Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Tag: Bildungsprozesse

  • Can be pre-ordered

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Subjects

    Hinter_Fragen der Erziehungswissenschaft

    Der Sammelband schließt an den II. Studierendenkongress Erziehungswissenschaft (SKEW) an, der im September 2021 an der Universität Bielefeld stattgefunden hat. Von Subjektivität und Geschlechtlichkeit, Emotionalität und Epistemologie bis Wissenschaftskommunikation, Schulrevolution, Teilhabe und kritischer Bildungstheorie: Die Autor*innen widmen sich aus pädagogischer Sicht Themen der Digitalisierungs- und Globalisierungsprozesse, wodurch neue Perspektiven auf das erziehungswissenschaftliche Selbstverständnis offengelegt werden. Thematisch greift das Motto des II. SKEW die Gesellschaftsdiagnose auf, dass wir uns sowohl in […]
    28,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    Lernprozesse über die Lebensspanne

    Open Access: Der Titel Lernprozesse über die Lebensspanne (DOI: 10.3224/84742325) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Die inter- und multidisziplinäre Beschaffenheit der empirischen Bildungsforschung verweist auf Vernetzungen und Berührungspunkte von Theoriepositionen und Forschungserkenntnissen. Zentral ist die Betrachtung von personalen und sozialen Lernprozessen über die Lebensspanne. Aus kritisch-konstruktiver Perspektive kommen Wissensbestände […]
    42,00 €
    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Society

    Bildung – Institution – Lebenswelt

    Die Autorin untersucht, wie Familie, Schule und weitere Sozialisationsbereiche zusammenwirken und welche Bildungserfahrungen nicht nur im Prozess des Bildungsaufstiegs, sondern auch für die weitere akademische Berufskarriere eine Rolle spielen. Die Studie lässt sich als Plädoyer für eine Perspektivenerweiterung der Ungleichheitsforschung verstehen - gerade im Kontext eines Diskurses, der wiederholt Nicht-Passungen zwischen Institution und lebensweltlich erworbenem Habitus in den Fokus rückt. Inhaltsverzeichnis Aus dem Inhalt: Problemaufriss, Fragestellung und Aufbau der Studie […]
    39,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • Diskurs 2-2018 | Freie Beiträge

    plus shipping costs

    Open Access

    Diskurs 2-2018 | Freie Beiträge

    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 2-2018: Freie Beiträge Gudrun Quenzel / Katharina Meusburger: Editorial Freie Beiträge Katharina Rathmann / Theres Vockert / Max Herke / Jan Jochmaring / Klaus Hurrelmann / Matthias Richter: Lebenszufriedenheit von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf: Gibt es Unterschiede zwischen der Beschulungsart? Julia Lipkina: Die Bedeutung schulischer und außerschulischer Bildungserfahrungen für die Identitätsentwicklung von Kindern und Jugendlichen Judith […]
    from 0,00 €
    Select options
  • ZQF 1-2017 | Interdisziplinarität in der Qualitativen Bildungsforschung

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZQF 1-2017 | Interdisziplinarität in der Qualitativen Bildungsforschung

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1-2017: Interdisziplinarität in der Qualitativen Bildungsforschung Schwerpunkt Martina Richter / Helmut Bremer / Fabian Kessl / Carolin Rotter / Anja Tervooren: Interdisziplinarität in der qualitativen Bildungsforschung – eine Einleitung in den Schwerpunkt Georg Breidenstein: Interdisziplinäre Tradition und disziplinäre Konvention in der erziehungswissenschaftlichen Ethnographie Christine Wiezorek: Biographieforschung und Bildungsforschung. Potenziale erziehungswissenschaftlicher Perspektiven auf die Erforschung von Lern- und Bildungsprozessen Daniel Wrana: (Inter-)Disziplinarität in der Diskursforschung. […]
    from 0,00 €
    Select options
  • Heft 54 | 2-2016 | Pädagogische Korrespondenz

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 54 (2-2016) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 54 (2-2016): Freie Beiträge ESSAY Andreas Gruschka: Kann man noch von Bildungsprozessen sprechen, die in einem Bildungserlebnis kulminieren? AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Stephanie Günther: Wissen, worauf es ankommt THEORIE UND KRITIK Martin Harant: Der Inklusionsbegriff im Spannungsfeld pädagogischer ‚Mindsets‘ WANDEL VON SCHULE Dimitrios Nicolaidis: Reformer ohne Grund. Über die Entmaterialisierung der pädagogischen Deutungsmuster von Lehrern REFORMKRITIK Kristina Rüger: Über den Echoeffekt von Schülerfeedback ERZIEHUNG NEU Johannes Twardella: […]
    from 12,50 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Gender Studies

    subjekt bildung heteronormativität

    LGBT* Jugendliche werden bisher auch in der erziehungswissenschaftlichen Geschlechterforschung vorrangig als Andere homophober und heteronormativer Diskurse wahrgenommen. Wie erleben sie selbst den Schulalltag und welche Handlungsmöglichkeiten entwickeln sie dort? Auf der Grundlage der Subjekttheorie Judith Butlers und der Bildungstheorie Hans-Christoph Kollers stellt die Autorin Differenzerfahrungen, widerständige Umgangsweisen damit sowie Bildungsprozesse dieser Jugendlichen in den Mittelpunkt. Lesbische, schwule, bisexuelle und Trans*Jugendliche werden bisher in der erziehungswissenschaftlichen Geschlechterforschung vorrangig als Andere homophober […]
    44,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 41 (1-2010) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 41 (1-2010): Freie Beiträge ESSAY Michael Parmentier: Die Welt noch einmal. Anfang und Ende des musealen Anspruchs auf universale Repräsentation DAS HISTORISCHE LEHRSTÜCK Rainer Bremer / Andreas Gruschka: 30 Jahre Theorie des kommunikativen Handelns oder: wer ist denn Herr Sloterdijk? DAS AKTUELLE THEMA Andrea Liesner / Anke Wischmann: Kinderarmut. Über ihre Bedeutung für Bildungsprozesse Heranwachsender: und die Grenzen der Pädagogik ERZIEHUNG NEU Ludwig A. Pongratz: Einstimmung in […]
    from 12,50 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    ZQF 1-2007 | Symbolische Gewalt – Zur literarischen Ethnographie von Bildungsräumen

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1-2007: Symbolische Gewalt – Zur literarischen Ethnographie von Bildungsräumen Thementeil Hans-Christoph Koller / Winfried Marotzki / Markus Rieger-Ladich: Symbolische Gewalt – Zur literarischen Ethnographie von Bildungsräumen. Einführung in den Themenschwerpunkt Thomas Alkemeyer: Literatur als Ethnographie. Repräsentation und Präsenz der stummen Macht symbolischer Gewalt Markus Rieger-Ladich: Erzwungene Komplizenschaft. Bruchstücke zu einer literarischen Ethnographie des Internats bei Tobias Wolff und Kazuo Ishiguro Karin Priem: Die Macht […]
    from 0,00 €
    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.