Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2127-6

Zum Selbstverständnis der Gender Studies II

Technik – Raum – Bildung

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum: 04.12.2017

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

28,99  inkl. MwSt.36,00  inkl. MwSt.

Zurück zur Zeitschrift

ISBN: 978-3-8474-2127-6

Beschreibung

Der Band präsentiert herausragende Arbeiten aus der Frauen- und Geschlechterforschung. Dabei werden Fragen nach der Bedeutung von Geschlecht in Bezug auf Ingenieurwissenschaften ebenso gestellt wie auf Raumwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Transkulturalität. Auch wird erstmalig in diesem Zusammenhang der Blick auf Unternehmerinnen wie auch Versorgungsforschung gelegt. Darüber hinaus befassen sich die AutorInnen mit den aktuellen Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung als einer kritischen Wissenschaft, welche die gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen (Anti-Genderismus durch Rechtspopulismus etc.) verstärkt in den Blick nehmen.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Aktuelle Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung
  • Geschlecht und Raum
  • Geschlecht und Technik
  • Ausgewählte Forschungsbereiche

Die Herausgeberinnen:
Prof. Dr. rer. pol. Corinna Onnen, Universität Vechta.
Prof. Dr. phil. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende und Lehrende der Geschlechterforschung und Sozialwissenschaften

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2127-6

eISBN

978-3-8474-1115-4

Format

A5

Umfang

286

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

04.12.2017

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

L'AGENda

Band

2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zum Selbstverständnis der Gender Studies II“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Susanne Rode Breymann

Schlagwörter

Gender, Geschlechterforschung, Materialismus

Beschreibung

Beschreibung

Der Band präsentiert herausragende Arbeiten aus der Frauen- und Geschlechterforschung. Dabei werden Fragen nach der Bedeutung von Geschlecht in Bezug auf Ingenieurwissenschaften ebenso gestellt wie auf Raumwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Transkulturalität. Auch wird erstmalig in diesem Zusammenhang der Blick auf Unternehmerinnen wie auch Versorgungsforschung gelegt. Darüber hinaus befassen sich die AutorInnen mit den aktuellen Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung als einer kritischen Wissenschaft, welche die gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen (Anti-Genderismus durch Rechtspopulismus etc.) verstärkt in den Blick nehmen.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Aktuelle Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung
  • Geschlecht und Raum
  • Geschlecht und Technik
  • Ausgewählte Forschungsbereiche

Die Herausgeberinnen:
Prof. Dr. rer. pol. Corinna Onnen, Universität Vechta.
Prof. Dr. phil. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende und Lehrende der Geschlechterforschung und Sozialwissenschaften

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2127-6

eISBN

978-3-8474-1115-4

Format

A5

Umfang

286

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

04.12.2017

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

L'AGENda

Band

2

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zum Selbstverständnis der Gender Studies II“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Susanne Rode Breymann

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.