Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Vielfalt

  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Binationale Herkunft und Zugehörigkeit

    Die Autorin untersucht, wie junge Erwachsene binationaler Herkunft in Marokko und der Schweiz immer wieder ein subjektives Gleichgewicht herstellen zwischen nationalen Zugehörigkeitsdiskursen, sozialen Ein- und Ausschlussprozessen und eigenen adoleszenten Individuationsbedürfnissen. Anhand autobiographisch-narrativer Interviews mit jungen Erwachsenen in den beiden Ländern und mit Rückgriff auf die Stigma-Theorie von Erving Goffman wird aufgezeigt, dass eine binationale Herkunft nicht so sehr für die jungen Erwachsenen selbst eine Irritation darstellt, sondern vielmehr durch die […]
    79,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZDfm 2-2020 | Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“?

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2020: Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“? Ilona Ebbers / Brigitte Halbfas: Editorial Julia Nentwich / Christa Binswanger: Einleitung zum Schwerpunktthema Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“? Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Helga Eberherr: Zum Nutzen von Diversität: Organisationen im Spannungsfeld von Werte- und Nutzenorientierung Timo Schreiner / Stefan Köngeter: Diversität und Inklusion in sozialen, personenbezogenen Dienstleistungsorganisationen – Normalitätskonstruktionen im Horizont […]
    ab 33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Reflexive Diversitätsforschung

    Diversität – einerseits Anlass zu kontroversen Diskussionen, andererseits eine Chance, über gesellschaftliche Teilhabe nachzudenken. Das Buch bietet eine grundlegende Einführung in die wichtigen Strömungen der Diversitätsforschung. Dabei werden zunächst zentrale Bestimmungsmomente der Forschungsperspektive theoretisch vorgestellt. Empirisch-praktisch wird das Beispiel der Diversitätsstrategie und deren Umsetzung an der University of California, Berkeley präsentiert. Diese Fallstudie veranschaulicht insbesondere die intersektionale Forschungsperspektive sowie das multi-level und multi-method Forschungsdesign der reflexiven Diversitätsforschung. Im Sinne eines […]
    20,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2020 | Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption?

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Laura Dobusch / Katharina Kreissl / Elisabeth Wacker: Einleitung Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Miklas Schulz: Sinnlichkeit und Ableismus im Kontext von Schriftsprache: Das disruptive Potenzial des auditiven Lesens Victoria Reitter: Attitudes towards asylum seekers in rural areas: disrupting ideas of polarization by including indifference Ivana Pilić: Die Kunst der ,Anderen‘ – Untersuchung diskriminierungskritischer Kunstpraxen Annett […]
    ab 33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Zeitschriften

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management

    Die Zeitschrift: Die ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management bietet ein Forum für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema der Vielfalt. Dabei steht sie für eine Bearbeitung des Themas aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und sucht explizit Vielfalt in der Diversität. Gleichzeitig hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Beiträge aus der Praxis zu integrieren und damit sowohl wissenschaftlich Tätigen den Zugang zu Diskussionen in der Praxis zu ermöglichen, als […]
    ab 54,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZDfm 1+2-2019 | Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration – Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration – Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche Mechtild Gomolla / Ellen Kollender / Christine Riegel / Wiebke Scharathow: Editorial zum Thementeil Diversitäts‐ und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Dorothee Schwendowius: Rassistische Diskriminierung als Handlungsanlass für Schulen und pädagogisch Professionelle. Vergleichende Betrachtungen in deutschen und US-amerikanischen Schulen Mechtild Gomolla […]
    ab 66,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    FZG 2019 | Geschlechtliche Vielfalt im Sport

    FZG 2019 | Geschlechtliche Vielfalt im Sport (Gast)-Hrsg.: Dr. Karolin Heckemeyer Editorial Karolin Heckemeyer / Elke Gramespacher: Perspektiven auf geschlechtliche Vielfalt im Sport Aufsätze Ilse Hartmann-Tews / Diana Emberger / Birgit Braumüller: Visuelle Präsentation von Sportlern und Sportlerinnen bei den Olympischen Sommerspielen 2000-2016. Muster und Wandel der Geschlechterordnung in der Printmedienberichterstattung. Corinna Schmechel: Zwischenräume – die Sportumkleide als Raum praktischer Geschlechterpolitik im Sport Judith von der Heyde: Hegemonialisierte Weiblichkeit. Eine […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZDfm 1-2018 | Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2018 | Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Schwerpunktthema Beiträge aus der Wissenschaft Ulrike Thiele-Manjali: Zur Frage nach der intersektionalen Dimension von Paarforschung Gianna Haake: Vorkenntnisse und Zeitbudget als Kerndimensionen des hochschulischen Diversity Managements – Theoretische Perspektiven und empirische Erprobung Katharina Walgenbach: Intersektionalität und Diversity – zwei kompatible Paradigmen? Wiebke Waburg: Diversity im Spielzeug – wo ist sie und […]
    ab 33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Diversität lernen und lehren – ein Hochschulbuch

    Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.   Diversity Management ist eine Aufgabe, der sich eine Hochschule als Gesamtorganisation stellen muss. Der Band ermöglicht einen umfassenden Blick auf die Arbeit mit Vielfalt an höheren Bildungseinrichtungen. In praktischen Beiträgen teilen Diversity-Expertinnen und -Experten von Hochschulen im In- und Ausland ihr Wissen und ihre Erfahrung zu Diversity-Management in den Kernbereichen Lehre, Forschung, Strategie/Strukturen/Prozesse […]
    49,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • GENDER 3-2017 | Gender und Design – zum vergeschlechtlichten Umgang mit dem gestalteten Alltag

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    GENDER 3-2017 | Gender und Design – zum vergeschlechtlichten Umgang mit dem gestalteten Alltag

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 3-2017: Gender und Design – zum vergeschlechtlichten Umgang mit dem gestalteten Alltag Schwerpunkt/Essays Melanie Levick-Parkin: The values of being in design: Towards a feminist design ontology Katja Becker / Claudia Herling: Der Einfluss von Gender im Entwicklungsprozess von digitalen Artefakten Tanja Godlewsky: Visuelle Geschlechterinszenierungen von Musikerinnen Marta Isabella Reina: A didactic tool for gender-sensitive practices in design education Michelle Christensen / Florian […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • HiBiFo 3-2017 | Vielfalt - Gestaltungsaufgabe in Bildung, Arbeit, Beruf

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    HiBiFo 3-2017 | Vielfalt – Gestaltungsaufgabe in Bildung, Arbeit, Beruf

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 3-2017: Vielfalt - Gestaltungsaufgabe in Bildung, Arbeit, Beruf Alexandra Brutzer / Julia Kastrup: Flucht und Migration als Gestaltungsaufgabe für das Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft – Analyse und Handlungsansätze Sigried Boldajipour / Judith Mahlmann / Anja Reuter: Diversität als Chance nutzen – Gestaltungsaufgaben für die berufliche Bildung Birgit Peuker: Ich und das Fremde – ein dialektischer Zugang zu hauswirtschaftlichen Dienstleistungen im Privathaushalt im interkulturellen […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Diskurs 2-2017 | Lebenssituationen und Alltagserfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Jugendlichen

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Diskurs 2-2017 | Lebenssituationen und Alltagserfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Jugendlichen

    Diskurs 2-2017 | Lebenssituationen und Alltagserfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Jugendlichen Schwerpunktbeiträge Stefan Timmermanns: „LSBT*-Jugendliche und junge Erwachsene: (K)Ein Thema für die Jugendforschung?!“ Kerstin Oldemeier: Sexuelle und geschlechtliche Diversität aus salutogenetischer Perspektive: Erfahrungen von jungen LSBTQ*-Menschen in Deutschland Meike Watzlawik / Ska Salden / Julia Hertlein: Was, wenn nicht immer alles so eindeutig ist, wie wir denken? Erfahrungen LSBT*-Jugendlicher in der Schule und das Konzept der Ambiguitätstoleranz Uta […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZDfm 1-2017 | Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2017 | Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Beiträge aus der Wissenschaft Claudine Gaibrois: „Die Sprache ist ‚broken English‘“: Wie sich Beschäftigte trotz limitierter Sprachkenntnisse Handlungsspielräume schaffen Miklas Schulz: Intersektionalität im Widerstand. Mehrfachpositioniertheit am Beispiel des Zusammenspiels von sozialer Herkunft und Behinderung Anna Mucha: Die kulturelle Kluft und der Versuch ihrer (performativen) Überwindung. Eine handlungsstrategische Perspektive auf marginalisierte Gruppen in Organisationen und Implikationen für Diversity […]
    ab 33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Heterogenität - Intersektionalität - Diversity in der Erziehungswissenschaft

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Heterogenität – Intersektionalität – Diversity in der Erziehungswissenschaft

    Alles Vielfalt, oder was? Katharina Walgenbach schafft Orientierung in der Begriffskonfusion. Heterogenität, Intersektionalität und Diversity sind wichtige Trendthemen der Erziehungswissenschaft. Für das Studium und die Praxis ist es heute zentral, diese pädagogischen Konzepte zu verstehen und die Begriffe richtig verwenden zu können. Was sind die Besonderheiten dieser pädagogischen Konzepte, wie unterscheiden sie sich und von welchen Annahmen gehen sie aus? Katharina Walgenbach schafft Klarheit in der Begriffskonfusion und sorgt für […]
    21,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.