Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2361-4

Lernfeld Konrektorat

Zur Professionalisierung von Konrektor*innen an Grundschulen

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 25.11.2019

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

41,99  inkl. MwSt.52,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2361-4
Kategorien: Erziehung

Beschreibung

Wie entwickeln Konrektor*innen an Grundschulen ihre Führungskompetenzen? Und inwieweit bilden (berufs-)biographische Erfahrungen eine Ressource im Professionalisierungsprozess? Die Studie untersucht anhand biographisch-narrativer Interviews die erfahrungsbezogenen Lernprozesse von Konrektor*innen im Zusammenhang mit ihrer Karriereentwicklung.

Die qualitative Untersuchung folgt der Methodologie der Biographieforschung und das methodische Instrumentarium des narrativen Interviews nach Fritz Schütze bildet das Analyseverfahren, um mittels retrospektiver Erzählungen biographische Strukturen im Kontext des Konrektorats empirisch zu ermitteln. Erfahrungslernen und die Entwicklung von Führungskompetenzen, Professionalisierungsprozesse und Karriereentwicklung sowie die individuellen Deutungen von Leitungsposition und Karriereverlauf bilden Dimensionen der Untersuchung. Die Studie verdeutlicht, dass den Erfahrungen und den Professionalisierungsprozessen in der Position der Konrektorin/des Konrektors eine eigene Bedeutung zukommt und das Konrektorat eine eigenständige berufsbiographische Phase darstellt.

 

Inhaltsverzeichnis

Die Autorin:

Dr. Natalie Schick, Fachleiterin für Lehrerfortbildung auf Bezirksebene, Promotion an der Universität Duisburg-Essen.

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe: Forschende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und Biographieforschung

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2361-4

eISBN

978-3-8474-1531-2

Format

A5

Umfang

444

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

25.11.2019

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Weiterbildung und Biographie

Band

12

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lernfeld Konrektorat“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Biographie, Erfahrung, Führungskompetenz, Grundschule, Karriereentwicklung, Konrektor, Konrektorin, Professionalisierung, Stellvertretende Schulleitung

Beschreibung

Beschreibung

Wie entwickeln Konrektor*innen an Grundschulen ihre Führungskompetenzen? Und inwieweit bilden (berufs-)biographische Erfahrungen eine Ressource im Professionalisierungsprozess? Die Studie untersucht anhand biographisch-narrativer Interviews die erfahrungsbezogenen Lernprozesse von Konrektor*innen im Zusammenhang mit ihrer Karriereentwicklung.

Die qualitative Untersuchung folgt der Methodologie der Biographieforschung und das methodische Instrumentarium des narrativen Interviews nach Fritz Schütze bildet das Analyseverfahren, um mittels retrospektiver Erzählungen biographische Strukturen im Kontext des Konrektorats empirisch zu ermitteln. Erfahrungslernen und die Entwicklung von Führungskompetenzen, Professionalisierungsprozesse und Karriereentwicklung sowie die individuellen Deutungen von Leitungsposition und Karriereverlauf bilden Dimensionen der Untersuchung. Die Studie verdeutlicht, dass den Erfahrungen und den Professionalisierungsprozessen in der Position der Konrektorin/des Konrektors eine eigene Bedeutung zukommt und das Konrektorat eine eigenständige berufsbiographische Phase darstellt.

 

Inhaltsverzeichnis

Die Autorin:

Dr. Natalie Schick, Fachleiterin für Lehrerfortbildung auf Bezirksebene, Promotion an der Universität Duisburg-Essen.

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe: Forschende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und Biographieforschung

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2361-4

eISBN

978-3-8474-1531-2

Format

A5

Umfang

444

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

25.11.2019

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Weiterbildung und Biographie

Band

12

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lernfeld Konrektorat“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.