Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-86649-186-1

Internationaler Schutz der Menschenrechte

Stand und Perspektiven im 21. Jahrhundert

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 10.12.2008

19,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-86649-186-1
Kategorien: Politics

Description

In den sechzig Jahren seit der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen ist ein umfassendes Normengefüge zum weltweiten Schutz der Rechte des Menschen geschaffen worden. Doch stehen den vielfach verbrieften Rechten nicht erst seit dem 11. September 2001 mangelnder politischer Wille sowie unzulängliche Mechanismen zu ihrem effektiven Schutz gegenüber. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis analysieren den materiellen Bestand der Menschenrechte, diskutieren die Möglichkeiten ihrer Durchsetzung und fragen nach den Chancen einer universellen Menschenrechtsidee.

Aus dem Inhalt:

 

Einführung

Sven Bernhard Gareis, Herausforderungen und Chancen des internationalen Menschenrechtsschutzes

Herta Däubler-Gmelin, Deutsche Menschenrechtspolitik

Menschenrechte heute: Normativer Bestand, Gefahren und neue Entwicklungen

Michael Krennerich, Menschenrechte und Internationale Politik

Ruth Weinzierl, Menschenrechtsschutz in der Europäischen Union

Patricia Schneider, Menschenrechtsschutz durch Internationales Strafrecht

Effektiver Menschenrechtsschutz – Erreichtes, Defizite und neue Ansätze

Beate Wagner, Menschenrechtsschutz durch die Vereinten Nationen

Barbara Lochbihler, Die Rolle von Nichtregierungsorganisationen

Universale Menschenrechte – Utopie oder Projekt mit Zukunft?

Hamideh Mohagheghi, Menschenrechte im Islam

Walter Schweidler, Asiatische Werte – asiatische Menschenrechte?

Peter Schallenberg, Menschenbild und Menschenrechte im Christentum

Sven Bernhard Gareis/ Gunter Geiger, Perspektiven des Internationalen Menschenrechtsschutzes

 

Die Herausgeber:

Prof. Dr. phil. Sven Bernhard Gareis, Leitender Wissenschaftlicher Direktor an der Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg/Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Gunter Geiger, Diplom-Volkswirt, Direktor der Katholischen Akademie Fulda

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-186-1

eISBN

978-3-86649-877-8

Format

A5

Scope

231

Year of publication

2009

Date of publication

10.12.2008

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Internationaler Schutz der Menschenrechte”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Internationalität, Menschenrechte, Menschenrechtsschutz

Rezensionen

Insgesamt ist unter der Redaktion von Sven Gareis und Gunter Geiger ein guter bilanzierender Querschnitt und Ausblick über den internationalen Menschenrechtsschutz entstanden.

Bundeswehr Aktuell Nr. 23, 14.6.2010

Der leserfreundlich gestaltete Band besteht außer dem Anhang, in dem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte sowie das Verzeichnis der Autorinnen und Autoren abgedruckt ist, aus zwölf Kapiteln, in denen interdisziplinär auf sehr unterschiedliche Themen eingegangen wird.

Außerschulische Bildung 1/2010

Die Herausgeber […] veröffentlichen in diesem Band eine merkenswerte Sammlung von Aufsätzen, die den aktuellen Stand (2008) der Situation der Menschenrechte auf dieser Welt widerspiegelt.

Der Auftrag Juni 2009

Dieser ausgezeichnete Band versammelt die Beiträge einer Tagung der Katholischen Akademie Fulda zu Stand und Perspektiven des internationalen Menschenrechtsschutzes: für Weltbürger eine Pflichtlektüre.

Publik-Forum 22/2009

Der leserfreundlich gestaltete Band besteht außer dem Anhang, in dem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte sowie das Verzeichnis der Autorinnen und Autoren abgedruckt ist, aus zwölf Kapiteln, in denen interdisziplinär auf sehr unterschiedliche Themen eingegangen wird.

ao- aktuelle Ostinformationen 3-4/2009

Den beiden Herausgebern ist ein Band gelungen, der prägnant und gut verständlich, aber zugleich differenziert und ausgewogen einen sehr guten Überblick über die Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven des internationalen Menschenrechtsschutzes vermittelt. … Das vorliegende Werk kann vielmehr ausdrücklich als eine gelungene Einführung zu den internationalen Menschenrechten empfohlen werden.

socialnet.de, 22.03.2009

Das Buch bietet einen guten Überblick und Einstieg in den aktuellen Stand der Menschenrechte und die umstrittensten Diskussionspunkte und regt zu vertiefender Auseinandersetzung mit dem Thema an. Positiv sei weiterhin angemerkt, dass zu jedem Kapitel umfangreiche weiterführende Literatur angegeben wird, sodass das Buch sich gut als einführende Lektüre in die Thematik eignet.

Sicherheit Frieden 2/2009

Description

Description

In den sechzig Jahren seit der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen ist ein umfassendes Normengefüge zum weltweiten Schutz der Rechte des Menschen geschaffen worden. Doch stehen den vielfach verbrieften Rechten nicht erst seit dem 11. September 2001 mangelnder politischer Wille sowie unzulängliche Mechanismen zu ihrem effektiven Schutz gegenüber. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis analysieren den materiellen Bestand der Menschenrechte, diskutieren die Möglichkeiten ihrer Durchsetzung und fragen nach den Chancen einer universellen Menschenrechtsidee.

Aus dem Inhalt:

 

Einführung

Sven Bernhard Gareis, Herausforderungen und Chancen des internationalen Menschenrechtsschutzes

Herta Däubler-Gmelin, Deutsche Menschenrechtspolitik

Menschenrechte heute: Normativer Bestand, Gefahren und neue Entwicklungen

Michael Krennerich, Menschenrechte und Internationale Politik

Ruth Weinzierl, Menschenrechtsschutz in der Europäischen Union

Patricia Schneider, Menschenrechtsschutz durch Internationales Strafrecht

Effektiver Menschenrechtsschutz – Erreichtes, Defizite und neue Ansätze

Beate Wagner, Menschenrechtsschutz durch die Vereinten Nationen

Barbara Lochbihler, Die Rolle von Nichtregierungsorganisationen

Universale Menschenrechte – Utopie oder Projekt mit Zukunft?

Hamideh Mohagheghi, Menschenrechte im Islam

Walter Schweidler, Asiatische Werte – asiatische Menschenrechte?

Peter Schallenberg, Menschenbild und Menschenrechte im Christentum

Sven Bernhard Gareis/ Gunter Geiger, Perspektiven des Internationalen Menschenrechtsschutzes

 

Die Herausgeber:

Prof. Dr. phil. Sven Bernhard Gareis, Leitender Wissenschaftlicher Direktor an der Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg/Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Gunter Geiger, Diplom-Volkswirt, Direktor der Katholischen Akademie Fulda

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-186-1

eISBN

978-3-86649-877-8

Format

A5

Scope

231

Year of publication

2009

Date of publication

10.12.2008

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Internationaler Schutz der Menschenrechte”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen

Rezensionen

Insgesamt ist unter der Redaktion von Sven Gareis und Gunter Geiger ein guter bilanzierender Querschnitt und Ausblick über den internationalen Menschenrechtsschutz entstanden.

Bundeswehr Aktuell Nr. 23, 14.6.2010

Der leserfreundlich gestaltete Band besteht außer dem Anhang, in dem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte sowie das Verzeichnis der Autorinnen und Autoren abgedruckt ist, aus zwölf Kapiteln, in denen interdisziplinär auf sehr unterschiedliche Themen eingegangen wird.

Außerschulische Bildung 1/2010

Die Herausgeber […] veröffentlichen in diesem Band eine merkenswerte Sammlung von Aufsätzen, die den aktuellen Stand (2008) der Situation der Menschenrechte auf dieser Welt widerspiegelt.

Der Auftrag Juni 2009

Dieser ausgezeichnete Band versammelt die Beiträge einer Tagung der Katholischen Akademie Fulda zu Stand und Perspektiven des internationalen Menschenrechtsschutzes: für Weltbürger eine Pflichtlektüre.

Publik-Forum 22/2009

Der leserfreundlich gestaltete Band besteht außer dem Anhang, in dem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte sowie das Verzeichnis der Autorinnen und Autoren abgedruckt ist, aus zwölf Kapiteln, in denen interdisziplinär auf sehr unterschiedliche Themen eingegangen wird.

ao- aktuelle Ostinformationen 3-4/2009

Den beiden Herausgebern ist ein Band gelungen, der prägnant und gut verständlich, aber zugleich differenziert und ausgewogen einen sehr guten Überblick über die Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven des internationalen Menschenrechtsschutzes vermittelt. … Das vorliegende Werk kann vielmehr ausdrücklich als eine gelungene Einführung zu den internationalen Menschenrechten empfohlen werden.

socialnet.de, 22.03.2009

Das Buch bietet einen guten Überblick und Einstieg in den aktuellen Stand der Menschenrechte und die umstrittensten Diskussionspunkte und regt zu vertiefender Auseinandersetzung mit dem Thema an. Positiv sei weiterhin angemerkt, dass zu jedem Kapitel umfangreiche weiterführende Literatur angegeben wird, sodass das Buch sich gut als einführende Lektüre in die Thematik eignet.

Sicherheit Frieden 2/2009

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.