Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2389-8

Menschliche Resilienz in Unternehmen – Dialog als Ressource

Grundlagen und Methoden auch für die agile Arbeitswelt

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 30.03.2020

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

27,99  inkl. MwSt.34,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2389-8

Beschreibung

Wie kann das Potenzial des Dialogs für Einzelne, Teams und Organisationen als Ressource für Resilienz genutzt werden? Wie unterstützt der Dialog Achtsamkeit in Organisationen, ihre Selbsterneuerungsfähigkeit und Agilität? Welchen Beitrag leistet er für persönliche Resilienz? Zu diesen Fragen erkundet dieses praxisnahe Buch Antworten. Es ist für alle geschrieben, die neue Wege in der Zusammenarbeit gehen wollen, für Führungskolleg*innen, Coaches, Facilitators sowie für Menschen aus pädagogischen und beratenden Berufen.
Die zweite Auflage bietet aktualisierte Fallbeispiele, eine verbesserte Lesefreundlichkeit und eine aktualisierte Literaturliste.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Interview mit Friederike Höher

Die Autorin:
Dr. Friederike Höher aus Dortmund arbeitet als Business Coach, Dialogprozessbegleiterin, MBSR-Meditationslehrerin, Supervisorin und Bildungsreferentin in unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen und im öffentlichen Sektor in Einzel- und Teamcoachings und in komplexen Veränderungsprojekten. www. friederike-hoeher.de

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe:
Coaches; Berater*innen; Führungskräfte; Forschende und Lehrende im Bereich Erziehungswissenschaft

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2389-8

eISBN

978-3-8474-1549-7

Format

A5

Umfang

355

Erscheinungsjahr

2020

Erscheinungsdatum

30.03.2020

Auflage

2. überarbeitete

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Menschliche Resilienz in Unternehmen – Dialog als Ressource“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Friederike Höher

Schlagwörter

Achtsamkeit in Organisationen, Agile Unternehmen, Agiles Arbeiten, Agilität, Coaching, Dialogische Organisationsentwicklung, Organisationale Resilienz, Selbsterneuerungsfähigkeit

Die Kraft des Dialogs stellt eine Ressource für Resilienz dar. Der Dialog fördert die Dynamik, Achtsamkeit und Neuorientierung für Organisationen, Teams und Individuen. Frau Höher setzt sich mit den Grundlagen für Resilienz auseinander und stellt hierbei dialogische Beziehungen in den Mittelpunkt. Das Werk enthält viele Praxisbeispiele und konkrete Übungen.

socialnet.de, 19.06.2020

Rezensionen zur ersten Auflage:

Eine empfelenswerte Lektüre für Berater, Führungskräfte und Organisationsentwickler ebenso wie für interessierte Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen Wie Universität, Schule oder Gesundheitssystem.

AWV-Information 4/2018

Eine hervorragende, fundierte und gut lesbare Beschreibung einer wichtigen Bratungsmethode nicht nur zum Thema Resilienz.

Trainingkatuell 06/2018

Als Business-Coach und Begleiterin  von Organisationsprozessen kann sie uns überzeugend Beispiele und konkrete Formate an die Hand geben – vom Selbstcoaching bis zum Führen großer Gruppen.

Praxis Kommunikation 2/2018

Man wird gut geführt, wenn man das Buch liest. sie kündigt regelmäßig an, was auf den Leser zukommt und lässt ihm auch Wahlmöglichkeiten für seinen Leseweg.

Organisationsberatung Supervision Coaching 25/2018

Im praktischen Teil werden zahlreiche Tipps für die Durchführung von Dialogen gegeben. Anhand von zwei Fallbeispielen wird die Anwendung dialogischer Prinzipien in Organisationen, eingebettet in ein holistisches Organisationsverständnis, veranschaulicht.

RKW Bücherdienst 1/2018

Abstracts

„Dialog als ethische Haltung, als Beziehungsqualität, Kommunikations- und Arbeitsform“ – 5 Fragen an Friederike Höher (01.04.2020)

Beschreibung

Beschreibung

Wie kann das Potenzial des Dialogs für Einzelne, Teams und Organisationen als Ressource für Resilienz genutzt werden? Wie unterstützt der Dialog Achtsamkeit in Organisationen, ihre Selbsterneuerungsfähigkeit und Agilität? Welchen Beitrag leistet er für persönliche Resilienz? Zu diesen Fragen erkundet dieses praxisnahe Buch Antworten. Es ist für alle geschrieben, die neue Wege in der Zusammenarbeit gehen wollen, für Führungskolleg*innen, Coaches, Facilitators sowie für Menschen aus pädagogischen und beratenden Berufen.
Die zweite Auflage bietet aktualisierte Fallbeispiele, eine verbesserte Lesefreundlichkeit und eine aktualisierte Literaturliste.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Interview mit Friederike Höher

Die Autorin:
Dr. Friederike Höher aus Dortmund arbeitet als Business Coach, Dialogprozessbegleiterin, MBSR-Meditationslehrerin, Supervisorin und Bildungsreferentin in unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen und im öffentlichen Sektor in Einzel- und Teamcoachings und in komplexen Veränderungsprojekten. www. friederike-hoeher.de

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe:
Coaches; Berater*innen; Führungskräfte; Forschende und Lehrende im Bereich Erziehungswissenschaft

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2389-8

eISBN

978-3-8474-1549-7

Format

A5

Umfang

355

Erscheinungsjahr

2020

Erscheinungsdatum

30.03.2020

Auflage

2. überarbeitete

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Menschliche Resilienz in Unternehmen – Dialog als Ressource“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Friederike Höher

Schlagwörter

Pressestimmen

Die Kraft des Dialogs stellt eine Ressource für Resilienz dar. Der Dialog fördert die Dynamik, Achtsamkeit und Neuorientierung für Organisationen, Teams und Individuen. Frau Höher setzt sich mit den Grundlagen für Resilienz auseinander und stellt hierbei dialogische Beziehungen in den Mittelpunkt. Das Werk enthält viele Praxisbeispiele und konkrete Übungen.

socialnet.de, 19.06.2020

Rezensionen zur ersten Auflage:

Eine empfelenswerte Lektüre für Berater, Führungskräfte und Organisationsentwickler ebenso wie für interessierte Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen Wie Universität, Schule oder Gesundheitssystem.

AWV-Information 4/2018

Eine hervorragende, fundierte und gut lesbare Beschreibung einer wichtigen Bratungsmethode nicht nur zum Thema Resilienz.

Trainingkatuell 06/2018

Als Business-Coach und Begleiterin  von Organisationsprozessen kann sie uns überzeugend Beispiele und konkrete Formate an die Hand geben – vom Selbstcoaching bis zum Führen großer Gruppen.

Praxis Kommunikation 2/2018

Man wird gut geführt, wenn man das Buch liest. sie kündigt regelmäßig an, was auf den Leser zukommt und lässt ihm auch Wahlmöglichkeiten für seinen Leseweg.

Organisationsberatung Supervision Coaching 25/2018

Im praktischen Teil werden zahlreiche Tipps für die Durchführung von Dialogen gegeben. Anhand von zwei Fallbeispielen wird die Anwendung dialogischer Prinzipien in Organisationen, eingebettet in ein holistisches Organisationsverständnis, veranschaulicht.

RKW Bücherdienst 1/2018

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.