Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Hochschule

  • Fachbereiche

    Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Hochschule

    Bildung gilt als einer der Schlüssel zur Erreichung einer weltweiten nachhaltigen Entwicklung. Dabei kommt insbesondere der Hochschulbildung eine besondere Bedeutung zu, denn sie soll zukünftige Entscheidungsträger:innen für die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung sensibilisieren und zur Übernahme einer aktiven und verantwortungsvollen Gestaltungsrolle befähigen. Die Leuphana Universität Lüneburg hat sich als eine der ersten Universitäten in Deutschland auf den Weg gemacht, sich systematisch mit den damit zusammenhängenden Herausforderungen auseinanderzusetzen. Mit dem Band […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Open Access

    Geschlechter in Un-Ordnung

    Open Access: Der Titel "Geschlechter in Un-Ordnung" (DOI: 10.3224/84742679) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution 4.0 International (CC BY 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Wie blicken verschiedene Wissenschaftsdisziplinen (auch intersektional) auf trans, inter und nicht-binäre (TIN) Subjektpositionen jenseits der zweigeschlechtlichen Norm und Devianzen heterosexueller Lebensweisen? Wie werden Geschlechtervielfalt und Geschlechterrollen(-bilder) in zivilgesellschaftlichen Einrichtungen thematisiert? Die Autor*innen erörtern hochaktuelle […]
    52,00 €
    Ausführung wählen
  • newsletter international

    Femina Politica 1-2023 | Sorge in Zeiten der Pandemie

    Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 1-2023: Sorge in Zeiten der Pandemie Schwerpunkt Friederike Beier / Gülay Çağlar / Patricia Graf: Feministische und dekoloniale Perspektiven auf Corona und Care – Einleitung Katharina Wezel / Katharina Krause: Sorgen in der Pandemie – eine Ethics of Care-Perspektive auf Gesundheitssicherheit Alexandra Scheele / Helene Schiffbänker / David Walker / Greta Wienkamp: Fragile Sorge: Zumutungen und Konflikte während der COVID-19-Pandemie Nikolai Huke: „Sie […]
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Einzelhefte

    ZeHf 1-2022 | Freie Beiträge

    ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung 1-2022: Freie Beiträge Editorial Svea Isabel Kleinert / Lilian Streblow / Matthias Wilde: Was nützen vorlesungsbegleitende Tutorien? Zur Bewertung eines Peer-Learning-Formats in der Studieneingangsphase des Biologiestudiums Markus Lörz / Karsten Becker: COVID-19 Pandemie und soziale Ungleichheit: Hängt eine prekäre Finanzierungssituation mit sozialer Ungleichheit im Studium zusammen? Ricarda Kramer / Julia Leser / Tanja Paulitz / Leonie Wagner: Professorinnen an Kunst- und Musikhochschulen im Spannungsfeld […]
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Gesellschaft

    Solidarität und Krise

    Open Access: Der Titel Solidarität und Krise (DOI: 10.3224/84742557) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution 4.0 International (CC BY 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Krisenzeiten sind schwierig, bergen aber auch Herausforderungen für Individuen und Gesellschaft, die nicht nur negative Konsequenzen haben müssen. Krisen können ein positives Potenzial entwickeln und als Wendepunkt, als Anlass zur Neu- und Umorientierung fungieren. Damit […]
    44,90 €
    Ausführung wählen
  • Open Access

    Debatte Nr. 6 (1-2021) | „Who cares“ – ‚Nachwuchs‘fragen in den Erziehungswissenschaften

    Debatte. Beiträge zur Erwachsenenbildung Nr. 6 (1-2021): „Who cares“ – ‚Nachwuchs‘fragen in den Erziehungswissenschaften Editorial Das Redaktionskollektiv: Editorial Statements Kerstin Jergus: Politiken der Anerkennung und der Zugehörigkeit. Nachwuchsfragen als disziplin- und erkenntnispolitische Problemstellungen Ricarda Biemüller / Katarina Froebus / Sabrina Schröder: Who cares about Übergänge? Sandra Beaufaÿs: Die Hochschule verzichtet gerne auf Ihre Expertise Beiträge Stefanie Leinfellner / Stefanie Simon: Jenseits unbefristeter Professuren — inmitten der Sorge um das wissenschaftliche […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • Gesellschaft

    Soziale Herkunft und die Umsetzung von Studienaspirationen

    Open Access: Der Titel Soziale Herkunft und die Umsetzung von Studienaspirationen (DOI: 10.3224/96665040) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution  4.0 International (CC BY 4.0) : https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Ausgangspunkt des Buches ist das für Deutschland konstatierte Problem geringer Studierendenquoten bei gleichzeitig ausgeprägter sozialer Ungleichheit im Studium. Das Buch untersucht dabei individuelle und institutionelle Hürden bei der Umsetzung von […]
    68,90 €
    Ausführung wählen
  • Einzelhefte

    ZDfm 1-2021 | Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2021: Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen Schwerpunktthema: Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen Andrea D. Bührmann / Laura Dobusch / Ines Weller: Editorial zum Schwerpunktthema Beiträge aus der Wissenschaft Martin Hultman: Ökologische Männlichkeiten: Auf dem Weg zu einer neuen Normalität? Ulrike Röhr / Ines Weller: Zum Umgehen von und Umgang mit Ungleichheiten in der Klimapolitik und der Forschung […]
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Open Access

    ZeHf 2-2020 | Freie Beiträge

    ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung 2-2020: Freie Beiträge Stefanie Brenning / Elke Wolf: MINT-Projekte für Schülerinnen an Hochschulen. Analyse des Wirkungsmechanismus und Meta-Evaluation der empirischen Evidenz Johannes Schult: Test- und notenbasierte Erfolgsprognose im wirtschaftswissenschaftlichen Masterstudium: Befunde aus dem Nationalen Bildungspanel Max Knaut / Matthias Ziegler: Akzeptanz und Nutzung psychologischer Verfahren zur Auswahl von Promovierenden Katharina Thies / Robert Kordts-Freudinger: Wie gehen Hochschullehrende mit ihren Emotionen in der Lehre um? […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • Einzelhefte

    ZDfm 2-2020 | Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“?

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2020: Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“? Schwerpunktthema: Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“? Ilona Ebbers / Brigitte Halbfas: Editorial zum Schwerpunktthema Julia Nentwich / Christa Binswanger: Einleitung zum Schwerpunktthema Beiträge aus der Wissenschaft Helga Eberherr: Zum Nutzen von Diversität: Organisationen im Spannungsfeld von Werte- und Nutzenorientierung Timo Schreiner / Stefan Köngeter: Diversität und Inklusion in sozialen, personenbezogenen Dienstleistungsorganisationen – Normalitätskonstruktionen […]
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Erziehung

    Hochschulforschung, was sonst?

    Der Begründer der Hochschulforschung in Deutschland, Ulrich Teichler, blickt auf mehr als fünf Jahrzehnte Hochschulforschung zurück. Wirtschaftswunder und Hochschulexpansion, studentische Bewegung, Experimente und Krisen der 1970er Jahre, Organisationsruhe, Wiedervereinigung, Internationalisierung, Ranking- und Management-Kult – all dies sind historische Stationen, die sich in Hochschule und Wissenschaft widerspiegeln. Ulrich Teichler berichtet als unmittelbar Beteiligter mit Offenheit und Humor und liefert zugleich kluge Analysen. Die Hochschulforschung und Ulrich Teichler – das eine ist […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Fachbereiche

    Herausforderungen studentischen Peer-Mentorings

    Inwiefern kann studentisches Peer-Mentoring als Vorbereitung auf den Lehrberuf gesehen werden? Im Rahmen einer Situationsanalyse nach Adele Clark (2012) fragt die Studie danach, welchen Herausforderungen sich Peer-Mentor*innen im Bereich Erziehungswissenschaft gegenübersehen, wie sie damit umgehen und wie sie die Entwicklung des eigenen pädagogischen Handelns einschätzen. Das Buch liefert Erkenntnisse für die Professionalisierungsforschung ebenso wie Hinweise für die Praxis der Hochschuldidaktik. Im Rahmen der Ausbildung in pädagogischen Berufsfeldern wird neben theoretischem […]
    33,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Open Access

    GENDER 2-2020 | Geschlecht, Arbeit, Organisation

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 2-2020: Geschlecht, Arbeit, Organisation Hrsg.: Julia Gruhlich / Edelgard Kutzner / Diana Lengersdorf Julia Gruhlich / Edelgard Kutzner: Vorwort: Geschlecht, Arbeit, Organisation - Aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt Schwerpunkt/Essays Myriam Gaitsch / Birgit Sauer / Johanna Hofbauer / Barbara Glinsner / Otto Penz: Doing Gender im öffentlichen Dienst: affektive Arbeit von Arbeitsvermittler_innen Karin Sardadvar / Nadja Bergmann / Claudia Sorger: Vaterschaft in […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • Zeitschriften

    ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung

    Die Zeitschrift: Die ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung ist eine neue interdisziplinäre Fachzeitschrift, die theoretisch wie methodisch anspruchsvolle Originalarbeiten zu Themen der Hochschulforschung veröffentlicht. Zielsetzung der Zeitschrift ist es, den in den letzten Jahren zu beobachtenden Auf- und Ausbau der deutschen Hochschul- und Wissenschaftsforschung, der zu vielfältigen Erkenntnissen und deutlichen Fortschritten in der Theorie-, Methoden- und Indikatorenentwicklung beigetragen hat, gebündelt sichtbar zu machen und diese Entwicklungen weiter zu forcieren. […]
    ab 56,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.