Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2458-1

Jugend im Blick der erziehungswissenschaftlichen Forschung – Perspektiven, Lebenswelten und soziale Probleme

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 13.07.2020

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

26,99  incl. VAT33,00  incl. VAT

ISBN: 978-3-8474-2458-1
Kategorien: Education

Description

Der Band widmet sich der erziehungswissenschaftlichen Jugendforschung, die mittlerweile als eines der zentralen Forschungsfelder innerhalb der Erziehungswissenschaft gilt. Die beteiligten Autor*innen liefern einen differenzierten Überblick über die historischen und aktuellen Perspektiven der erziehungswissenschaftlichen Jugendforschung sowie deren aktuellen Befunde zu Lebenswelten und sozialen Problemen von Jugendlichen im 21. Jahrhundert.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe

Die Herausgeberinnen:
Dr. Lea Puchert, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philosophische Fakultät, Universität Rostock
Dr. Anja Schwertfeger, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philosophische Fakultät, Universität Rostock

Die Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Erziehungs- und Bildungswissenschaft; Forschende aus dem Bereich der erziehungswissenschaftlichen Jugend-, Bildungs- und Sozialisationsforschung; Praxis der Pädagogik, insbesondere der Schule und Sozialen Arbeit (außerschulische Jugendbildung, Kinder- und Jugendhilfe)

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2458-1

eISBN

978-3-8474-1591-6

Format

A5

Scope

253

Year of publication

2020

Date of publication

13.07.2020

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Jugend im Blick der erziehungswissenschaftlichen Forschung – Perspektiven, Lebenswelten und soziale Probleme”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Anja Schwertfeger

Schlagwörter

Alltagskulturen, Erziehungswissenschaftliche jugendforschung, Jugendforschung, Jugendliche, Jugendtheorie, Lebenswelten, Perspektiven der jugendforschung, soziale Probleme

Description

Description

Der Band widmet sich der erziehungswissenschaftlichen Jugendforschung, die mittlerweile als eines der zentralen Forschungsfelder innerhalb der Erziehungswissenschaft gilt. Die beteiligten Autor*innen liefern einen differenzierten Überblick über die historischen und aktuellen Perspektiven der erziehungswissenschaftlichen Jugendforschung sowie deren aktuellen Befunde zu Lebenswelten und sozialen Problemen von Jugendlichen im 21. Jahrhundert.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe

Die Herausgeberinnen:
Dr. Lea Puchert, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philosophische Fakultät, Universität Rostock
Dr. Anja Schwertfeger, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philosophische Fakultät, Universität Rostock

Die Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Erziehungs- und Bildungswissenschaft; Forschende aus dem Bereich der erziehungswissenschaftlichen Jugend-, Bildungs- und Sozialisationsforschung; Praxis der Pädagogik, insbesondere der Schule und Sozialen Arbeit (außerschulische Jugendbildung, Kinder- und Jugendhilfe)

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2458-1

eISBN

978-3-8474-1591-6

Format

A5

Scope

253

Year of publication

2020

Date of publication

13.07.2020

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Jugend im Blick der erziehungswissenschaftlichen Forschung – Perspektiven, Lebenswelten und soziale Probleme”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Anja Schwertfeger

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.