Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Kategorie: Erziehung

  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Wie Lehrer lernen

    Die empirisch qualitative Studie der Universität Potsdam untersuchte an der Fachhochschule Nordwestschweiz die pädagogische Kompetenzentwicklung sowie das Lernhandeln von Lehramtsstudierenden im didaktischen Setting der Selbstlernarchitektur im Vergleich zu anderen Studierenden. Untersuchungsleitend war dabei die Frage, wie sich ein pädagogisches Selbstverständnis bei den Teilnehmenden konstituiert und wodurch es jeweils charakterisiert ist.   Aus dem Inhalt: Konzept und Realisierung der Selbstlernarchitektur Pädagogische Kompetenz in der Lehrerbildungsforschung Die Potsdamer Studie zur Implementierung der […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar
    Frühe naturwissenschaftliche Bildung

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Frühe naturwissenschaftliche Bildung

    Die Forderung nach früher naturwissenschaftlicher Bildung ist in aller Munde. Viele pädagogische Fachkräfte und Studierende fühlen sich dadurch aber überfordert. Dieses Lehrbuch schafft Abhilfe! Es sorgt für professionelle Kompetenz, um Kinder bei der Entdeckung naturwissenschaftlicher Phänomene kompetent zu begleiten und gezielt zu fördern.   Die Autorin: Dr. Monika Zimmermann, Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung der Forscherstation/Lehrbeauftragte der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
    10,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Optimierung

    Optimierung – ein für die Erziehungswissenschaft vieldeutiger und spannungsreicher Begriff mit unterschiedlichen, teilweise widersprüchlichen Bedeutungen. In dem interdisziplinär angelegten Band werden die ambivalenten Dimensionen von Optimierung im Feld der Bildung aufgegriffen. Ziel ist es, die Bedeutungen und Grenzen des Begriffs für die Erziehungswissenschaft als Disziplin auszuloten. OPTIMIERUNG gehört zu den zentralen Signaturen der Gegenwart, die viele gesellschaftliche Bereiche bestimmt, etwa die Entwicklung technischer Infrastrukturen, die Funktionalität von Institutionen oder die […]
    49,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Kindheit zwischen Recht und Schutz: Wissen und Praktiken von Fachkräften im Kinderschutz

    Welche institutionellen Strukturbedingungen und gesellschaftlichen Kontexte beeinflussen das professionelle Handeln pädagogischer Fachkräfte im Kinderschutz? Die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteur*innen gestaltet sich entlang unterschiedlicher Wissensordnungen. In dem Band werden widerstreitende Interessen und Leitbilder des Kinderschutzes kritisch hinterfragt und – mit Blick auf das Spannungsverhältnis von Recht und Schutz – Perspektiven eines „guten“ kinderschutzbezogenen Standards diskutiert. Basierend auf den Forschungsergebnissen des DFG-Projekts WisiEr „Wissen aus situationsgebundenen Erfahrungen“ wird das Spannungsverhältnis von Recht […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Selbst organisiertes Lernen am Gymnasium

    Selbständige Wissensaneignung und Lernorganisation sind Schlüsselqualifikationen der Informationsgesellschaft. Die Mixed-Methods-Studie untersucht interindividuelle Unterschiede bei Schülerinnen und Schülern im Umgang mit dem selbst organisierten Lernen am Gymnasium. Es werden vier Lernertypen identifiziert, die durch eine inhaltsanalytische Auswertung von Interviews und zwei Fallbeispiele genauer charakterisiert werden. Aus den Ergebnissen werden Empfehlungen für die Gestaltung selbst organisierter Lerneinheiten abgeleitet. Selbst organisiertes Lernen setzt voraus, dass Lernende zu aktiven Gestaltern ihres eigenen Lernprozesses werden. […]
    93,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Neu
    Hofmeister/Mölders (Hrsg.) / Für Natur sorgen? . Dilemmata feministischer Positionierungen zwischen Sorge- und Herrschaftsverhältnissen. Verlag Barbara Budrich.

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Für Natur sorgen?

    Der Begriff ‚Care‘ beschreibt in den Sozialwissenschaften die Fürsorge für eine Person. Dieser Sammelband fragt danach, wie Care-Konzepte aus einer Geschlechterperspektive auf den Umgang mit „Natur/en“ übertragen werden können. Damit wird das Forschungs- und Politikfeld Nachhaltige Entwicklung adressiert, das die (Vor-)Sorge für und um Menschen und „‚Natur“ zu verbinden sucht. Dokumentiert werden die theoretischen und empirischen Forschungen des Projektes „Caring for natures? Geschlechterperspektiven auf (Vor)Sorge im Umgang mit ‚Naturen‘“. Die […]
    32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Materialität, Geschlecht, Autorität

    Welche Bedeutung hat Geschlecht für die Stabilisierung und Destabilisierung von Autorität? Dieser Frage wird mithilfe des Vergleichs zweier Bildungsinstitutionen am Anfang und Ende des Bildungsweges in Deutschland, der Grundschule und der Hochschule, nachgegangen. Die Materialität der Verschränkung von Geschlecht und Autorität wird aus Perspektiven des New Material Feminism in ethnographischen Fallstudien analysiert. In einem interdisziplinären Verbundprojekt führten die Ethnolog*innen Hannes Leuschner und Imme Petersen Feldforschungen zur Materialität der Verschränkung von […]
    42,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Neu

    zzgl. Versandkosten

    Neuerscheinungen

    Handbuch Kindheit, Technik und das Digitale

    Führen die medialen und digitalen Transformationen, wie sie insbesondere in spätmodernen kapitalistischen Gesellschaften in den letzten Jahren in rasanter Geschwindigkeit stattgefunden haben, auch zu fundamentalen Veränderungen kindlichen Lebens und Erlebens? Und falls ja, in welcher Weise und mit welchen Konsequenzen? Obwohl diese Fragen gesellschaftlich wie pädagogisch bedeutsam sind, wurden Veränderungen kindlicher Lebenswelten und Lebenslagen durch Technik in den Folgen für kindliche Subjektivität in der deutschsprachigen Kindheitsforschung bislang wenig untersucht. Das […]
    69,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Schulvorbereitung und kindliche Akteurschaft

    Wie bereiten pädagogische Fachkräfteteams Kinder auf die Schule vor? Was bringen Kinder in die schulvorbereitende Interaktion ein, was ist ihnen wichtig und welchen Stellenwert hat dabei die Peerkultur? Die Studie untersucht Video- und Gesprächsdaten, die in zwei KiTas erhoben wurden. Sie rekonstruiert interaktionsanalytisch, welchen pädagogischen Einstellungen und Werthaltungen die Fachkräfteteams implizit folgen und welche Formen der Akteurschaft Kinder handlungspraktisch entfalten können. Kinder im Übergang in die Schule zu begleiten und […]
    43,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    ‚Fit machen‘ für die Ausbildung

    Im Lichte der hohen Gewichtung von sozialen Kompetenzen bzw. Softskills im Kontext der dualen Berufsausbildung in Deutschland steht das Verhalten von Jugendlichen gegenwärtig im Fokus pädagogischer Institutionen am Übergang Schule–Beruf. Die gesellschaftlichen Vorstellungen zu den für eine erfolgreiche Ausbildung als notwendig erachteten Verhaltensweisen realisieren sich in berufsvorbereitenden Bildungsgängen des Übergangssektors in einer spezifischen pädagogischen Ordnung, welche die vorliegende Studie ethnografisch beleuchtet. Mittels teilnehmender Beobachtung an exemplarischen Bildungsgängen der schulischen und […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar
    Geschlecht, Bildung, Profession

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Geschlecht, Bildung, Profession

    Gesamtgesellschaftliche Gender- und Chancenungleichheiten spiegeln sich auch in dem Berufsfeld der Pädagogik wider. Der Sammelband befasst sich mit fortbestehenden und neuen Problemlagen in pädagogischen Berufen aus professionsgeschichtlicher, bildungstheoretischer und berufssoziologischer Perspektive. Dabei zeigt sich die Verwobenheit von Berufsgeschichte und Geschlechterverhältnissen, aus der sich auch Erkenntnisse für die Professionsentwicklung ableiten lassen. Vor dem Hintergrund des Jubiläums des Lehrerinnenstreiks in Basel setzen sich die Beiträge unter anderem mit der Professionsgeschichte auseinander. Darüber […]
    28,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar
    Der "amerikanische Traum" - Fallanalysen zu Migrationsprozessen zwischen Zentralamerika, Mexiko und den USA

    zzgl. Versandkosten

    Soziale Arbeit

    Der „amerikanische Traum“ – Fallanalysen zu Migrationsprozessen zwischen Zentralamerika, Mexiko und den USA

    Immer noch machen sich zahlreiche Menschen aus Zentralamerika auf den Weg in die USA, um den „amerikanischen Traum“ zu leben und Marginalität, Gewalt, Abhängigkeiten und Armut zu entkommen.Nur wenigen gelingt es tatsächlich, im „Traum“ anzukommen – stattdessen erleben sie auf ihrer Reise Gewalt und die Missachtung von Menschenrechten. Die AutorInnen zeigen die AkteurInnen inihrer Vielfalt und bieten mit Hilfe von Fallanalysen einen Einblick in Migrations-Lebenswelten aus dem größten Migrationskorridor der […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    2019 Herbst

    Jugend – Lebenswelt – Bildung

    Der Band gibt einen Überblick über die Geschichte der österreichischen Jugendforschung, versammelt aktuelle theoretische und empirische Arbeiten und zeigt Perspektiven auf für die künftige Jugendforschung in Österreich. Dabei sind sowohl grundlagenorientierte Beiträge im Bereich der Jugendforschung mit Überlegungen zu Forschungsmethoden, als auch anwendungsorientierte Beiträge zur Jugendarbeits- und Jugendhilfeforschung enthalten. Thematisch umfassen die Beiträge viele für die Lebenswelt von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zentrale Bereiche wie Familie, Bildung, soziale und berufliche […]
    49,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.