Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 0933-5315

BIOS 2-2011 | "Times of life in times of change". Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 32,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img
Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 0933-5315

Inhalt

BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen
2-2011: „Times of life in times of change“. Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf

Herwig Reiter / Benedikt Rogge / Nadine M. Schöneck: Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf
Herwig Reiter / Benedikt Rogge / Nadine M. Schöneck: „Times of Life in Times of Change“. Sociological Perspectives on Time and the Life Course
Matthias Polig: Glen H. Elder: Life Course, Agency, and Time (Interview)
Matthias Wingens / Herwig Reiter: The Life Course Approach – it’s about Time!
Hartmut Rosa: Terrorists and High-Speed Surfers: Towards a Sociological Conception of Performative Identity
Nadine M. Schöneck: Manche denken darüber nach, andere nicht, aber alle müssen mit Zeit leben. Zeiterleben, Zeitdenken und Zeithandeln als Schlüsselelemente alltäglicher Lebensführung
Vera King: Ewige Jugendlichkeit – beschleunigtes Heranwachsen? Veränderte Zeitverhältnisse in Lebenslauf und Generationenbeziehungen
Julia Brannen: Fatherhood in the Context of Migration: An Intergenerational Approach
Benedikt Rogge: Boredom, the Life Course, and Late Modernity. Understanding Subjectivity and Sociality of ‘Dead Time’ Experiences
Ulrich Mückenberger: Welche Anforderungen stellt Lebenslaufpolitik an Zeitpolitik?

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): bios.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den BIOS-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

0933-5315

eISSN

2196-243X

Jahrgang

24. Jahrgang 2011

Ausgabe

2

Erscheinungsdatum

Jun-12

Umfang

153

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://bios.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BIOS 2-2011 | „Times of life in times of change“. Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Alltag, Generationenbeziehungen, Identität, Jugend, Jugendlichkeit, Langeweile, Lebensführung, Lebenslauf, Lebenslaufpolitik, Migration, Performativität, Sozialität, Subjektivität, Terrorismus, Vaterschaft, Zeit, Zeitdenken, Zeiterleben, Zeithandeln, Zeitpolitik

Inhalt

Inhalt

BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen
2-2011: „Times of life in times of change“. Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf

Herwig Reiter / Benedikt Rogge / Nadine M. Schöneck: Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf
Herwig Reiter / Benedikt Rogge / Nadine M. Schöneck: „Times of Life in Times of Change“. Sociological Perspectives on Time and the Life Course
Matthias Polig: Glen H. Elder: Life Course, Agency, and Time (Interview)
Matthias Wingens / Herwig Reiter: The Life Course Approach – it’s about Time!
Hartmut Rosa: Terrorists and High-Speed Surfers: Towards a Sociological Conception of Performative Identity
Nadine M. Schöneck: Manche denken darüber nach, andere nicht, aber alle müssen mit Zeit leben. Zeiterleben, Zeitdenken und Zeithandeln als Schlüsselelemente alltäglicher Lebensführung
Vera King: Ewige Jugendlichkeit – beschleunigtes Heranwachsen? Veränderte Zeitverhältnisse in Lebenslauf und Generationenbeziehungen
Julia Brannen: Fatherhood in the Context of Migration: An Intergenerational Approach
Benedikt Rogge: Boredom, the Life Course, and Late Modernity. Understanding Subjectivity and Sociality of ‘Dead Time’ Experiences
Ulrich Mückenberger: Welche Anforderungen stellt Lebenslaufpolitik an Zeitpolitik?

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): bios.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den BIOS-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

0933-5315

eISSN

2196-243X

Jahrgang

24. Jahrgang 2011

Ausgabe

2

Erscheinungsdatum

Jun-12

Umfang

153

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://bios.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BIOS 2-2011 | „Times of life in times of change“. Soziologische Perspektiven zu Zeit und Lebenslauf“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.