Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-0181-0

Toleranz und Vorurteil

Zum Verhältnis von Toleranz und Wertschätzung zu Vorurteilen und Diskriminierung

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum: 24.04.2014

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

26,99  inkl. MwSt.33,00  inkl. MwSt.

Zurück zur Zeitschrift

ISBN: 978-3-8474-0181-0

Beschreibung

Kann Toleranz als Gegenteil von Vorurteilen verstanden werden? Die vorliegende Arbeit stellt diese weit geteilte Annahme in Frage. Rassismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit kann demnach nicht Toleranz, sondern nur Wertschätzung gegenüber gestellt werden. Daher wird diskutiert, wie Wertschätzung in pädagogischen Kontexten zu ermöglichen ist.

Dissertationspreis der Universität Bielefeld

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die Autorin:

Dr. Anna Klein, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG Sozialisation und Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: ErziehungswissenschaftlerInnen, SozialpsychologInnen, MitarbeiterInnen aus dem Bereich Prävention von Vorurteilen und Rechtsextremismus

Keywords: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Anerkennung

Fachbereiche: Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0181-0

eISBN

978-3-8474-0451-4

Format

A5

Umfang

239

Erscheinungsjahr

2014

Erscheinungsdatum

24.04.2014

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

promotion

Band

5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Toleranz und Vorurteil“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Anerkennung, Demokratiepädagogik, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Vorgelegt wird eine theoretisch wie empirisch ambitionierte Arbeit, die mit ihren Ergebnissen eine konzeptionelle und professionelle Orientierung anbietet, mit denen vorliegende pädagogische Konzepte […] der Demokratiepädagogik und politischen Bildung gestützt und fundiert werden.

Journal für politische Bildung 2/2015

Beschreibung

Beschreibung

Kann Toleranz als Gegenteil von Vorurteilen verstanden werden? Die vorliegende Arbeit stellt diese weit geteilte Annahme in Frage. Rassismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit kann demnach nicht Toleranz, sondern nur Wertschätzung gegenüber gestellt werden. Daher wird diskutiert, wie Wertschätzung in pädagogischen Kontexten zu ermöglichen ist.

Dissertationspreis der Universität Bielefeld

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die Autorin:

Dr. Anna Klein, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG Sozialisation und Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: ErziehungswissenschaftlerInnen, SozialpsychologInnen, MitarbeiterInnen aus dem Bereich Prävention von Vorurteilen und Rechtsextremismus

Keywords: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Anerkennung

Fachbereiche: Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0181-0

eISBN

978-3-8474-0451-4

Format

A5

Umfang

239

Erscheinungsjahr

2014

Erscheinungsdatum

24.04.2014

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

promotion

Band

5

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Toleranz und Vorurteil“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Vorgelegt wird eine theoretisch wie empirisch ambitionierte Arbeit, die mit ihren Ergebnissen eine konzeptionelle und professionelle Orientierung anbietet, mit denen vorliegende pädagogische Konzepte […] der Demokratiepädagogik und politischen Bildung gestützt und fundiert werden.

Journal für politische Bildung 2/2015

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.