Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

NewRECOMMENDATION

ISBN: 978-3-8474-2922-7

Taubblindheit. Behinderung. Neue Technologien

Eine Bestandsaufnahme der politischen, rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen in Deutschland

Erscheinungsdatum : 15.12.2021

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

24,90  incl. VAT

open access img

ISBN: 978-3-8474-2922-7

Description

Open Access: Taubblindheit. Behinderung. Neue Technologien ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

In diesem Bericht wird die Entwicklung neuer, digitaler Technologien in Bezug auf Menschen mit Behinderung – insbesondere Menschen mit Taubblindheit – betrachtet. Neue Technologien können Menschen mit Behinderungen zahlreiche Möglichkeiten der digitalen und auch der beruflichen Teilhabe bieten. Gleichzeitig birgt die technologische Entwicklung und Digitalisierung neue Risiken der Nichtteilhabe. Insbesondere Menschen mit geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen haben ein erhöhtes Exklusionsrisiko. Der Bericht ist eine Bestandsaufnahme der rechtlichen und politischen Lage in Deutschland und gibt Aufschluss darüber, wie Technologien bei Menschen mit Behinderung eingesetzt werden und welche Herausforderungen hierbei noch zu bewältigen sind.

Die Autor*innen:
Sabrina Inez Weller, David Samray, Friederike Rausch-Berhie, Tim Komorowski, Alexander Schur

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2922-7

Format

21 x 29,7 cm

Scope

64

Year of publication

2022

Date of publication

15.12.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Volume

231

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Taubblindheit. Behinderung. Neue Technologien”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Sabrina Inez Weller
Friederike Rausch-Berhie
Tim Komorowski
Alexander Schur

Schlagwörter

Arbeitsmarkt, Barrierefreiheit, Behinderung eigener Art, Datenanalyse, Germany, Ethische Aspekte, gesetzliche Regelungen, Gesichtserkennung, Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung, Neue Technologien, Objekterkennung, persönliche Kameras, politische Rahmenbedingungen, Qualifikation, rechtliche Rahmenbedingungen, Sensoern, Zugang zu Technologien

Description

Description

Open Access: Taubblindheit. Behinderung. Neue Technologien ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

In diesem Bericht wird die Entwicklung neuer, digitaler Technologien in Bezug auf Menschen mit Behinderung – insbesondere Menschen mit Taubblindheit – betrachtet. Neue Technologien können Menschen mit Behinderungen zahlreiche Möglichkeiten der digitalen und auch der beruflichen Teilhabe bieten. Gleichzeitig birgt die technologische Entwicklung und Digitalisierung neue Risiken der Nichtteilhabe. Insbesondere Menschen mit geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen haben ein erhöhtes Exklusionsrisiko. Der Bericht ist eine Bestandsaufnahme der rechtlichen und politischen Lage in Deutschland und gibt Aufschluss darüber, wie Technologien bei Menschen mit Behinderung eingesetzt werden und welche Herausforderungen hierbei noch zu bewältigen sind.

Die Autor*innen:
Sabrina Inez Weller, David Samray, Friederike Rausch-Berhie, Tim Komorowski, Alexander Schur

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2922-7

Format

21 x 29,7 cm

Scope

64

Year of publication

2022

Date of publication

15.12.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Volume

231

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Taubblindheit. Behinderung. Neue Technologien”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Sabrina Inez Weller
Friederike Rausch-Berhie
Tim Komorowski
Alexander Schur

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.