Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2093-4

Personalität in Schule und Lehrerbildung

Perspektiven in Zeiten der Ökonomisierung und Digitalisierung

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 17.07.2017

31,99  incl. VAT - 39,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-8474-2093-4
Kategorien: Education

Description

Soziale und technologische Veränderungen stellen auch in der Pädagogik scheinbare Sicherheiten in Frage. Welche Bedeutung kommt etwa LehrerInnen in Zeiten digitaler Lernhilfen noch zu? Vor dem Hintergrund von Phänomenen wie sozialer Beschleunigung, Ökonomisierung und Digitalisierung gehen die AutorInnen der Relevanz der Lehrerpersonalität in der pädagogischen Beziehung nach und untersuchen die Voraussetzungen und Möglichkeiten, der Persönlichkeitsentwicklung in der Lehrerbildung. Aus unterschiedlichen Perspektiven werden dabei Grundlagen, Aspekte und Möglichkeiten einer personalen Pädagogik skizziert und diskutiert.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Edwin Hübner, Freie Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik

Prof. Dr. Leonhard Weiss, Zentrum für Kultur und Pädagogik, An-Institut der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Wien

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Studierende der Erziehungswissenschaft, Lehramtsstudierende

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2093-4

eISBN

978-3-8474-1081-2

Format

A5

Scope

404

Year of publication

2017

Date of publication

17.07.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Personalität in Schule und Lehrerbildung”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Lehrer, Personalität, Persönlichkeit, Schule

Description

Description

Soziale und technologische Veränderungen stellen auch in der Pädagogik scheinbare Sicherheiten in Frage. Welche Bedeutung kommt etwa LehrerInnen in Zeiten digitaler Lernhilfen noch zu? Vor dem Hintergrund von Phänomenen wie sozialer Beschleunigung, Ökonomisierung und Digitalisierung gehen die AutorInnen der Relevanz der Lehrerpersonalität in der pädagogischen Beziehung nach und untersuchen die Voraussetzungen und Möglichkeiten, der Persönlichkeitsentwicklung in der Lehrerbildung. Aus unterschiedlichen Perspektiven werden dabei Grundlagen, Aspekte und Möglichkeiten einer personalen Pädagogik skizziert und diskutiert.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Edwin Hübner, Freie Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik

Prof. Dr. Leonhard Weiss, Zentrum für Kultur und Pädagogik, An-Institut der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Wien

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Studierende der Erziehungswissenschaft, Lehramtsstudierende

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2093-4

eISBN

978-3-8474-1081-2

Format

A5

Scope

404

Year of publication

2017

Date of publication

17.07.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Personalität in Schule und Lehrerbildung”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.