Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

Neu

ISSN: 2193-8806

HiBiFo 4-2021 | Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung: ‚Missionen‘ einer zeitgemäßen Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung (EVB)?

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

26,00  inkl. MwSt.

Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 2193-8806

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
4-2021: Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung: ‚Missionen‘ einer zeitgemäßen Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung (EVB)?

Claudia Angele / Susanne Obermoser: Editorial

Johanna Michenthaler / Katharina Salzmann-Schojer: Regionale Nachhaltige Ernährungssysteme erforschen und mitgestalten – Entwicklung eines Lernmoduls
Corinne Ruesch Schweizer / Janine Zimmermann / Käthi Theiler-Scherrer / Svantje Schumann: Wege zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung: Über Self-Commitments zu reflexiven Bildungsprozessen
Nicolai Kozakiewicz / Claudia Schütz Lenggenhager: Curriculare Verankerung von Service Learning als Hochschulentwicklungsaufgabe
Ulrike Johannsen / Birgit Peuker: Service Learning in der Lehramtsausbildung mittels partizipatorischer Konzeptentwicklung im Bereich von Consumer Literacy
Susanne Kubisch / Karin Oberauer / Maria Magdalena Fritz / Lars Keller: Transdisziplinäre Klimawandelbildung in der Forschungs-Bildungs-Kooperation k.i.d.Z.21
Mirjam Anna Kauschinger / Birgit Wild: Hochschulische Lehrformate für Primarstufenlehrpersonen in der Ernährungsbildung
Johanna Michenthaler / Katharina Salzmann-Schojer: Researching and shaping local sustainable food systems—development of a learning module
Claudia Angele / Gerda Kernbichler / Rim Abu Zahra-Ecker: Der private Haushalt als Ort von Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung? Analysen zu einem zentralen Begriff und Implikationen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung

Rezensionen
Werner Brandl: Angele, C., Buchner, U., Michenthaler, J., Obermoser, S. & Salzmann-Schojer, K. (2021). Fachdidaktik Ernährung. Ein Studienbuch

Call for Papers
Einladung & Call: ÖGFD/GFD-Fachtagung | Wien, 29. bis 31. August 2022, „Fachdidaktik im Zentrum von Forschungstransfer und Transferforschung“

Inhaltsverzeichnis herunterladen
Leseproben

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

10. Jahrgang 2021

Ausgabe

4

Erscheinungsdatum

10.12.2021

Umfang

124

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v10i4

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 4-2021 | Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung: ‚Missionen‘ einer zeitgemäßen Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung (EVB)?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Susanne Obermoser
Johanna Michenthaler
Katharina Salzmann-Schojer
Corinne Ruesch Schweizer
Janine Zimmermann
Käthi Theiler-Scherrer
Svantje Schumann
Nicolai Kozakiewicz
Claudia Schütz Lenggenhager
Ulrike Johannsen
Maria Magdalena Fritz
Mirjam Anna Kauschinger
Gerda Kernbichler
Rim Abu Zahra-Ecker

Schlagwörter

BNE-App FHNW, Consumer Literacy, Einstellungen von Fachlehrpersonen, Ernährungs- und Verbraucher*bildung, Ernährungsbildung Primarstufe, Ernährungshandeln, Ernährungskompetenz, Ernährungssystem, evaluatorische Konzeptentwicklung, Forschungs-Bildungs-Kooperation, Gamification, gesellschaftliches Engagement, Grüne Pädagogik, Haushalt, Hochschulentwicklung, Klimawandel, Kompetenzen zur Alltagsbewältigung, Lebensort, Lehrerinnen- und Lehrerbildung, qualitative Studie, Regionalität, schulische Gesundheitsförderung, Self-Commitment, service learning, Third Mission, Transdisziplinarität, Transformation, Wirtschaft-Arbeit-Haushalt

Abstracts

Regionale Nachhaltige Ernährungssysteme erforschen und mitgestalten – Entwicklung eines Lernmoduls (Johanna Michenthaler & Katharina Salzmann-Schojer)
Im vorliegenden Beitrag wird ein Lernmodul vorgestellt, welches im Rahmen eines internationalen Erasmus+ Projekts und in Kooperation mit 20 angehenden Lehrpersonen entwickelt wurde. Das Lernmodul ermöglicht Lernenden der schulischen Berufsbildung eine intensive Auseinandersetzung mit dem/den Ernährungssystem(en) ihrer Region. Die umfangreichen Lernmaterialien und Unterrichtsplanungen werden frei zur Verfügung gestellt. Schlüsselwörter: Regionalität, Ernährungssystem, Ernährungs- und Verbraucherbildung, Ernährungshandeln, Grüne Pädagogik
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Wege zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung: Über Self-Commitments zu reflexiven Bildungsprozessen (Corinne Ruesch Schweizer, Janine Zimmermann, Käthi Theiler-Scherrer & Svantje Schumann)
Die Studie zur Bildung für nachhaltige Entwicklung-App (BNE-App) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) weist darauf hin, dass sich die mit einem Self-Commitment erworbenen Erfahrungen auf Bewusstwerdung, Reflexion und Verantwortungsübernahme auswirken und damit Potential haben, transformatives Lernen anzustoßen. Schlüsselwörter: erfahrungsbasierte Reflexion, Transformation, Third Mission, Self-Commitment, BNE-App FHNW
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Curriculare Verankerung von Service Learning als Hochschulentwicklungsaufgabe (Nicolai Kozakiewicz & Claudia Schütz Lenggenhager)
Service Learning mobilisiert die Bereitschaft der Studierenden zum Kompetenzerwerb und zur Übernahme von Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft durch gesellschaftliches Engagement. Durch im Curriculum verankerte Service Learning-Projekte leistet die Hochschule ihren Beitrag zur Third Mission. Damit wird ein Hochschulentwicklungsprozess angestoßen, der eine institutionelle Verankerung von Service Learning zum Ziel haben kann. Schlüsselwörter: Service Learning, Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Hochschulentwicklung, gesellschaftliches Engagement, Wirtschaft-Arbeit-Haushalt
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Service Learning in der Lehramtsausbildung mittels partizipatorischer Konzeptentwicklung im Bereich von Consumer Literacy (Ulrike Johannsen & Birgit Peuker)
Eine geringe Literalität erschwert die gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit. Ein erheblicher Anteil der deutschen erwerbstätigen Bevölkerung ist im Alltag mit Lese- und Schreibproblemen konfrontiert. Der vorliegende Beitrag gibt Anregungen zur Sensibilisierung von Studierenden für diese heterogene Zielgruppe und bietet Konzepte und Methoden für einen passgenauen Unterricht, der verbraucher*innenorientierte Themen und Grundbildung integriert. Schlüsselwörter: Service Learning, Consumer Literacy, evaluatorische Konzeptentwicklung und Gamification
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Transdisziplinäre Klimawandelbildung in der Forschungs-Bildungs-Kooperation k.i.d.Z.21 (Susanne Kubisch, Karin Oberauer, Maria Magdalena Fritz & Lars Keller)
Die Forschungs-Bildungs-Kooperation k.i.d.Z.21 fördert die Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern und (wissenschaftlichen) Expertinnen und Experten in (außer-)schulischen Lernsettings zum Thema Klimawandel. k.i.d.Z.21 trägt zur Stärkung von Faktoren bei, die klimafreundliches Handeln fördern, und begünstigt gegenseitiges Lernen. Dies wird anhand quantitativer und qualitativer Forschungsergebnisse dargelegt. Schlüsselwörter: Transdisziplinarität, Forschungs-Bildungs-Kooperation, Klimawandel(-bildung)
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Hochschulische Lehrformate für Primarstufenlehrpersonen in der Ernährungsbildung (Mirjam Anna Kauschinger & Birgit Wild)
An der Pädagogischen Hochschule Tirol wurde die Seminarreihe „Ernährungskompetenz für Volksschullehrer*innen“ evaluiert und der Einsatz des Ernährungsführerscheins als Lehrkonzept für Ernährungsbildung und nachhaltige Gesundheitsförderung von Schulkindern untersucht. Das Forschungsdesign und die Forschungsergebnisse der Leitfadeninterviews sollen in diesem Beitrag vorgestellt werden. Schlüsselwörter: Ernährungsbildung Primarstufe, Ernährungskompetenz, schulische Gesundheitsförderung
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Researching and shaping local sustainable food systems–development of a learning module (Johanna Michenthaler & Katharina Salzmann-Schojer)
This article presents a learning module that was developed within the framework of an international Erasmus+ project and in cooperation with 20 prospective teachers. The learning module enables learners of school-based vocational education to intensively deal with the food system(s) of their region. The comprehensive learning materials and lesson plans are made freely available. Keywords: locality, food system, food and consumer education, nutritional practices, green Pedagogy
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Der private Haushalt als Ort von Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung? Analysen zu einem zentralen Begriff und Implikationen für die Ernährungs-und Verbraucher*innenbildung (Claudia Angele, Gerda Kernbichler & Rim Abu Zahra-Ecker)
Der Begriff ‚Haushalt‘ in Fachbezeichnungen von Studien- und Unterrichtsfächern gibt immer wieder Anlass zum Diskurs. Die fachlichen und fachdidaktischen Analysen wie auch die Ergebnisse einer qualitativen Lehrer*innenbefragung in Gesamtösterreich verdeutlichen die Komplexität des Haushalts als grundlegenden Ort der Lebensführung und damit einhergehend den Anspruch einer grundständigen haushaltsbezogenen Bildung. Schlüsselwörter: Haushalt, Lebensort, Kompetenzen zur Alltagsbewältigung, Einstellungen von Fachlehrpersonen, qualitative Studie
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Inhalt

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
4-2021: Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung: ‚Missionen‘ einer zeitgemäßen Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung (EVB)?

Claudia Angele / Susanne Obermoser: Editorial

Johanna Michenthaler / Katharina Salzmann-Schojer: Regionale Nachhaltige Ernährungssysteme erforschen und mitgestalten – Entwicklung eines Lernmoduls
Corinne Ruesch Schweizer / Janine Zimmermann / Käthi Theiler-Scherrer / Svantje Schumann: Wege zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung: Über Self-Commitments zu reflexiven Bildungsprozessen
Nicolai Kozakiewicz / Claudia Schütz Lenggenhager: Curriculare Verankerung von Service Learning als Hochschulentwicklungsaufgabe
Ulrike Johannsen / Birgit Peuker: Service Learning in der Lehramtsausbildung mittels partizipatorischer Konzeptentwicklung im Bereich von Consumer Literacy
Susanne Kubisch / Karin Oberauer / Maria Magdalena Fritz / Lars Keller: Transdisziplinäre Klimawandelbildung in der Forschungs-Bildungs-Kooperation k.i.d.Z.21
Mirjam Anna Kauschinger / Birgit Wild: Hochschulische Lehrformate für Primarstufenlehrpersonen in der Ernährungsbildung
Johanna Michenthaler / Katharina Salzmann-Schojer: Researching and shaping local sustainable food systems—development of a learning module
Claudia Angele / Gerda Kernbichler / Rim Abu Zahra-Ecker: Der private Haushalt als Ort von Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung? Analysen zu einem zentralen Begriff und Implikationen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung

Rezensionen
Werner Brandl: Angele, C., Buchner, U., Michenthaler, J., Obermoser, S. & Salzmann-Schojer, K. (2021). Fachdidaktik Ernährung. Ein Studienbuch

Call for Papers
Einladung & Call: ÖGFD/GFD-Fachtagung | Wien, 29. bis 31. August 2022, „Fachdidaktik im Zentrum von Forschungstransfer und Transferforschung“

Inhaltsverzeichnis herunterladen
Leseproben

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

10. Jahrgang 2021

Ausgabe

4

Erscheinungsdatum

10.12.2021

Umfang

124

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v10i4

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 4-2021 | Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung: ‚Missionen‘ einer zeitgemäßen Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung (EVB)?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Susanne Obermoser
Johanna Michenthaler
Katharina Salzmann-Schojer
Corinne Ruesch Schweizer
Janine Zimmermann
Käthi Theiler-Scherrer
Svantje Schumann
Nicolai Kozakiewicz
Claudia Schütz Lenggenhager
Ulrike Johannsen
Maria Magdalena Fritz
Mirjam Anna Kauschinger
Gerda Kernbichler
Rim Abu Zahra-Ecker

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Abstracts

Regionale Nachhaltige Ernährungssysteme erforschen und mitgestalten – Entwicklung eines Lernmoduls (Johanna Michenthaler & Katharina Salzmann-Schojer)
Im vorliegenden Beitrag wird ein Lernmodul vorgestellt, welches im Rahmen eines internationalen Erasmus+ Projekts und in Kooperation mit 20 angehenden Lehrpersonen entwickelt wurde. Das Lernmodul ermöglicht Lernenden der schulischen Berufsbildung eine intensive Auseinandersetzung mit dem/den Ernährungssystem(en) ihrer Region. Die umfangreichen Lernmaterialien und Unterrichtsplanungen werden frei zur Verfügung gestellt. Schlüsselwörter: Regionalität, Ernährungssystem, Ernährungs- und Verbraucherbildung, Ernährungshandeln, Grüne Pädagogik
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Wege zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung: Über Self-Commitments zu reflexiven Bildungsprozessen (Corinne Ruesch Schweizer, Janine Zimmermann, Käthi Theiler-Scherrer & Svantje Schumann)
Die Studie zur Bildung für nachhaltige Entwicklung-App (BNE-App) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) weist darauf hin, dass sich die mit einem Self-Commitment erworbenen Erfahrungen auf Bewusstwerdung, Reflexion und Verantwortungsübernahme auswirken und damit Potential haben, transformatives Lernen anzustoßen. Schlüsselwörter: erfahrungsbasierte Reflexion, Transformation, Third Mission, Self-Commitment, BNE-App FHNW
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Curriculare Verankerung von Service Learning als Hochschulentwicklungsaufgabe (Nicolai Kozakiewicz & Claudia Schütz Lenggenhager)
Service Learning mobilisiert die Bereitschaft der Studierenden zum Kompetenzerwerb und zur Übernahme von Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft durch gesellschaftliches Engagement. Durch im Curriculum verankerte Service Learning-Projekte leistet die Hochschule ihren Beitrag zur Third Mission. Damit wird ein Hochschulentwicklungsprozess angestoßen, der eine institutionelle Verankerung von Service Learning zum Ziel haben kann. Schlüsselwörter: Service Learning, Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Hochschulentwicklung, gesellschaftliches Engagement, Wirtschaft-Arbeit-Haushalt
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Service Learning in der Lehramtsausbildung mittels partizipatorischer Konzeptentwicklung im Bereich von Consumer Literacy (Ulrike Johannsen & Birgit Peuker)
Eine geringe Literalität erschwert die gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit. Ein erheblicher Anteil der deutschen erwerbstätigen Bevölkerung ist im Alltag mit Lese- und Schreibproblemen konfrontiert. Der vorliegende Beitrag gibt Anregungen zur Sensibilisierung von Studierenden für diese heterogene Zielgruppe und bietet Konzepte und Methoden für einen passgenauen Unterricht, der verbraucher*innenorientierte Themen und Grundbildung integriert. Schlüsselwörter: Service Learning, Consumer Literacy, evaluatorische Konzeptentwicklung und Gamification
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Transdisziplinäre Klimawandelbildung in der Forschungs-Bildungs-Kooperation k.i.d.Z.21 (Susanne Kubisch, Karin Oberauer, Maria Magdalena Fritz & Lars Keller)
Die Forschungs-Bildungs-Kooperation k.i.d.Z.21 fördert die Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern und (wissenschaftlichen) Expertinnen und Experten in (außer-)schulischen Lernsettings zum Thema Klimawandel. k.i.d.Z.21 trägt zur Stärkung von Faktoren bei, die klimafreundliches Handeln fördern, und begünstigt gegenseitiges Lernen. Dies wird anhand quantitativer und qualitativer Forschungsergebnisse dargelegt. Schlüsselwörter: Transdisziplinarität, Forschungs-Bildungs-Kooperation, Klimawandel(-bildung)
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Hochschulische Lehrformate für Primarstufenlehrpersonen in der Ernährungsbildung (Mirjam Anna Kauschinger & Birgit Wild)
An der Pädagogischen Hochschule Tirol wurde die Seminarreihe „Ernährungskompetenz für Volksschullehrer*innen“ evaluiert und der Einsatz des Ernährungsführerscheins als Lehrkonzept für Ernährungsbildung und nachhaltige Gesundheitsförderung von Schulkindern untersucht. Das Forschungsdesign und die Forschungsergebnisse der Leitfadeninterviews sollen in diesem Beitrag vorgestellt werden. Schlüsselwörter: Ernährungsbildung Primarstufe, Ernährungskompetenz, schulische Gesundheitsförderung
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Researching and shaping local sustainable food systems–development of a learning module (Johanna Michenthaler & Katharina Salzmann-Schojer)
This article presents a learning module that was developed within the framework of an international Erasmus+ project and in cooperation with 20 prospective teachers. The learning module enables learners of school-based vocational education to intensively deal with the food system(s) of their region. The comprehensive learning materials and lesson plans are made freely available. Keywords: locality, food system, food and consumer education, nutritional practices, green Pedagogy
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Der private Haushalt als Ort von Wissenstransfer und Gesellschaftsverantwortung? Analysen zu einem zentralen Begriff und Implikationen für die Ernährungs-und Verbraucher*innenbildung (Claudia Angele, Gerda Kernbichler & Rim Abu Zahra-Ecker)
Der Begriff ‚Haushalt‘ in Fachbezeichnungen von Studien- und Unterrichtsfächern gibt immer wieder Anlass zum Diskurs. Die fachlichen und fachdidaktischen Analysen wie auch die Ergebnisse einer qualitativen Lehrer*innenbefragung in Gesamtösterreich verdeutlichen die Komplexität des Haushalts als grundlegenden Ort der Lebensführung und damit einhergehend den Anspruch einer grundständigen haushaltsbezogenen Bildung. Schlüsselwörter: Haushalt, Lebensort, Kompetenzen zur Alltagsbewältigung, Einstellungen von Fachlehrpersonen, qualitative Studie
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.