Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

Vorbestellbar

ISBN: 978-3-86388-742-1

Integration, Identität und Sport im Migrationskontext

Wirkungsmöglichkeiten pädagogischer Sportangebote am Beispiel der Straßenfußball-Liga 'buntkicktgut'

(1 Kundenrezension)
AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 05.12.2016

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-86388-742-1
Kategorien: Erziehung, Soziale Arbeit

Beschreibung

Ein positives Zugehörigkeitsgefühl und eine gesunde Identitätsentwicklung sind Voraussetzung für eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. Hierbei brauchen insbesondere Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund besondere Unterstützung. Warum und in welchem Rahmen sich hier pädagogische Sportangebote besonders anbieten, zeigt dieses Buch anschaulich am Beispiel der preisgekrönten Organisation buntkicktgut.

 In dem Buch wird eine aktuelle, wichtige Thematik sowohl aus dem sozialen als auch dem politischen Bereich aufgegriffen, indem die Hintergründe von Integrationsprozessen aufgezeigt und dargestellt wird, inwiefern diese durch pädagogische Sportangebote positiv unterstützt werden können. Es zeigt, wie wichtig es ist, Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft und sozialen Lage einen Platz in unserer Gesellschaft zu geben, sodass sie ein Gefühl der Zugehörigkeit entwickeln können. Dies ist Voraussetzung für eine gelungene Integration.

In diesem Zusammenhang kann Sport als äußerst vorteilhaftes Medium und als Katalysator betrachtet werden. Hierbei darf allerdings nicht übersehen werden, dass Sport nicht per se integriert, sondern dass es bestimmter Rahmenbedingungen bedarf, um Sport erfolgreich als Integrationsmedium nutzen zu können. Diese werden hier aufgezeigt und  anhand einer Studie im Rahmen der preisgekrönten Organisation buntkicktgut, die sich bereits seit zwanzig Jahren dem Thema „Integration durch Fußball“ widmet, überprüft und ergänzt, woraus sich Handlungsempfehlungen für die Praxis der  Integrationsarbeit ableiten lassen.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Autorin:

Ruth Schwarzenböck, M.A., München

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe(n): SozialarbeiterInnen, PädagogInnen, FlüchtlingshelferInnen, Sportverbände und -organisationen

Den kostenlosen Online-Anhnag finden Sie hier (DOI 10.3224/86388742A).

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86388-742-1

eISBN

978-3-86388-309-6

Format

A5

Umfang

248

Erscheinungsjahr

2016

Erscheinungsdatum

05.12.2016

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

1 Bewertung für Integration, Identität und Sport im Migrationskontext

  1. Christina

    Gut recherchiertes Buch über die Möglichkeiten der Integration durch pädagogische Sportangebote. Die Autorin stellt die geltende Annahme eine alleinige Teilnahme an Sportangeboten (z.B. in Vereinen) reiche für eine erfolgreiche Integration in Frage und erklärt anschaulich, wie durch zusätzliche pädagogische Maßnahmen im Sport ein positives Zugehörigkeitsgefühl und eine gesunde Identitätsentwicklung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund erreicht werden können. Das Buch ist sprachlich unkompliziert geschrieben und bietet somit einen guten Überblick über die Grundlagen der Integrationsarbeit im Sport. Dabei erklärt es anschaulich und nachvollziehbar die Hintergründe einer aktuellen Problematik. Am Beispiel der Straßenfußball-Liga „buntkicktgut“ werden Lösungsansätze für eine gelungene Integrationsarbeit dargestellt und überprüft. Damit wird die Studie zu einem Muss für jeden, der die Möglichkeiten der Integration durch Sport voll ausschöpfen will.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Ruth Schwarzenböck

Schlagwörter

Fußball, Integration, Zugehörigkeit

Rezensionen/Pressestimmen

Warum und im welchem Rahmen sich hier pädagogische Sportangebote besonders anbieten, zeigt dieses Buch anschaulich am Beispiel der  preisgekrönten Organisation ,buntkicktgut‘

www.bsp.eduhi.at, 06.02.2017

Beschreibung

Beschreibung

Ein positives Zugehörigkeitsgefühl und eine gesunde Identitätsentwicklung sind Voraussetzung für eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. Hierbei brauchen insbesondere Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund besondere Unterstützung. Warum und in welchem Rahmen sich hier pädagogische Sportangebote besonders anbieten, zeigt dieses Buch anschaulich am Beispiel der preisgekrönten Organisation buntkicktgut.

 In dem Buch wird eine aktuelle, wichtige Thematik sowohl aus dem sozialen als auch dem politischen Bereich aufgegriffen, indem die Hintergründe von Integrationsprozessen aufgezeigt und dargestellt wird, inwiefern diese durch pädagogische Sportangebote positiv unterstützt werden können. Es zeigt, wie wichtig es ist, Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft und sozialen Lage einen Platz in unserer Gesellschaft zu geben, sodass sie ein Gefühl der Zugehörigkeit entwickeln können. Dies ist Voraussetzung für eine gelungene Integration.

In diesem Zusammenhang kann Sport als äußerst vorteilhaftes Medium und als Katalysator betrachtet werden. Hierbei darf allerdings nicht übersehen werden, dass Sport nicht per se integriert, sondern dass es bestimmter Rahmenbedingungen bedarf, um Sport erfolgreich als Integrationsmedium nutzen zu können. Diese werden hier aufgezeigt und  anhand einer Studie im Rahmen der preisgekrönten Organisation buntkicktgut, die sich bereits seit zwanzig Jahren dem Thema „Integration durch Fußball“ widmet, überprüft und ergänzt, woraus sich Handlungsempfehlungen für die Praxis der  Integrationsarbeit ableiten lassen.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Autorin:

Ruth Schwarzenböck, M.A., München

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe(n): SozialarbeiterInnen, PädagogInnen, FlüchtlingshelferInnen, Sportverbände und -organisationen

Den kostenlosen Online-Anhnag finden Sie hier (DOI 10.3224/86388742A).

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86388-742-1

eISBN

978-3-86388-309-6

Format

A5

Umfang

248

Erscheinungsjahr

2016

Erscheinungsdatum

05.12.2016

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (1)

1 Bewertung für Integration, Identität und Sport im Migrationskontext

  1. Christina

    Gut recherchiertes Buch über die Möglichkeiten der Integration durch pädagogische Sportangebote. Die Autorin stellt die geltende Annahme eine alleinige Teilnahme an Sportangeboten (z.B. in Vereinen) reiche für eine erfolgreiche Integration in Frage und erklärt anschaulich, wie durch zusätzliche pädagogische Maßnahmen im Sport ein positives Zugehörigkeitsgefühl und eine gesunde Identitätsentwicklung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund erreicht werden können. Das Buch ist sprachlich unkompliziert geschrieben und bietet somit einen guten Überblick über die Grundlagen der Integrationsarbeit im Sport. Dabei erklärt es anschaulich und nachvollziehbar die Hintergründe einer aktuellen Problematik. Am Beispiel der Straßenfußball-Liga „buntkicktgut“ werden Lösungsansätze für eine gelungene Integrationsarbeit dargestellt und überprüft. Damit wird die Studie zu einem Muss für jeden, der die Möglichkeiten der Integration durch Sport voll ausschöpfen will.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Ruth Schwarzenböck

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Warum und im welchem Rahmen sich hier pädagogische Sportangebote besonders anbieten, zeigt dieses Buch anschaulich am Beispiel der  preisgekrönten Organisation ,buntkicktgut‘

www.bsp.eduhi.at, 06.02.2017

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.