Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Geschlechterforschung

  • Vorbestellbar

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Feministische Visionen vor und nach 1989

    Wie forderten Geschlechterdiskurse vor und nach 1989 die gesellschaftlichen Verhältnisse heraus? Wie intervenierten Akteur*innen in machtvollen Ordnungen? Wie werden feministische Visionen in gegenwärtige Aktivismen aufgenommen? Der Band untersucht feministische, queere und künstlerische Widerstandspraxen sowie Mediendiskurse und Selbst- und Fremdzuschreibungen von DDR-Geschlechterbildern aus intersektionaler, postkolonialer und postsäkularer Perspektive. Zudem wird die Entwicklung der Gender Studies in Osteuropa in den Blick genommen. Die Autor*innen setzen sich mit Geschlechterdiskursen und -studien vor und […]
    85,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Beiträge zur Forschung zu Geschlechterbeziehungen, Gewalt und privaten Lebensformen

    Der Band präsentiert aktuelle interdisziplinäre Auseinandersetzungen mit Themen, die in den vergangenen 25 Jahren auch Gegenstand des Sozialwissenschaftlichen Forschungsinstituts zu Geschlechterfragen Freiburg (SoFFI F.) waren. Neben den Themenschwerpunkten Familie, Geschlecht, Alter sowie Gewalt im Geschlechterverhältnis, vereint der Band Beiträge zu Agency, Forschungsethik, Interviewführung, Partizipation in Forschungsprozessen und zum Verhältnis von quantitativer und qualitativer Forschung. Dies wird flankiert durch Beiträge aus juristischer und gesellschaftspolitischer Perspektive. Forschung zu den Themenbereichen Familie, Geschlecht(erbeziehungen), […]
    39,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    FuG 1-2021 | Geschlecht und Fußball

    FuG – Zeitschrift für Fußball und Gesellschaft 1-2021: Geschlecht und Fußball Judith von der Heyde: Geschlecht und Fußball Schwerpunkt Friederike Faust: Feministischer Fußball – Entsportlichung oder eigensinniger Gegenentwurf? Gregor-Leander Groenewold: Sprache als Instanz der Männerdomäne Fußball – Die Berichterstattung der „Sun“ zum Ballon d’Or und Ballon d’Or Féminin 2018 Birgit Braumüller / Sam Howe: „Uns war es lieber wenn jemand sagt ‚ du scheiß Schwuchtel‘ als ‚ du scheiß Jude‘“ […]
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    GENDER 2-2021 | Das gute Leben in der Krise – Geschlechterverhältnisse auf dem Prüfstand

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 2-2021: Das gute Leben in der Krise – Geschlechterverhältnisse auf dem Prüfstand Hrsg.: Elisabeth Holzleithner / Diana Lengersdorf Elisabeth Holzleithner / Diana Lengersdorf: Vorwort: Das gute Leben in der Krise – Geschlechterverhältnisse auf dem Prüfstand Schwerpunkt/Essays Anna Buschmeyer / Regina Ahrens / Claudia Zerle-Elsäßer: Wo ist das (gute) alte Leben hin? Doing Family und Vereinbarkeitsmanagement in der Corona-Krise Lucia Marina Lanfranconi / […]
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft

    Die Zeitschrift: GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft bietet der Frauen- und Geschlechterforschung sowie den Gender Studies ein fachübergreifendes Forum für wissenschaftliche Debatten und für die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis. Das Spektrum der Zeitschrift umfasst gesellschaftliche und kulturelle Themen – dem multidisziplinären Charakter der Zeitschrift entsprechend werden soziologische, erziehungswissenschaftliche, politikwissenschaftliche, ökonomische, kulturwissenschaftliche und historische Analysen aufgegriffen. Dabei geht es überdies um die Analyse von lokalen, regionalen und […]
    ab 39,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Diskursanalytische Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft

    Poststrukturalistische und diskurstheoretische Ansätze sind für die erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung von wachsender Bedeutung und gehen mit dem zunehmenden Einsatz diskursanalytischer Methoden einher. Die Beiträge des Bandes greifen das Spektrum an Themen auf, das damit bearbeitet wird, setzen aber auch Impulse zu systematisierenden Reflexionen verschiedener Diskurs- und Subjektivierungstheorien und methodischer Zugänge. Das Spektrum an Themen, das mit poststrukturalistischen und diskurstheoretischen Ansätzen bearbeitet wird, ist vielfältig: Es erstreckt sich auf öffentliche, politische und […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Politik

    Netzpolitik

    Francesca Schmidt entwirft einen neuen Gesellschaftsvertrag des Digitalen. Anhand von zwei zentralen Themen- und Diskussionsfeldern, „Digitale Gewalt“ und „Überwachung versus Privatheit“, skizziert sie, wie eine geschlechtergerechte digitale Welt aussehen könnte. Dabei schafft die Autorin einen historischen Zusammenhang, indem sie auf Diskussionen aus den 80er und 90er Jahren und vor allem den Cyberfeminismus Bezug nimmt. Netzpolitik für und in der digitalen Gesellschaft ist einem steten Wandel unterworfen. Dem noch im Entstehen […]
    18,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Pflegende Angehörige

    Auf der Grundlage von fünf inhaltlich miteinander verbundenen Forschungsprojekten werden die spezifischen Erwartungen pflegender Angehöriger an professionelle Akteure und Angebote vorgestellt. Die Ergebnisse liefern eine profunde Wissensbasis zur Ergänzung aktueller Erkenntnisse in Bezug auf genderspezifische Pflegearrangements. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung, Implementierung und Evaluation von zielgruppenspezifischen Unterstützungskonzepten im Pflegesetting. Angehörige bilden für drei Viertel aller pflegebedürftigen Menschen in Deutschland die tragende Säule in der häuslichen Versorgung, Pflege und […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Partizipative Forschung und Gender

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Soziale Arbeit

    Partizipative Forschung und Gender

    Nicht über Menschen forschen, sondern mit ihnen – das ist die Grundidee partizipativer Forschung. Der vermeintlich ‚neutrale‘ Forschungsstandpunkt wird aufgegeben zugunsten eines gemeinsamen und parteilichen Forschens mit dem Ziel der emanzipatorischen Veränderungen von Geschlechter- und Lebensverhältnissen. Der Band bietet eine Einführung in die feministisch-partizipative (Aktions)-Forschung und versammelt ausgewählte Forschungsprojekte aus dem deutschsprachigen und angelsächsischen Raum. Der thematische Fokus liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit Geschlechterverhältnissen im Kontext von Sexarbeit, Strafvollzug, […]
    26,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Geschlechterforschung in und zwischen den Disziplinen

    Open Access: Der Titel Geschlechterforschung in und zwischen den Disziplinen (DOI: 10.3224/84742359) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC-BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Welche Diskurse der Geschlechterforschung lassen sich identifizieren, wie verorten sie sich und an welche Denktraditionen knüpfen sie an? Angesichts der Vielfalt und Komplexität des wissenschaftlichen Gegenstandes Geschlecht verwundert es nicht, dass sich unterschiedliche […]
    32,00 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Politik

    Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft

    Die Zeitschrift: Kritischem Denken Raum zu geben – das ist der Anspruch der Femina Politica, der einzigen deutschsprachigen Fachzeitschrift für feministische Politik und Politikwissenschaft. Seit 1997 analysiert und kommentiert die Zeitschrift politikwissenschaftliche und aktuelle politische Themen, berichtet über Forschungsergebnisse und Hochschulpolitik, Projekte und Neuerscheinungen. Die Redaktion der Zeitschrift hat ihren Sitz in Berlin, ihre Mitglieder leben und arbeiten in Basel, Tübingen, Münster, Southampton, Wien und Berlin. Heterogen sind die Redaktionsmitglieder auch […]
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Methoden und Methodologien in der erziehungswissenschaftlichen Geschlechterforschung

    Der Band vereint unterschiedliche empirische Zugänge zu Geschlecht und stellt die Potenziale und Grenzen der Forschungsperspektiven zur Diskussion. Hierbei interessieren vor allem die Möglichkeiten und Grenzen der Verknüpfung von Methodologie und Empirie im Hinblick auf die übergeordnete Fragestellung: Wie kann Geschlecht empirisch mithilfe welcher Methoden auf welchen Ebenen in den Blick genommen werden? Ein wesentliches Ziel dieses Bandes ist es, eine Konturierung spezifischer Zugänge zu Geschlecht herauszuarbeiten und gegen ein […]
    34,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Geschlechterreflektierte Professionalisierung – Geschlecht und Professionalität in pädagogischen Berufen | Jahrbuch JeG

    Open Access: Der Titel Geschlechterreflektierte Professionalisierung – Geschlecht und Professionalität in pädagogischen Berufen | Jahrbuch JeG (DOI: 10.3224/84742277) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution 4.0 International (CC BY 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Der 15. Band des Jahrbuchs „erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung“ (ehemals: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft) macht vor dem Hintergrund verschiedener gendertheoretischer wie empirischer Ansätze Herausforderungen geschlechterreflektierter […]
    29,90 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Wegbereiter_innen der Gender und Queer Studies

    Einsetzbar für Lehre und Selbststudium: das erste und bisher einzige Kartenspiel zu Gender und Queer Studies! Auf 39 Wissenskarten werden Schlagwörter, zentrale Werke und Autor_innen, die das Selbstverständnis der Geschlechter- und Queerforschung maßgeblich begründet und beeinflusst haben, zusammengetragen. Alle Themen sind in einem Begleitheft aufbereitet und kontextualisiert. Wer spricht von „doppelter Vergesellschaftung“, wer von „Gender als diskursivem Effekt“, wer von „Zwangsheterosexualität“? Wer betrachtet Gender aus einer intersektionalen Perspektive? Die Karten […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Das Versagen der Kleinfamilie

    Die Autorin geht vom Leiden an den kleinfamilialen Verhältnissen aus und fragt: Kann das Liebespaar wirklich die Basis einer ganzen Gesellschaftsordnung sein? Sie legt die historischen und ideologischen Ursachen des Dilemmas der Kleinfamilie dar statt einem „individuellen Verschulden“ nachzugehen und fordert ein radikales Umdenken des Privaten. Dabei greift sie alle relevanten Themen pointiert und fachkundig auf: das Drama der Mutterschaft, die neue Vaterschaftsdebatte und die Vereinbarkeitsfrage. Sie analysiert die Politik […]
    23,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Weiblichkeit – Ansätze zur Theoretisierung | Jahrbuch FGFE 14/2018

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Weiblichkeit – Ansätze zur Theoretisierung | Jahrbuch FGFE 14/2018

    Open Access: Der Titel Weiblichkeit – Ansätze zur Theoretisierung | Jahrbuch FGFE 14/2018 (DOI: 10.3224/84742194) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Der Band will dazu beitragen, differenziertere Ansätze zum theoretischen Verständnis von Weiblichkeitskonstruktionen zu entwickeln. Die Beiträge diskutieren unterschiedliche Aspekte wie Diskurse über Weiblichkeit, Auseinandersetzungen mit analytischen Fassungen einer ‚hegemonialen […]
    22,00 €
    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.