Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-0763-8

Engagierte Jugendliche in der Gesellschaft

Bürgerschaft und Engagement in einer globalisierten Welt

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 16.01.2017

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

25,99  incl. VAT32,00  incl. VAT

ISBN: 978-3-8474-0763-8
Kategorien: Education

Description

Wie ist es um das gesellschaftspolitische Engagement von Jugendlichen in der heutigen globalisierten Welt bestellt? Der Band analysiert jugendliches Engagement und die damit einhergehende gesellschaftliche Positionierung der Jugendlichen. Dabei thematisieren die Beiträge die Bereiche globalisierte Welten und Jugend, Länderbeispiele sowie Beispiele der pädagogischen Praxis.

Ausgehend von der Beobachtung des eigeninitiierten gesellschaftspolitischen Engagements von Kindern und Jugendlichen stellt sich die Frage der Bürger_innenschaft insofern, als dass Jugendliche einerseits genau durch eigene Initiativen ihre Stellung als aktive Teilhaber der Gesellschaft verdeutlichen, andererseits gerade durch die Gesellschaft beschränkt werden.

Die proklamierte Universalität der Kinderrechte betrifft verschiedene Kulturen, Gesellschaften, Religionen, in denen Kindheit und Jugend als kontroverse und unterschiedliche Konzepte bestehen. Kinder als eine Randgruppe vieler Gesellschaften, vor allem hinsichtlich ihres Status als Rechtspersonen und beteiligte oder mündige Bürger_innen, stehen hier als Akteure in ihren eigenen Belangen im Fokus.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeberin:

Silke Jakob, Dipl.-Päd.,
Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler- Stiftung und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- infoblatt).

 

Zielgruppen: Studierende, NachwuchswissenschaftlerInnen, Interessierte am Thema Jugend und Partizipation, PraktikerInnen, JugendforscherInnen

Keywords: Partizipation, Bürger_innenschaft, Jugendforschung

Fachbereiche: Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-0763-8

eISBN

978-3-8474-0896-3

Format

A5

Scope

233

Year of publication

2017

Date of publication

16.01.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Engagierte Jugendliche in der Gesellschaft”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Schlagwörter

Bürger_innenschaft, Jugendforschung, Partizipation

Rezensionen/Pressestimmen

Es gelingt den Autorinnen und Autoren in unterschiedlicher Weise, sich in Bezug zu der anspruchsvollen theoretischen Rahmung zu setzen – alle Beiträge sind jedoch ein Gewinn und öffnen den Blick für weiterführende fachliche Ansätze.

socialnet.de, 02.08.2018

Der Tagungsband bietet einen herausragenden Überblick über Bürgerschaft und Engagement von Kindern und Jugendlichen im internationalen Vergleich.

Rezension von Nikias Obitz, 21.08.2017

Kinder als eine Randgruppe vieler Gesellschaften, vor allem hinsichtlich ihres Status als Rechtspersonen und beteiligte oder mündige Bürger_innen, stehen hier als Akteure in ihren eigenen Belangen im Fokus.

Deutsche Gesellschaft für Soziologie, 27.02.2017

Description

Description

Wie ist es um das gesellschaftspolitische Engagement von Jugendlichen in der heutigen globalisierten Welt bestellt? Der Band analysiert jugendliches Engagement und die damit einhergehende gesellschaftliche Positionierung der Jugendlichen. Dabei thematisieren die Beiträge die Bereiche globalisierte Welten und Jugend, Länderbeispiele sowie Beispiele der pädagogischen Praxis.

Ausgehend von der Beobachtung des eigeninitiierten gesellschaftspolitischen Engagements von Kindern und Jugendlichen stellt sich die Frage der Bürger_innenschaft insofern, als dass Jugendliche einerseits genau durch eigene Initiativen ihre Stellung als aktive Teilhaber der Gesellschaft verdeutlichen, andererseits gerade durch die Gesellschaft beschränkt werden.

Die proklamierte Universalität der Kinderrechte betrifft verschiedene Kulturen, Gesellschaften, Religionen, in denen Kindheit und Jugend als kontroverse und unterschiedliche Konzepte bestehen. Kinder als eine Randgruppe vieler Gesellschaften, vor allem hinsichtlich ihres Status als Rechtspersonen und beteiligte oder mündige Bürger_innen, stehen hier als Akteure in ihren eigenen Belangen im Fokus.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeberin:

Silke Jakob, Dipl.-Päd.,
Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler- Stiftung und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- infoblatt).

 

Zielgruppen: Studierende, NachwuchswissenschaftlerInnen, Interessierte am Thema Jugend und Partizipation, PraktikerInnen, JugendforscherInnen

Keywords: Partizipation, Bürger_innenschaft, Jugendforschung

Fachbereiche: Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-0763-8

eISBN

978-3-8474-0896-3

Format

A5

Scope

233

Year of publication

2017

Date of publication

16.01.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Engagierte Jugendliche in der Gesellschaft”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Es gelingt den Autorinnen und Autoren in unterschiedlicher Weise, sich in Bezug zu der anspruchsvollen theoretischen Rahmung zu setzen – alle Beiträge sind jedoch ein Gewinn und öffnen den Blick für weiterführende fachliche Ansätze.

socialnet.de, 02.08.2018

Der Tagungsband bietet einen herausragenden Überblick über Bürgerschaft und Engagement von Kindern und Jugendlichen im internationalen Vergleich.

Rezension von Nikias Obitz, 21.08.2017

Kinder als eine Randgruppe vieler Gesellschaften, vor allem hinsichtlich ihres Status als Rechtspersonen und beteiligte oder mündige Bürger_innen, stehen hier als Akteure in ihren eigenen Belangen im Fokus.

Deutsche Gesellschaft für Soziologie, 27.02.2017

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.