Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 1868-7245

GENDER 3-2012 | Feminismus in Polen

0,00  - 24,00  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

Open Access Download open access img
Zurück zur ZeitschriftZum Einzelbeitrag-Download

ISSN: 1868-7245
Kategorien: Einzelhefte, Open Access

Inhalt

GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft
3-2012: Feminismus in Polen

Schwerpunkt/Essays
Ewelina Ciaputa / Justyna Struzik: Lesbians go public? Die (Un-)Sichtbarkeit von Lesben und bisexuellen Frauen in Polens öffentlichem Diskurs
Katarzyna Wojnicka: The Polish profeminist movement
Joanna Staskiewicz: Katholische Frauenbewegung in Polen – eine (Un-)Möglichkeit?
Gesine Fuchs: Mobilisierung für praktische Gender-Interessen: der Fall Biedronka in Polen
Katarzyna Czerwonogóra: Die Wiedergeburt der jüdischen Gemeinschaft in Polen aus der Perspektive von Frauen

Offener Teil/Essays: Open Part
Rosa Schneider / Katrin List / Susanne Höfker: Weiblich, jung, online – sind Studentinnen besonders häufig von Stalking betroffen? Ergebnisse einer Hochschulbefragung
Kirsten Wüst / Brigitte Burkart: Schlecht gepokert? Warum schneiden Frauen bei Gehaltsverhandlungen schlechter ab als Männer?

Aus Forschung, Politik und Praxis
Slawomira Walczewska: Can women in Poland speak? Diskursive Strategien polnischer Feministinnen gegen Ausgrenzung und Marginalisierung von Frauen in Polen
Lucyna Kopciewicz: „Manifa“ („Frauendemo“) und 8. März in Polen – Medienecho und Erfahrungen verschiedener Generationen
Ina Freudenschuß: Vom Recht auf Stillen zur Pflicht der Mutter: Elemente eines globalen Stilldiskurses
Bettina Bretländer / Ulrike Schildmann: Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen. Studie und Tagung zu Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in Deutschland – eine kritische Würdigung

Tagungsberichte/Conference Proceedings
Japhet Johnstone: „Immer beweGENDER. Transformationen (in) der Geschlechterforschung“. Gründungskonferenz von GeStiK – Gender Studies in Köln vom 22.–23.06.2012, Universität zu Köln

Rezensionen/Book Reviews
Rezensionen

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): gender.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den GENDER-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1868-7245

eISSN

2196-4467

Jahrgang

4. Jahrgang 2012

Ausgabe

3

Erscheinungsdatum

29.10.2012

Umfang

168

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://gender.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GENDER 3-2012 | Feminismus in Polen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Inhalt

Inhalt

GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft
3-2012: Feminismus in Polen

Schwerpunkt/Essays
Ewelina Ciaputa / Justyna Struzik: Lesbians go public? Die (Un-)Sichtbarkeit von Lesben und bisexuellen Frauen in Polens öffentlichem Diskurs
Katarzyna Wojnicka: The Polish profeminist movement
Joanna Staskiewicz: Katholische Frauenbewegung in Polen – eine (Un-)Möglichkeit?
Gesine Fuchs: Mobilisierung für praktische Gender-Interessen: der Fall Biedronka in Polen
Katarzyna Czerwonogóra: Die Wiedergeburt der jüdischen Gemeinschaft in Polen aus der Perspektive von Frauen

Offener Teil/Essays: Open Part
Rosa Schneider / Katrin List / Susanne Höfker: Weiblich, jung, online – sind Studentinnen besonders häufig von Stalking betroffen? Ergebnisse einer Hochschulbefragung
Kirsten Wüst / Brigitte Burkart: Schlecht gepokert? Warum schneiden Frauen bei Gehaltsverhandlungen schlechter ab als Männer?

Aus Forschung, Politik und Praxis
Slawomira Walczewska: Can women in Poland speak? Diskursive Strategien polnischer Feministinnen gegen Ausgrenzung und Marginalisierung von Frauen in Polen
Lucyna Kopciewicz: „Manifa“ („Frauendemo“) und 8. März in Polen – Medienecho und Erfahrungen verschiedener Generationen
Ina Freudenschuß: Vom Recht auf Stillen zur Pflicht der Mutter: Elemente eines globalen Stilldiskurses
Bettina Bretländer / Ulrike Schildmann: Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen. Studie und Tagung zu Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in Deutschland – eine kritische Würdigung

Tagungsberichte/Conference Proceedings
Japhet Johnstone: „Immer beweGENDER. Transformationen (in) der Geschlechterforschung“. Gründungskonferenz von GeStiK – Gender Studies in Köln vom 22.–23.06.2012, Universität zu Köln

Rezensionen/Book Reviews
Rezensionen

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): gender.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den GENDER-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1868-7245

eISSN

2196-4467

Jahrgang

4. Jahrgang 2012

Ausgabe

3

Erscheinungsdatum

29.10.2012

Umfang

168

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://gender.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GENDER 3-2012 | Feminismus in Polen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.