vergleich mit monolingualen und frühen Zweitsprachlernern
Valentina Cristante / Christine Dimroth / Sarah Schimke: Die Rolle verschiedener methodischer Zugänge bei der Einschätzung sprachlicher Kompetenzen von Grundschulkindern mit Deutsch als L2
Stefanie Haberzettl: Bildungssprache im Kontext von Mehrsprachigkeit. Eine Untersuchung von Berichtstexten ein- und mehrsprachiger Schüler
Anja Müller / Sabrina Geyer / Katinka Smits: Die Sprache der Sprachförderung – Ist das sprachliche Handeln an die Förderbedarfe von DaZ-Kindern angepasst?

Freie Beiträge
Luzia Jurt / Christophe Roulin: Begleitung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden: Die Wahrnehmung von Care-Arbeit aus Sicht der Klientinnen und Klienten

Kurzbeiträge
Angela Grimm: Quatschwörter nachsprechen –gleiche Anforderungen für alle Kinder?
Izarbe García Sánchez / Ingo Feldhausen: Sprachdidaktische Materialien zur Förderung der Herkunftssprache: Bilingual deutsch-spanischeKinder in Deutschland

Buchbesprechungen
Christina Müller: Carmel Smith, Sheila Greene (2014): Key thinkers in Childhood Studies
Aytüre Türkyilmaz: Désirée Waterstradt (2015): Prozesssoziologie der Elternschaft. Nationsbildung, Figurationsideale und generative Machtarchitektur in Deutschland
Margherita Zander: Sabine Andresen, Claus Koch, Julia König (Hrsg.) (2015): Vulnerable Kinder. Interdisziplinäre Annäherungen

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrags-Download (Open Access/Gebühr): diskurs.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den Diskurs-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1862-5002

eISSN

2193-9713

Jahrgang

11. Jahrgang 2016

Ausgabe

1

Erscheinungsdatum

07.03.2016

Umfang

140

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/diskurs.v11i1

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://diskurs.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Diskurs 1-2016 | (Vor-)Schulkinder mit Deutsch als Zweitsprache im Fokus von Spracherwerbsforschung und -didaktik“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.