Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-86649-100-7

Das Image der Frau

Wege zu einem neuen Selbstbild

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 12.12.2007

12,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-86649-100-7
Kategorien: Gender Studies, Society

Description

Frauen pflegen alles, nur nicht ihr Image. Anhand von Frauenbildern in Frauenzeitschriften, Fernsehen und Werbung wird das aktuelle Image der Frau beleuchtet, unterschiedliche Frauentypen werden identifiziert und unter die Lupe genommen. Unterhaltsam und provokativ zugleich, zeigt die Autorin, wie. Ein Buch für alle, die sich mit den gesellschaftlichen Männer- und Frauenrollen auseinander setzen.

 

Aus dem Inhalt:

Das aktuelle Image

Seit 25 Jahren bewegt sich nichts
Das Frauenbild in den Frauenzeitschriften: Schönheitswahn, Weiblichkeitskult, Schönheitsindustrie
Das Frauenbild im Fernsehen: Fortschrittlicher Rahmen, traditionelles Verhalten
Das Frauenbild in der Werbung: Konsumieren statt emanzipieren

Aktuellen Imagekategorien: Das Statussymbol – Das Sexsymbol – Der feminine, männerorientierte Typ – Der romantische, männerorientierte Typ – Der aufopfernde, familienorientierte Typ – Der dominante, familienorientierte Typ – Die familienorientierte  Heimgestalterin – Der sportlich kameradschaftliche Typ – Der karriereorientierte Typ

Das gespaltene Image

Imagewandel

Die Macht der Traditionen
Die Reformresistenz der Männer
Gesellschaftliche und berufliche Diskriminierung der Frau
Gezielter Gegenschlag der Männer
Gleichberechtigung einfordern

Das neue Image

Neue Lebenssituationen erfordern neue Eigenschaften
Vorbildliche Eigenschaften, mangels Vorbilder: Die kritisch denkende Frau – Die emotional intelligente Frau – Die verantwortungsbewusste Frau – Die leistungsorientierte Frau – Die machtorientierte Frau – Die solidarische Frau – Die zukunftsorientierte Frau

Unser Image bestimmt unsere Beziehungen

 

Die Autorin:

Judith Schoenen, ehemalige Kreativdirektorin, Mitglied der Geschäftsleitung einer Werbeagentur, Publizistin, lebt in Frankreich.

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-100-7

Format

A5

Scope

172

Year of publication

2008

Date of publication

12.12.2007

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Das Image der Frau”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Description

Description

Frauen pflegen alles, nur nicht ihr Image. Anhand von Frauenbildern in Frauenzeitschriften, Fernsehen und Werbung wird das aktuelle Image der Frau beleuchtet, unterschiedliche Frauentypen werden identifiziert und unter die Lupe genommen. Unterhaltsam und provokativ zugleich, zeigt die Autorin, wie. Ein Buch für alle, die sich mit den gesellschaftlichen Männer- und Frauenrollen auseinander setzen.

 

Aus dem Inhalt:

Das aktuelle Image

Seit 25 Jahren bewegt sich nichts
Das Frauenbild in den Frauenzeitschriften: Schönheitswahn, Weiblichkeitskult, Schönheitsindustrie
Das Frauenbild im Fernsehen: Fortschrittlicher Rahmen, traditionelles Verhalten
Das Frauenbild in der Werbung: Konsumieren statt emanzipieren

Aktuellen Imagekategorien: Das Statussymbol – Das Sexsymbol – Der feminine, männerorientierte Typ – Der romantische, männerorientierte Typ – Der aufopfernde, familienorientierte Typ – Der dominante, familienorientierte Typ – Die familienorientierte  Heimgestalterin – Der sportlich kameradschaftliche Typ – Der karriereorientierte Typ

Das gespaltene Image

Imagewandel

Die Macht der Traditionen
Die Reformresistenz der Männer
Gesellschaftliche und berufliche Diskriminierung der Frau
Gezielter Gegenschlag der Männer
Gleichberechtigung einfordern

Das neue Image

Neue Lebenssituationen erfordern neue Eigenschaften
Vorbildliche Eigenschaften, mangels Vorbilder: Die kritisch denkende Frau – Die emotional intelligente Frau – Die verantwortungsbewusste Frau – Die leistungsorientierte Frau – Die machtorientierte Frau – Die solidarische Frau – Die zukunftsorientierte Frau

Unser Image bestimmt unsere Beziehungen

 

Die Autorin:

Judith Schoenen, ehemalige Kreativdirektorin, Mitglied der Geschäftsleitung einer Werbeagentur, Publizistin, lebt in Frankreich.

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-100-7

Format

A5

Scope

172

Year of publication

2008

Date of publication

12.12.2007

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Das Image der Frau”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.