Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-940755-42-1

Smooth Path or Long and Winding Road?

How Institutions Shape the Transition from Higher Education to Work

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 05.07.2010

0,00  - 39,90  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

Open Access Download open access img

ISBN: 978-3-940755-42-1

Beschreibung

Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.

 

The book uses a comparative study of Germany and Britain to reveal how national institutions shape the labour market careers of higher education graduates. It identifies four institutional spheres that are important: the structure of higher education systems, the content of study, the structure of graduate labour markets, and labour market flexibility. Due to country differences, the transition from higher education to work in Germany follows a smooth path, while in Britain it is more comparable to a long and winding road.

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-42-1

eISBN

978-3-86388-284-6

Format

A5

Umfang

280

Erscheinungsjahr

2010

Erscheinungsdatum

05.07.2010

Auflage

1.

Sprache

Englisch

DOI

10.3224/94075542

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Smooth Path or Long and Winding Road?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Germany, Great Britain, higher education, labour market, National institutions

In diesem Band wird am Beispiel Großbritanniens und Deutschlands empirisch untersucht, wie nationale Institutionen und Regelungen den Übergang von der Hochschule in den Arbeitsmarkt beeinflussen.
wzb.eu 8/2010

Beschreibung

Beschreibung

Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.

 

The book uses a comparative study of Germany and Britain to reveal how national institutions shape the labour market careers of higher education graduates. It identifies four institutional spheres that are important: the structure of higher education systems, the content of study, the structure of graduate labour markets, and labour market flexibility. Due to country differences, the transition from higher education to work in Germany follows a smooth path, while in Britain it is more comparable to a long and winding road.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-42-1

eISBN

978-3-86388-284-6

Format

A5

Umfang

280

Erscheinungsjahr

2010

Erscheinungsdatum

05.07.2010

Auflage

1.

Sprache

Englisch

DOI

10.3224/94075542

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Smooth Path or Long and Winding Road?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

In diesem Band wird am Beispiel Großbritanniens und Deutschlands empirisch untersucht, wie nationale Institutionen und Regelungen den Übergang von der Hochschule in den Arbeitsmarkt beeinflussen.
wzb.eu 8/2010

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.