Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

NewRECOMMENDATION

ISBN: 978-3-8252-5301-1

Der Schreibzeitplan: Zeitmanagement für Schreibende

(2 customer reviews)
Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 06.09.2021

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

13,90  incl. VAT

ISBN: 978-3-8252-5301-1

Description

Studierende und Wissenschaftler*innen sind vor allem eins: Schreibende. Wer aber mit den eigenen Schreibgewohnheiten unzufrieden ist, dem kann ein Schreibzeitplan helfen, eigene Projekte leichter und schneller umzusetzen. Zehn Schritte genügen, einen eigenen Schreibzeitplan aufzubauen und durchzuhalten. Schreibgewohnheiten werden identifiziert und hilfreiche Schreibroutinen entwickelt. Die Kontrolle über die eigene Schreibsituation kehrt zurück.

Der Autor:
Christian Wymann
, ist promovierter Soziologe und arbeitete sieben Jahre lang als Schreibcoach. Er hat mehrere Bücher zum wissenschaftlichen Schreiben veröffentlicht und ist jetzt in der Software-Branche tätig.

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Die Zielgruppe:
Studierende und Forschende aller Fachrichtungen und aller Niveaus; akademische Schreibende, insbesondere solche mit wenig Schreiberfahrung

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich im utb-Shop

 

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8252-5301-1

Format

UTB S

Scope

127

Year of publication

2021

Date of publication

06.09.2021

Edition

2. überarbeitete

Language

Deutsch

2 reviews for Der Schreibzeitplan: Zeitmanagement für Schreibende

  1. Dr. Elisabeth Weber

    Was für ein hilfreiches, kleines Buch! Erst während der Lektüre wurde mir klar, dass mein akademisches Schreiben davor eigentlich immer recht planlos war. Man merkt sofort, Wymann kennt sich aus. Er kommt aus der Praxis und dieses Buch ist nicht nur motivierend geschrieben, es ist für die Praxis gemacht und besonders hilfreich für alle (fortgeschrittenen) Studierenden oder Akademiker, die ins Schreiben kommen wollen und auch längerfristig oder viel schreiben wollen und/oder müssen. Die klare Struktur und Sprache erleichtern das Lesen und der Autor leitet bei der Planung der eigenen Schreibzeit und Einteilung der Teilaufgaben sehr gut an. Ich habe beim Lesen bereits meinen ersten Schreibzeitplan erstellt. Der muss sich jetzt noch in der Praxis bewähren, keine Frage. Aber zumindest fühle ich mich nicht mehr plan- und ziellos, sondern habe einen klaren Fokus. Allen, die das auch wollen, empfehle ich dieses Buch.

  2. Paul T

    Das Buch „Der Schreibzeitplan“ von Christian Wymann ist eine klare Empfehlung für alle, die viel schreiben (müssen). Besonders gefallen haben mir die Struktur des Buches und der praxisnahe Zugang. Es gibt verschiedene Ratschläge und Anregungen, wie vorzugehen ist, wenn man schreibt. Die 10 Schritte decken eine Vielzahl von Punkten ab, die beachtet werden müssen: von Motivation über Schreibplanung bis hin zu dem Arbeitsplatz. Durch die prägnanten Überschriften ist es leicht, auch nochmal später Tipps zu einem spezifischen Schritt schnell nachzulesen. Auch die Textangaben zum potentiellen Weiterlesen haben mir gefallen. Insgesamt ein Büchlein, das nicht nur für Studienanfänger:innen nützlich ist und sich einsortiert in eine ganze Reihe von utb-Büchern, die für den Uni-Alltag Gold wert sind.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Christian Wymann

Schlagwörter

akademisches Schreiben, Berliner Methodentreffen 2021, Hausarbeiten schreiben, Studienorganisation, Studium, wissenschaftliches Schreiben, Zeitplanung

Description

Description

Studierende und Wissenschaftler*innen sind vor allem eins: Schreibende. Wer aber mit den eigenen Schreibgewohnheiten unzufrieden ist, dem kann ein Schreibzeitplan helfen, eigene Projekte leichter und schneller umzusetzen. Zehn Schritte genügen, einen eigenen Schreibzeitplan aufzubauen und durchzuhalten. Schreibgewohnheiten werden identifiziert und hilfreiche Schreibroutinen entwickelt. Die Kontrolle über die eigene Schreibsituation kehrt zurück.

Der Autor:
Christian Wymann
, ist promovierter Soziologe und arbeitete sieben Jahre lang als Schreibcoach. Er hat mehrere Bücher zum wissenschaftlichen Schreiben veröffentlicht und ist jetzt in der Software-Branche tätig.

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Die Zielgruppe:
Studierende und Forschende aller Fachrichtungen und aller Niveaus; akademische Schreibende, insbesondere solche mit wenig Schreiberfahrung

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich im utb-Shop

 

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8252-5301-1

Format

UTB S

Scope

127

Year of publication

2021

Date of publication

06.09.2021

Edition

2. überarbeitete

Language

Deutsch

Reviews (2)

2 reviews for Der Schreibzeitplan: Zeitmanagement für Schreibende

  1. Dr. Elisabeth Weber

    Was für ein hilfreiches, kleines Buch! Erst während der Lektüre wurde mir klar, dass mein akademisches Schreiben davor eigentlich immer recht planlos war. Man merkt sofort, Wymann kennt sich aus. Er kommt aus der Praxis und dieses Buch ist nicht nur motivierend geschrieben, es ist für die Praxis gemacht und besonders hilfreich für alle (fortgeschrittenen) Studierenden oder Akademiker, die ins Schreiben kommen wollen und auch längerfristig oder viel schreiben wollen und/oder müssen. Die klare Struktur und Sprache erleichtern das Lesen und der Autor leitet bei der Planung der eigenen Schreibzeit und Einteilung der Teilaufgaben sehr gut an. Ich habe beim Lesen bereits meinen ersten Schreibzeitplan erstellt. Der muss sich jetzt noch in der Praxis bewähren, keine Frage. Aber zumindest fühle ich mich nicht mehr plan- und ziellos, sondern habe einen klaren Fokus. Allen, die das auch wollen, empfehle ich dieses Buch.

  2. Paul T

    Das Buch „Der Schreibzeitplan“ von Christian Wymann ist eine klare Empfehlung für alle, die viel schreiben (müssen). Besonders gefallen haben mir die Struktur des Buches und der praxisnahe Zugang. Es gibt verschiedene Ratschläge und Anregungen, wie vorzugehen ist, wenn man schreibt. Die 10 Schritte decken eine Vielzahl von Punkten ab, die beachtet werden müssen: von Motivation über Schreibplanung bis hin zu dem Arbeitsplatz. Durch die prägnanten Überschriften ist es leicht, auch nochmal später Tipps zu einem spezifischen Schritt schnell nachzulesen. Auch die Textangaben zum potentiellen Weiterlesen haben mir gefallen. Insgesamt ein Büchlein, das nicht nur für Studienanfänger:innen nützlich ist und sich einsortiert in eine ganze Reihe von utb-Büchern, die für den Uni-Alltag Gold wert sind.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Christian Wymann

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.