Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 1438-8324

ZQF 1+2-2012 | Kulturvergleichende Qualitative Forschung

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 68,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img
Zurück zur ZeitschriftZum Einzelbeitrag-Download

ISSN: 1438-8324
Kategorien: Einzelhefte, Open Access

Inhalt

ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung
1+2-2012: Kulturvergleichende Qualitative Forschung

Schwerpunkt
Nicolle Pfaff / Merle Hummrich / Sandra Rademacher: Kulturvergleichende Qualitative Forschung. Einführung in den Themenschwerpunkt
Carolin Demuth / Marilena Fatigante: Comparative Qualitative Research in Cultural Psychology. Challenges and Potentials
Merle Hummrich / Sandra Rademacher: Die Wahlverwandtschaft von qualitativer Forschung und Kulturvergleich und ihre Bedeutung für die Erziehungswissenschaft – strukturtheoretische Überlegungen
Anja Weiß / Arnd-Michael Nohl: Fälle und Kontexte im Mehrebenenvergleich. Ein Vorschlag zur Überwindung des methodologischen Nationalismus in der Migrationsforschung
Peter Alheit: Zwischen den Kulturen. Allgemeine und speziellere Anmerkungen zu einer qualitativen Komparatistik
Bettina Fritzsche: Das Andere aus dem standortgebundenen Bilde heraus verstehen. Potenziale der dokumentarischen Methode in kulturvergleichend angelegten Studien
Sylke Bartmann / Detlef Garz / Hyo-Seon Lee: Rückwanderer und Weiterwanderer. Ein Aspekt der südkoreanischen Arbeitsmigration nach Deutschland
Gabriele Rosenthal: Methodische Herausforderungen interkultureller Studien. Mehrfach verschränkte Figurationen von Etablierten und Außenseitern im Westjordanland
Rixtra Wundrak: Erzählungen aus Jaffa. Narrationstheorie und Triangulation in kulturvergleichenden Analysen
Anne-Christin Schondelmayer: Rekonstruktion von interkultureller Handlungskompetenz anhand biographischnarrativer Interviews mit Auslandskorrespondent/innen und Entwicklungshelfer/innen
Anne Schippling: Qualitativ-empirische Zugänge zum Feld französischer Elitehochschulen: Fallanalysen zur Selbstrepräsentation einer École normale supérieure

Freier Teil
Steffen Großkopf: Diskursanalyse – ein Forschungsbericht über Etablierungsprobleme einer Analysestrategie
Paula Bleckmann / Nadine Jukschat / Jan Kruse: Der virtuelle Geist des Kapitalismus oder: warum exzessives Computerspielverhalten Arbeit ist
Maren Zschach: Fallkonstituierende Methodentriangulation individueller und kollektiver Orientierungen von Heranwachsenden. Das Beispiel divergenter Passungsverhältnisse in einem Längsschnitt

Rezensionen
Rezensionen

Tagungsbericht
Kathrin Hirschmann / Carsten Detka: Qualitative Gesundheitsforschung Carsten Detka Bericht über die „NachwuchsforscherInnentagung Qualitative Gesundheitsforschung“ des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) am 19. und 20.10.2012 in Magdeburg

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): zqf.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den ZQF-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1438-8324

eISSN

2196-2146

Erscheinungsdatum

Feb-13

Jahrgang

13

Ausgabe

1 2

Format

B5

Umfang

315

Sprache

Deutsch

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

zqf.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ZQF 1+2-2012 | Kulturvergleichende Qualitative Forschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Inhalt

Inhalt

ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung
1+2-2012: Kulturvergleichende Qualitative Forschung

Schwerpunkt
Nicolle Pfaff / Merle Hummrich / Sandra Rademacher: Kulturvergleichende Qualitative Forschung. Einführung in den Themenschwerpunkt
Carolin Demuth / Marilena Fatigante: Comparative Qualitative Research in Cultural Psychology. Challenges and Potentials
Merle Hummrich / Sandra Rademacher: Die Wahlverwandtschaft von qualitativer Forschung und Kulturvergleich und ihre Bedeutung für die Erziehungswissenschaft – strukturtheoretische Überlegungen
Anja Weiß / Arnd-Michael Nohl: Fälle und Kontexte im Mehrebenenvergleich. Ein Vorschlag zur Überwindung des methodologischen Nationalismus in der Migrationsforschung
Peter Alheit: Zwischen den Kulturen. Allgemeine und speziellere Anmerkungen zu einer qualitativen Komparatistik
Bettina Fritzsche: Das Andere aus dem standortgebundenen Bilde heraus verstehen. Potenziale der dokumentarischen Methode in kulturvergleichend angelegten Studien
Sylke Bartmann / Detlef Garz / Hyo-Seon Lee: Rückwanderer und Weiterwanderer. Ein Aspekt der südkoreanischen Arbeitsmigration nach Deutschland
Gabriele Rosenthal: Methodische Herausforderungen interkultureller Studien. Mehrfach verschränkte Figurationen von Etablierten und Außenseitern im Westjordanland
Rixtra Wundrak: Erzählungen aus Jaffa. Narrationstheorie und Triangulation in kulturvergleichenden Analysen
Anne-Christin Schondelmayer: Rekonstruktion von interkultureller Handlungskompetenz anhand biographischnarrativer Interviews mit Auslandskorrespondent/innen und Entwicklungshelfer/innen
Anne Schippling: Qualitativ-empirische Zugänge zum Feld französischer Elitehochschulen: Fallanalysen zur Selbstrepräsentation einer École normale supérieure

Freier Teil
Steffen Großkopf: Diskursanalyse – ein Forschungsbericht über Etablierungsprobleme einer Analysestrategie
Paula Bleckmann / Nadine Jukschat / Jan Kruse: Der virtuelle Geist des Kapitalismus oder: warum exzessives Computerspielverhalten Arbeit ist
Maren Zschach: Fallkonstituierende Methodentriangulation individueller und kollektiver Orientierungen von Heranwachsenden. Das Beispiel divergenter Passungsverhältnisse in einem Längsschnitt

Rezensionen
Rezensionen

Tagungsbericht
Kathrin Hirschmann / Carsten Detka: Qualitative Gesundheitsforschung Carsten Detka Bericht über die „NachwuchsforscherInnentagung Qualitative Gesundheitsforschung“ des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) am 19. und 20.10.2012 in Magdeburg

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): zqf.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den ZQF-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1438-8324

eISSN

2196-2146

Erscheinungsdatum

Feb-13

Jahrgang

13

Ausgabe

1 2

Format

B5

Umfang

315

Sprache

Deutsch

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

zqf.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ZQF 1+2-2012 | Kulturvergleichende Qualitative Forschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.