Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

New

ISBN: 978-3-8474-2959-3

Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen

Säule 3: Monitoring- und Projektionssystem zu Qualifizierungsnotwendigkeiten für die

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

34,90  incl. VAT

open access img

ISBN: 978-3-8474-2959-3
Kategorien: Education, Open Access

Description

Open Access: Der Titel  Berufsbildung 4.0 – Fachkräfte-qualifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Die Publikation beschreibt aus Sicht des Arbeitsmarktes die Wirkungen der Digitalisierung und die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Beschäftigten im Sinne eines „Monitoring- und Projektionssystems zu Qualifizierungsnotwendigkeiten für die Berufsbildung 4.0“. Hierzu werden bisherige Forschungsergebnisse präsentiert und neue Verfahren zur Erstellung von Indikatoren für ein Monitoring- und Projektionssystem erprobt. Diese umfassen Interviews mit Expertinnen und Experten, Prognoseszenarien zur Einschätzung zukünftiger Arbeitskräftebedarfe bzw. -angebote und Analysen von neuen beruflichen Anforderungen auf der Grundlage einer Auswertung von Stellenanzeigen.

 

Die Autor*innen:

Dennis Deden, Abteilung „Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring“, BIBB
Alena Geduldig, Institut für Linguistik: Sprachliche Informationsverarbeitung, Universität zu Köln
Betül Güntürk-Kuhl,
Robert Helmrich,
Sabine Köhne-Finster,
Ingrid Leppelmeier,
Philipp Martin,
Caroline Neuber-Pohl,
Manuel Schandock,
Rebecca Scarlett Schreiber,
Michael Tiemann,
alle: Abteilung „Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring“, BIBB
Die Zielgruppe:
Forschende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und Soziologie

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2959-3

Format

A4

Scope

176

Year of publication

2020

Date of publication

05.10.2020

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Volume

Heft 214

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

alena geduldig
betuel guentuerk kuhl
sabine koehne finster
philipp martin
manuel schandock
rebecca scarlett schreiber
Caroline Neuber Pohl
Michael Tiemann
Ingrid Leppelmeier
Robert Helmrich

Schlagwörter

Arbeitsmarktprojektionen, Berufsforschung, Digitale kompetenzen, Digitalisierte arbeit, Digitalisierung, Expertenbefragung, Fachkraeftequalifikationen

Description

Description

Open Access: Der Titel  Berufsbildung 4.0 – Fachkräfte-qualifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Die Publikation beschreibt aus Sicht des Arbeitsmarktes die Wirkungen der Digitalisierung und die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Beschäftigten im Sinne eines „Monitoring- und Projektionssystems zu Qualifizierungsnotwendigkeiten für die Berufsbildung 4.0“. Hierzu werden bisherige Forschungsergebnisse präsentiert und neue Verfahren zur Erstellung von Indikatoren für ein Monitoring- und Projektionssystem erprobt. Diese umfassen Interviews mit Expertinnen und Experten, Prognoseszenarien zur Einschätzung zukünftiger Arbeitskräftebedarfe bzw. -angebote und Analysen von neuen beruflichen Anforderungen auf der Grundlage einer Auswertung von Stellenanzeigen.

 

Die Autor*innen:

Dennis Deden, Abteilung „Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring“, BIBB
Alena Geduldig, Institut für Linguistik: Sprachliche Informationsverarbeitung, Universität zu Köln
Betül Güntürk-Kuhl,
Robert Helmrich,
Sabine Köhne-Finster,
Ingrid Leppelmeier,
Philipp Martin,
Caroline Neuber-Pohl,
Manuel Schandock,
Rebecca Scarlett Schreiber,
Michael Tiemann,
alle: Abteilung „Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring“, BIBB
Die Zielgruppe:
Forschende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und Soziologie

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2959-3

Format

A4

Scope

176

Year of publication

2020

Date of publication

05.10.2020

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Volume

Heft 214

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

alena geduldig
betuel guentuerk kuhl
sabine koehne finster
philipp martin
manuel schandock
rebecca scarlett schreiber
Caroline Neuber Pohl
Michael Tiemann
Ingrid Leppelmeier
Robert Helmrich

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.