Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Author: Barbara Rendtorff

Barbara Rendtorff

  • New

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    Erziehungswissenschaft 1-2022 (Heft 64) | Stichwort: Staatliche Anerkennung

    Erziehungswissenschaft 1-2022 (Heft 64): Stichwort: Staatliche Anerkennung THEMENSCHWERPUNKT „STICHWORT: STAATLICHE ANERKENNUNG“ Roland Merten: Staatliche Anerkennung – Entwicklungslinien eines schwierigen Themas Mischa Engelbracht / Alexandra Klein / Martina Richter: Zur Debatte um die Staatliche Anerkennung von Studiengängen der Erziehungswissenschaft mit sozialpädagogischem Profil Petra Bauer / Sascha Neumann / Christine Wiezorek: Staatliche Anerkennung auf Abwegen. Über die Bedeutung der Erziehungswissenschaft und deren Marginalisierung in Studiengängen der Sozialen Arbeit Gertrud Oelerich / Charis […]
    from 0,00 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    Erziehungswissenschaft 2-2021 (Heft 63) | Disziplinäre Verstrickungen und disziplinäre Verantwortung

    Erziehungswissenschaft 2-2021 (Heft 63): Disziplinäre Verstrickungen und disziplinäre Verantwortung THEMENSCHWERPUNKT „DISZIPLINÄRE VERSTRICKUNGEN UND DISZIPLINÄRE VERANTWORTUNG“ Marlene Kowalski: Sexualisierte Gewalt und die Haltung der Disziplin – Gedanken und Nachfragen aus intergenerationaler Perspektive Max Mehrick: Betroffene können Zeugen sein, wenn Systeme versagt haben Meike Sophia Baader: Involviertheit und Verantwortung, Legitimation durch Wissenschaft, Aufarbeitung als Herausforderung. Sexualisierte Gewalt und erziehungswissenschaftliche Disziplin Edith Glaser: „Freilich ist der Fall bei einem Pädagogen besonders heikel …“ […]
    from 0,00 €
    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Gender Studies

    Geschlecht-er denken

    Feministische Traditionen und Geschlechterforschung haben in den vergangenen Jahrzehnten gesellschaftliches Wissen und eine Vielzahl neuer theoretischer Erkenntnisse hervorgebracht. Zugleich haben sich die Felder und Formen der Wissensproduktion verschoben und erweitert. Die Autor*innen nehmen die reiche Geschichte des Feminismus und der Geschlechterforschung auf und wollen zentrale Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven neuerlich theoretisch produktiv machen. Inhaltsverzeichnis Die Herausgeber*innen: Prof. Dr. Edgar Forster, Departementspräsident, Departement für Erziehungswissenschaften, Philosophische Fakultät, Universität Fribourg, Schweiz Prof. […]
    24,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • Weiblichkeit – Ansätze zur Theoretisierung | Jahrbuch FGFE 14/2018

    plus shipping costs

    Education

    Weiblichkeit – Ansätze zur Theoretisierung | Jahrbuch FGFE 14/2018

    Open Access: Der Titel Weiblichkeit – Ansätze zur Theoretisierung | Jahrbuch FGFE 14/2018 (DOI: 10.3224/84742194) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Der Band will dazu beitragen, differenziertere Ansätze zum theoretischen Verständnis von Weiblichkeitskonstruktionen zu entwickeln. Die Beiträge diskutieren unterschiedliche Aspekte wie Diskurse über Weiblichkeit, Auseinandersetzungen mit analytischen Fassungen einer ‚hegemonialen […]
    22,00 €
    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Social Work

    Erziehung, Gewalt, Sexualität

    Erziehungsverhältnisse laufen immer Gefahr, Gewalt hervorzubringen. Gewalt wiederum hat auch oft einen Bezug zum Sexuellen. Dieser Band thematisiert die Dynamiken von pädagogischen Verhältnissen und Beziehungen angesichts der Gegenwart des Sexuellen und deren strukturell gegebene Gewaltförmigkeit. Das Spektrum der Beiträge reicht von grundlegenden Überlegungen zum Verhältnis von Gewalt und Sexualität bis hin zu Forschungsberichten aus pädagogischen Handlungsfeldern. Es ist ein Kennzeichen pädagogischer Beziehungen, dass die Ambivalenzen von Nähe und Abhängigkeit, von […]
    28,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Education

    Differenz, Diversität und Heterogenität in erziehungswissenschaftlichen Diskursen

    Im erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Diskurs werden die Begriffe ‚Heterogenität‘ und ‚Diversität‘ als Plastikworte für Verschiedenheiten aller Art eingesetzt. Die Verwischung der Kategorien erscheint modern und fortschrittlich: Frauen- und Geschlechterforschung war gestern – heute ist ‚Diversität‘ oder ‚Heterogenität‘ angesagt, und da scheint ja Geschlecht ‚mit drin‘ zu sein. Die AutorInnen setzen sich kritisch und zeitgemäß mit den aktuellen Tendenzen auseinander. Inhaltsverzeichnis ansehen Die HerausgeberInnen: Prof. Dr. Elke Kleinau, Institut für vergleichende […]
    22,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Education

    Eigen und anders – Beiträge aus der Geschlechterforschung und der psychoanalytischen Pädagogik

    Die Begegnung mit dem ‚Anderen’ stellt ein anthropologisches Grundverhältnis dar. Menschen unterhalten Beziehungen zueinander, lehnen sich aneinander an, grenzen sich voneinander ab, ahmen sich gegenseitig nach oder passen sich an. Die Identität des Einzelnen wie der Gruppe erwächst aus der Differenz und der Abgrenzung, entwickelt sich also durch Konfrontationen und Irritationen in Beziehungen zu anderen Menschen, Dingen und vor allem: anderem Denken. ‚Anders’ ist selbst ein relationaler Begriff, und da […]
    24,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Gender Studies

    Riskante Leben? | Jahrbuch FGFE 8/2012

    Open Access: Der Titel Riskante Leben? | Jahrbuch FGFE 8/2012 (DOI: 10.3224/86649468) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution Non Commercial No Derivatives 3.0 (CC BY-NC-ND 3.0 DE): https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ Individualisierungsprozesse und die Umverteilung sozialer Risiken lassen auch die tradierten Geschlechterverhältnisse nicht unberührt. Welche Veränderungen sich für Geschlechtsidentitäten, Geschlechterbeziehungen und geschlechtstypische Positionierungen in der Gesellschaft ergeben (können), untersuchen […]
    24,90 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    Kinder und ihr Geschlecht | Jahrbuch FGFE 4/2008

    Open Access: Der Titel Kinder und ihr Geschlecht | Jahrbuch FGFE 4/2008 (DOI: 10.3224/86649181) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution Non Commercial No Derivatives 3.0 (CC BY-NC-ND 3.0 DE): https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ Dem Zusammenhang von kindlicher Entwicklung und Geschlecht lässt sich nur über die Analyse des komplexen Zusammenspiels vieler unterschiedlicher, individueller und gesellschaftlicher, politischer und sozialer, historischer und […]
    24,90 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Gender Studies

    Geschlechtertypisierungen im Kontext von Familie und Schule | Jahrbuch FGFE 2/2006

    Open Access: Der Titel Geschlechtertypisierungen im Kontext von Familie und Schule | Jahrbuch FGFE 2/2006 (DOI: 10.3224/86649032) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution Non Commercial No Derivatives 3.0 (CC BY-NC-ND 3.0 DE): https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ Der zweite Band des Jahrbuchs Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft beschäftigt sich mit Geschlechterbildern und geschlechtstypischen Erwartungen, mit denen Kinder, Jugendliche und junge […]
    18,90 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Gender Studies

    Geschlechterforschung in der Kritik | Jahrbuch FGFE 1/2005

    Open Access: Der Titel Geschlechterforschung in der Kritik | Jahrbuch FGFE 1/2005 (DOI: 10.3224/93809419) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution Non Commercial No Derivatives 3.0 (CC BY-NC-ND 3.0 DE): https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ Das erste Jahrbuch der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft unter dem Titel „Geschlechterforschung in der Kritik“ ist eine Bilanzierung der bisherigen Entwicklung […]
    19,90 €
    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.