Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

Neu

ISSN: 2193-8806

HiBiFo 2-2022 | Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität

26,00  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 2193-8806

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
2-2022: Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität

Claudia Wespi: Editorial

Elke-Nicole Kappus: Diversität und Bildung für Lebensführung – ein soziologischer Blick
Kirsten Schlegel-Matthies: Lebensführung und Umgang mit Diversität – Haushaltswissenschaftliche Perspektiven
Werner Brandl: Esskultur und Religion – eine hybrid analog-digitale Collage
Susanna Ursula Holliger: Das Potenzial der Vielfalt im selbst organisierten Lernen nutzen
Claudia Angele / Gabriela Leitner / Lothar Kuld: Be aware of diversity and deal with it – Lernen aus Dilemmata
Valentina Conty / Stephanie Grundmann / Nina Langen: Aufgabenentwicklungskompetenz im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft: Das Schokoladenkuchenmodell
Nadine Kitzlinger / Anne-Marie Grundmeier / Ute Bender: Adaptives Lernen in der Konsumbildung – Förderung von Bewertungskompetenz mit Hilfe des Qualitätskreises für Bekleidung & Accessoires
Susanne Obermoser: Diversität – Chancen und Herausforderungen
Judith Hollenweger Haskell: Kompetenzerwerb und Lebensführung im Kontext von Diversität. Befähigung sichern – Lernen ermöglichen

Rezension
Claudia Wespi: Schlegel-Matthies, K., Bartsch, S., Brandl, W. & Methfessel, B. (2022). Konsum – Ernährung – Gesundheit. Didaktische Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung

Supplement anlässlich „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
Gunther Hirschfelder / Antonia Reck / Jana Stöxen: Gefilte Fisch und Falafel. Jüdische Küche zwischen Kaschrut und Trend

Inhaltsverzeichnis herunterladen
Leseproben

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

11. Jahrgang 2022

Ausgabe

2

Erscheinungsdatum

27.06.2022

Umfang

140

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v11i2

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 2-2022 | Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Ambiguität, Aptitude-Treatment-Ansatz, Aufgabenentwicklungskompetenz, Befähigung, Bekleidung, berufliche Bildung, Bewertungskompetenz, Bildung, Bildungsziel, Dilemma, diversity, Diversität, Entscheidungsstrategiewissen, Ernährung und Hauswirtschaft, Esskultur, Ethik, fluide Moderne, Hochschulprogramm BLuE, Inklusion, Judentum, jüdische Küche, Kaschrut, Kompetenz, Konsumbildung, koscher, Lebensführung, Lehr-Lern-Arrangement, Lernen am gemeinsamen Gegenstand, Monotheismus, moralische Urteile, Perspektivwechsel, Professionalisierung der Lehrkräfteausbildung, Professionalität, Religion, Schokoladenkuchenmodell, selbst organisiertes Lernen, Selbst- und Fremdsteuerung, Selbstreflexion, Sozialisation, Soziologie, Umgang mit Vielfalt, Vielfalt

Abstracts

Diversität und Bildung für Lebensführung – ein soziologischer Blick (Elke-Nicole Kappus)
Der Beitrag greift sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Diversität im Kontext von Globalisierung und Individualisierung auf und skizziert damit verbundene gesellschaftliche und (bildungs-)politische Anliegen. Auf dieser Basis wird die Bedeutung des „Umgangs mit Diversität“ für die Schule und speziell für das Themenfeld „Wirtschaft, Arbeit, Haushalt“ in den zunehmend pluralisierten Gesellschaften zur Diskussion gestellt. Schlüsselwörter: Soziologie, Sozialisation, Diversität. Bildung für Lebensführung, fluide Moderne
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Lebensführung und Umgang mit Diversität – Haushaltswissenschaftliche Perspektiven (Kirsten Schlegel-Matthies)
Aus der Sicht einer Bildung für Lebensführung ist der Umgang mit Diversität bedeutsam. Ein Blick auf die Geschichte der Disziplin zeigt auf, dass Bildung für Lebensführung vor allem mit den negativen Seiten von Vielfalt konfrontiert war. Heute erfordert eine differenzierte Auseinandersetzung mit Diversität sowohl eine Berücksichtigung fachlicher Perspektiven und einer Perspektive auf Lernende sowie ein Verständnis von Diversität als didaktische Orientierung. Schlüsselwörter: Lebensführung, Vielfalt, Perspektivwechsel, Selbstreflexion, Professionalität
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Esskultur und Religion – eine hybrid analog-digitale Collage (Werner Brandl)
Unter dem Titel „Warum Juden koscher, Muslime halal und Christen (fast) alles essen“ wird eine Handreichung für ein hybrides Lehr-Lern-Arrangement entwickelt, das durch Integration und Implementation profaner/säkularer und ethischer/religiöser Aspekte Material zur Fort-/Weiterbildung und für Unterricht/Projektarbeit bereitstellt. Schlüsselwörter: Esskultur, Religion, Monotheismus, Ethik, Lehr-Lern-Arrangement
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Das Potenzial der Vielfalt im selbst organisierten Lernen Nutzen (Susanna Ursula Holliger)
Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick, wie selbst organisiertes Lernen auf die Verschiedenheit der Schülerinnen und Schüler beim Lernen am Gemeinsamen Gegenstand „Was ist für mich ein guter Kauf?“ eingegangen wird. Der Fokus liegt dabei auf der Selbst- und Fremdsteuerung. Individuelle Erkenntnisse werden in der Gemeinschaft zusammengeführt und zum Gemeinsamen erschlossen. Schlüsselwörter: Umgang mit Vielfalt, selbst organisiertes Lernen, Selbst- und Fremdsteuerung, Lernen am Gemeinsamen Gegenstand
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Be aware of diversity and deal with it – Lernen aus Dilemmata (Claudia Angele, Gabriela Leitner & Lothar Kuld)
Dilemma-Diskussionen bringen im Unterricht vielerlei Diversitätsaspekte zum Vorschein. Einerseits zeigen sie die Diversität moralischer Ideale und Überzeugungen und ihre Ko- Konstruktion in unterschiedlichen Lebenswelten, andererseits trainieren sie gleichzeitig den Umgang mit Diversität. Voraussetzung dafür ist eine für die Versuchsgruppe geeignete Dilemma- Geschichte und die Einhaltung von Diskussionsregeln. Schlüsselwörter: Dilemma, Diversität, moralische Urteile, Ambiguität
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Aufgabenentwicklungskompetenz im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft: Das Schokoladenkuchenmodell (Valentina Conty, Stephanie Grundmann & Nina Langen)
Eine umfassende Aufgabenentwicklungskompetenz im Lehramtsstudium zu erwerben, ist sowohl aufgrund der fachübergreifenden als auch der fachspezifischen Kriterien herausfordernd. Anhand des mehrdimensionalen Schokoladenkuchenmodells soll der Kompetenzerwerb zur Gestaltung handlungsorientierter Aufgaben im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft veranschaulicht werden: Der perfekte Schokoladenkuchen entsteht durch Inklusion. Schlüsselwörter: Aufgabenentwicklungskompetenz, Ernährung und Hauswirtschaft, Berufliche Bildung, Professionalisierung der Lehrkräfteausbildung, Schokoladenkuchenmodell
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Adaptives Lernen in der Konsumbildung – Förderung von Bewertungskompetenz mit Hilfe des Qualitätskreises für Bekleidung & Accessoires (Nadine Kitzlinger, Anne-Marie Grundmeier & Ute Bender)
Konsumbildung strebt an, dass Lernende Bewertungskompetenz entwickeln und dazu befähigt werden, mit Entscheidungssituationen begründet und reflektiert umzugehen. Bewertungskompetenz spielt im Schulfach „Alltagskultur, Ernährung, Soziales“ (AES) gemäß Bildungsplan in Baden-Württemberg eine zentrale Rolle. Hierzu wurde ein adaptives Lehr- Lernsetting im Bereich Bekleidung und Accessoires entwickelt, das empirisch auf Wirksamkeit untersucht wird. Schlüsselwörter: Konsumbildung, Bewertungskompetenz, Entscheidungsstrategiewissen, Bekleidung, Aptitude-Treatment-Ansatz
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Diversität – Chancen und Herausforderungen (Susanne Obermoser)
An der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig wird als tertiärem „Zentrum für diversitätsbewusste und inklusive Pädagog_innenbildung“ das Anerkennen von Vielfalt und Sicherstellen von Chancengleichheit großgeschrieben. In diesem Beitrag sollen vor allem anhand des Konzepts der Inklusiven Hochschule und des Hochschulprogrammes BLuE mögliche Chancen und Herausforderungen von Diversität aufgezeigt werden. Schlüsselwörter: Diversität, Inklusion, Hochschulprogramm BLuE
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Kompetenzerwerb und Lebensführung im Kontext von Diversität. Befähigung sichern – Lernen ermöglichen (Judith Hollenweger Haskell)
Diversität wird meist an Eigenschaften von Personen festgemacht. Nachfolgend soll aufgezeigt werden, dass eine Fokussierung auf die Vielfalt von Kompetenzen (Können, Wissen, Wollen) ein konstruktiverer Umgang zum Verstehen von Heterogenität sein könnte. Anhand der Bildungsziele wird aufgezeigt, wie Lehrpersonen die Diversität in ihrer Schule anerkennen und dabei konsequent die Befähigung aller Schülerinnen und Schüler unterstützen können. Schlüsselwörter: Befähigung, Bildungsziel, Diversity, Kompetenz
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Gefilte Fisch und Falafel. Jüdische Küche zwischen Kaschrut und Trend (Gunther Hirschfelder, Antonia Reck & Jana Stöxen)
Jüdische Küche umfasst ein breites und vielfältiges Spektrum an Speisen und kulturellen Praxen. Sie wird an dieser Stelle anhand von jüdischen Stimmen, historischen Entwicklungen, räumlichen und religiösen Bindungen, all- und feiertäglichen Ausdrucksformen und schließlich aktuellen europäischen Beispielen in ihrem Facettenreichtum vorgestellt und in ihren prägenden Strukturen analysiert. Schlüsselwörter: Judentum, jüdische Küche, Esskultur, koscher, Kaschrut
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Inhalt

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
2-2022: Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität

Claudia Wespi: Editorial

Elke-Nicole Kappus: Diversität und Bildung für Lebensführung – ein soziologischer Blick
Kirsten Schlegel-Matthies: Lebensführung und Umgang mit Diversität – Haushaltswissenschaftliche Perspektiven
Werner Brandl: Esskultur und Religion – eine hybrid analog-digitale Collage
Susanna Ursula Holliger: Das Potenzial der Vielfalt im selbst organisierten Lernen nutzen
Claudia Angele / Gabriela Leitner / Lothar Kuld: Be aware of diversity and deal with it – Lernen aus Dilemmata
Valentina Conty / Stephanie Grundmann / Nina Langen: Aufgabenentwicklungskompetenz im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft: Das Schokoladenkuchenmodell
Nadine Kitzlinger / Anne-Marie Grundmeier / Ute Bender: Adaptives Lernen in der Konsumbildung – Förderung von Bewertungskompetenz mit Hilfe des Qualitätskreises für Bekleidung & Accessoires
Susanne Obermoser: Diversität – Chancen und Herausforderungen
Judith Hollenweger Haskell: Kompetenzerwerb und Lebensführung im Kontext von Diversität. Befähigung sichern – Lernen ermöglichen

Rezension
Claudia Wespi: Schlegel-Matthies, K., Bartsch, S., Brandl, W. & Methfessel, B. (2022). Konsum – Ernährung – Gesundheit. Didaktische Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucherbildung

Supplement anlässlich „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
Gunther Hirschfelder / Antonia Reck / Jana Stöxen: Gefilte Fisch und Falafel. Jüdische Küche zwischen Kaschrut und Trend

Inhaltsverzeichnis herunterladen
Leseproben

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

11. Jahrgang 2022

Ausgabe

2

Erscheinungsdatum

27.06.2022

Umfang

140

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v11i2

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 2-2022 | Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Abstracts

Diversität und Bildung für Lebensführung – ein soziologischer Blick (Elke-Nicole Kappus)
Der Beitrag greift sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Diversität im Kontext von Globalisierung und Individualisierung auf und skizziert damit verbundene gesellschaftliche und (bildungs-)politische Anliegen. Auf dieser Basis wird die Bedeutung des „Umgangs mit Diversität“ für die Schule und speziell für das Themenfeld „Wirtschaft, Arbeit, Haushalt“ in den zunehmend pluralisierten Gesellschaften zur Diskussion gestellt. Schlüsselwörter: Soziologie, Sozialisation, Diversität. Bildung für Lebensführung, fluide Moderne
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Lebensführung und Umgang mit Diversität – Haushaltswissenschaftliche Perspektiven (Kirsten Schlegel-Matthies)
Aus der Sicht einer Bildung für Lebensführung ist der Umgang mit Diversität bedeutsam. Ein Blick auf die Geschichte der Disziplin zeigt auf, dass Bildung für Lebensführung vor allem mit den negativen Seiten von Vielfalt konfrontiert war. Heute erfordert eine differenzierte Auseinandersetzung mit Diversität sowohl eine Berücksichtigung fachlicher Perspektiven und einer Perspektive auf Lernende sowie ein Verständnis von Diversität als didaktische Orientierung. Schlüsselwörter: Lebensführung, Vielfalt, Perspektivwechsel, Selbstreflexion, Professionalität
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Esskultur und Religion – eine hybrid analog-digitale Collage (Werner Brandl)
Unter dem Titel „Warum Juden koscher, Muslime halal und Christen (fast) alles essen“ wird eine Handreichung für ein hybrides Lehr-Lern-Arrangement entwickelt, das durch Integration und Implementation profaner/säkularer und ethischer/religiöser Aspekte Material zur Fort-/Weiterbildung und für Unterricht/Projektarbeit bereitstellt. Schlüsselwörter: Esskultur, Religion, Monotheismus, Ethik, Lehr-Lern-Arrangement
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Das Potenzial der Vielfalt im selbst organisierten Lernen Nutzen (Susanna Ursula Holliger)
Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick, wie selbst organisiertes Lernen auf die Verschiedenheit der Schülerinnen und Schüler beim Lernen am Gemeinsamen Gegenstand „Was ist für mich ein guter Kauf?“ eingegangen wird. Der Fokus liegt dabei auf der Selbst- und Fremdsteuerung. Individuelle Erkenntnisse werden in der Gemeinschaft zusammengeführt und zum Gemeinsamen erschlossen. Schlüsselwörter: Umgang mit Vielfalt, selbst organisiertes Lernen, Selbst- und Fremdsteuerung, Lernen am Gemeinsamen Gegenstand
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Be aware of diversity and deal with it – Lernen aus Dilemmata (Claudia Angele, Gabriela Leitner & Lothar Kuld)
Dilemma-Diskussionen bringen im Unterricht vielerlei Diversitätsaspekte zum Vorschein. Einerseits zeigen sie die Diversität moralischer Ideale und Überzeugungen und ihre Ko- Konstruktion in unterschiedlichen Lebenswelten, andererseits trainieren sie gleichzeitig den Umgang mit Diversität. Voraussetzung dafür ist eine für die Versuchsgruppe geeignete Dilemma- Geschichte und die Einhaltung von Diskussionsregeln. Schlüsselwörter: Dilemma, Diversität, moralische Urteile, Ambiguität
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Aufgabenentwicklungskompetenz im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft: Das Schokoladenkuchenmodell (Valentina Conty, Stephanie Grundmann & Nina Langen)
Eine umfassende Aufgabenentwicklungskompetenz im Lehramtsstudium zu erwerben, ist sowohl aufgrund der fachübergreifenden als auch der fachspezifischen Kriterien herausfordernd. Anhand des mehrdimensionalen Schokoladenkuchenmodells soll der Kompetenzerwerb zur Gestaltung handlungsorientierter Aufgaben im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft veranschaulicht werden: Der perfekte Schokoladenkuchen entsteht durch Inklusion. Schlüsselwörter: Aufgabenentwicklungskompetenz, Ernährung und Hauswirtschaft, Berufliche Bildung, Professionalisierung der Lehrkräfteausbildung, Schokoladenkuchenmodell
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Adaptives Lernen in der Konsumbildung – Förderung von Bewertungskompetenz mit Hilfe des Qualitätskreises für Bekleidung & Accessoires (Nadine Kitzlinger, Anne-Marie Grundmeier & Ute Bender)
Konsumbildung strebt an, dass Lernende Bewertungskompetenz entwickeln und dazu befähigt werden, mit Entscheidungssituationen begründet und reflektiert umzugehen. Bewertungskompetenz spielt im Schulfach „Alltagskultur, Ernährung, Soziales“ (AES) gemäß Bildungsplan in Baden-Württemberg eine zentrale Rolle. Hierzu wurde ein adaptives Lehr- Lernsetting im Bereich Bekleidung und Accessoires entwickelt, das empirisch auf Wirksamkeit untersucht wird. Schlüsselwörter: Konsumbildung, Bewertungskompetenz, Entscheidungsstrategiewissen, Bekleidung, Aptitude-Treatment-Ansatz
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Diversität – Chancen und Herausforderungen (Susanne Obermoser)
An der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig wird als tertiärem „Zentrum für diversitätsbewusste und inklusive Pädagog_innenbildung“ das Anerkennen von Vielfalt und Sicherstellen von Chancengleichheit großgeschrieben. In diesem Beitrag sollen vor allem anhand des Konzepts der Inklusiven Hochschule und des Hochschulprogrammes BLuE mögliche Chancen und Herausforderungen von Diversität aufgezeigt werden. Schlüsselwörter: Diversität, Inklusion, Hochschulprogramm BLuE
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Kompetenzerwerb und Lebensführung im Kontext von Diversität. Befähigung sichern – Lernen ermöglichen (Judith Hollenweger Haskell)
Diversität wird meist an Eigenschaften von Personen festgemacht. Nachfolgend soll aufgezeigt werden, dass eine Fokussierung auf die Vielfalt von Kompetenzen (Können, Wissen, Wollen) ein konstruktiverer Umgang zum Verstehen von Heterogenität sein könnte. Anhand der Bildungsziele wird aufgezeigt, wie Lehrpersonen die Diversität in ihrer Schule anerkennen und dabei konsequent die Befähigung aller Schülerinnen und Schüler unterstützen können. Schlüsselwörter: Befähigung, Bildungsziel, Diversity, Kompetenz
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Gefilte Fisch und Falafel. Jüdische Küche zwischen Kaschrut und Trend (Gunther Hirschfelder, Antonia Reck & Jana Stöxen)
Jüdische Küche umfasst ein breites und vielfältiges Spektrum an Speisen und kulturellen Praxen. Sie wird an dieser Stelle anhand von jüdischen Stimmen, historischen Entwicklungen, räumlichen und religiösen Bindungen, all- und feiertäglichen Ausdrucksformen und schließlich aktuellen europäischen Beispielen in ihrem Facettenreichtum vorgestellt und in ihren prägenden Strukturen analysiert. Schlüsselwörter: Judentum, jüdische Küche, Esskultur, koscher, Kaschrut
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.