Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Tag: Diskursanalyse

  • Can be pre-ordered

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Subjects

    Qualitatives Forschen in der Erziehungswissenschaft

    Qualitative Forschung bedeutet die Erhebung und Auswertung nicht-standardisierter Daten. Das heißt: Qualitative Zugänge beinhalten einen Forschungsprozess mit einem vieldeutigen Forschungsmaterial. Diese beiden Aspekte qualitativer Forschung greift der Sammelband aus Perspektive der Erziehungswissenschaft auf. Er thematisiert einerseits den Weg des Forschungsvorganges selbst, den prozesshaften Wandel von Perspektiven und Anschauungen und damit die Transformationsförmigkeit des Forschungsgegenstandes. Andererseits legt er den Fokus auf den Umgang mit vielfältigem Material und die potenzielle Heterogenität des […]
    26,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    FZG 2021 | Digitalisierung (geschlechter-)gerecht gestalten

    FZG – Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien 2021: Digitalisierung (geschlechter-)gerecht gestalten (Gast)-Hrsg.: Marion Mangelsdorf / Sandra Lang Marion Mangelsdorf / Sandra Lang: Digitalisierung (geschlechter-)gerecht gestalten? Fotostrecke mit Interview Resurface I: Stolen History. Ein Gespräch zwischen Johanna Reich und Marion Mangelsdorf Aufsätze Tanja Carstensen / Bianca Prietl: Digitalisierung und Geschlecht: Traditionslinien feministischer Auseinandersetzung mit neuen Technologien und gegenwärtige Herausforderungen (im Open Access verfügbar) Claudia Amsler / Levent Pinarci: Augmented Othering. Projektionsmapping als […]
    from 38,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    PERIPHERIE 2-2021 (Heft 162-163) | Finanzialisierung und Entwicklungspolitik

    PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur 2-2021 (Heft 162-163): Finanzialisierung und Entwicklungspolitik Christa Wichterich / Conrad Schetter: Elke Grawert (1959-2021) Editorial Schwerpunkt Anil Shah: Kann die Subalterne zahlen? Die kolonialen Wurzeln der Finanzialisierung sozialer Reproduktion in Indien (im Open Access verfügbar) Juvaria Jafri: Schattenbanken und der Ausbau eines inklusiven Finanzwesens im globalen Süden Paula Haufe: Warum das Mikrofinanzwesen trotz eminenter Kritik fortbestehen kann. Eine diskursanalytische Erklärung anhand der Analyse […]
    from 29,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Subjects

    Diskursanalytische Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft

    Poststrukturalistische und diskurstheoretische Ansätze sind für die erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung von wachsender Bedeutung und gehen mit dem zunehmenden Einsatz diskursanalytischer Methoden einher. Die Beiträge des Bandes greifen das Spektrum an Themen auf, das damit bearbeitet wird, setzen aber auch Impulse zu systematisierenden Reflexionen verschiedener Diskurs- und Subjektivierungstheorien und methodischer Zugänge. Das Spektrum an Themen, das mit poststrukturalistischen und diskurstheoretischen Ansätzen bearbeitet wird, ist vielfältig: Es erstreckt sich auf öffentliche, politische und […]
    24,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Society

    Pille Macht Diskurs

    Wie hat sich die Anti-Baby-Pille in Deutschland von einer politisierten zu einer normalisierten Technik entwickelt? Die Autorin untersucht vielfältige historische Diskurse um die Pille in der BRD von 1958 bis 1989 und analysiert, wie die Pille als materielle Objektivation in gesellschaftliche Machtverhältnisse, Normierungsbestrebungen sowie Emanzipationsvorstellungen verstrickt war. Aus einer dispositivanalytischen Perspektive wird diese Entwicklung in den historisch-politischen Kontext des Übergangs von einer fordistischen zu einer postfordistischen Gesellschaftsformation eingeordnet und reflektiert. […]
    29,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    ZISU 9 (2020) | Unterrichts- und Schulpraxis – Deutungsmuster und Habitusentwicklung – Inszenierungen des Lehrerberufs

    ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Heft 9 (2020): Unterrichts- und Schulpraxis – Deutungsmuster und Habitusentwicklung – Inszenierungen des Lehrerberufs Merle Hummrich / Anne Niessen / Thorsten Pflugmacher: Editorial Thementeil Daniel Goldmann: Lernkonflikte im Verstehen der Sache. Zur Unterscheidung fragend-entwickelnder und diskursiver Unterrichtsmuster Herbert Kalthoff / Torsten Cress: Digitale Objekte. Pilotschulen und die Erprobung neuer Lernmedien Laura Fuhrmann: Pizza und Liebe im Unterricht – Die Konstruktion von Wissen […]
    from 0,00 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Society

    Kindsmord in den Medien

    Open Access: Der Titel Kindsmord in den Medien (DOI: 10.3224/96665004) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Kindstötungen durch Mütter sorgten in den 2000er Jahren wiederholt für spektakuläre mediale Berichterstattung. Die Autorin untersucht den medialen Kindsmorddiskurs dieser Jahre, sein Zusammenspiel mit Diskursen über Ost- und Westdeutschland und die Entstehung des Diskurses […]
    42,00 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    ZISU 8 (2019) | Die Praxis der Lehrer*innenbildung: Ansätze – Erträge – Perspektiven

    ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Heft 8 (2019): Die Praxis der Lehrer*innenbildung: Ansätze – Erträge – Perspektiven Editorial Petra Herzmann / Katharina Kunze / Matthias Proske / Kerstin Rabenstein: Die Praxis der Lehrer*innenbildung: Ansätze – Erträge – Perspektiven Thementeil Jens Steinwachs / Helge Gresch: Umgang mit Schülervorstellungen im Evolutionsunterricht – Implizites Wissen von Lehramtsstudierenden bei der Wahrnehmung von Videovignetten Alexandra Damm / Anna Moldenhauer / Julia Steinwand: […]
    from 0,00 €
    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Gender Studies

    Berufspendelnde Mütter

    Die Untersuchung bietet einen umfassenden Einblick in den Alltag berufsbedingt abwesender Mütter und fokussiert dabei die Grenzen der binär-hierarchischen Geschlechterordnung. Daran anknüpfend liefert die Studie einen vertiefenden Einblick in ambivalente Prozesse der sozialen Dimensionen der Normativität. Damit rücken die auf der individuellen Ebene notwendigen Auseinandersetzungen mit widersprüchlichen gesellschaftlichen Anforderungen in den Mittelpunkt des Interesses. Die Studie basiert auf qualitativen, leitfadengestützten Interviews mit Frauen, die Kinder haben und pendeln. Die Interviewten […]
    33,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Education

    Handbuch zur soziologischen Biographieforschung

    Wie können sozialwissenschaftliche Studien auf der Basis biographischer Materialien durchgeführt werden? Wie lässt sich die Biographieforschung in der Soziologie verorten? Mit diesen Fragen setzt sich das vorliegende Methodenhandbuch auseinander. Ziel ist es, Studierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen einen Überblick über die Praxis der Biographieforschung zu geben. Dabei werden bedeutende Punkte im wissenschaftlichen Diskurs – beginnend beim Gegenstand und der Geschichte biographischer Forschung bis hin zu den wesentlichen Forschungsstrategien – näher behandelt. Im […]
    44,99 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZQF 1+2-2018 | Rekonstruktive Ungleichheitsforschung

    plus shipping costs

    Open Access

    ZQF 1+2-2018 | Rekonstruktive Ungleichheitsforschung

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1+2-2018: Rekonstruktive Ungleichheitsforschung Schwerpunkt Nicolle Pfaff / Kerstin Rabenstein: Einführung in den Schwerpunkt: Rekonstruktive Ungleichheitsforschung Nicole Burzan / Miriam Schad: Qualitative Ungleichheitsforschung. Zugänge zu einem Kernthema der Soziologie am Beispiel deutschsprachiger Zeitschriftenbeiträge Andreas Wernet: Sozialisatorische Interaktion und soziale Ungleichheit. Ein Versuch Rainer Diaz-Bone: Foucaultsche Diskursanalyse und Ungleichheitsforschung Nicolle Pfaff: Die Dokumentarische Methode in der Ungleichheitsforschung Christine Hunner-Kreisel / Katharina Steinbeck: Intersektionalität und rekonstruktive Ungleichheitsforschung. […]
    from 0,00 €
    Select options
  • GENDER 3-2018 | Mode und Gender

    plus shipping costs

    Open Access

    GENDER 3-2018 | Mode und Gender

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 3-2018: Mode und Gender Hrsg.: Gertrud Lehnert / Jenny Bünnig / Miriam von Maydell Schwerpunkt Maria Weilandt: Zur Produktivität intersektionaler und queertheoretischer Ansätze in der Modeforschung Julia Hahmann: Der „deviante“ Körper: die Verhandlung des weiblichen Körpers in alltäglichen Kleidungspraktiken medialer Selbstinszenierung Claudia Amsler: Modisches Handeln als Strategie der Veruneindeutigung? Eine kritische Diskursanalyse über ‚islamische Mode‘ Antonella Giannone: (Un)modelling Gender: Models zwischen Mode […]
    from 0,00 €
    Select options
  • dms 1-2018 | Infrastruktur und Infrastrukturpolitik

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    dms 1-2018 | Infrastruktur und Infrastrukturpolitik

    dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 1-2018: Infrastruktur und Infrastrukturpolitik Thurid Hustedt / Sylvia Veit: Editorial Herausforderungen für den modernen Staat: Krise oder Umbruch? Symposium aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums der Zeitschrift „der moderne staat – dms“ und zum Gedenken an Prof. Dr. Bernhard Blanke (Im Open Access verfügbar) Schwerpunkt: Infrastruktur und Infrastrukturpolitik Thorsten Winkelmann: Infrastruktur und Infrastrukturpolitik vor neuen Herausforderungen (Einleitung zum […]
    from 75,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • GENDER 1-2018 | Praxeologien des Körpers: Geschlecht neu denken

    plus shipping costs

    Open Access

    GENDER 1-2018 | Praxeologien des Körpers: Geschlecht neu denken

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 1-2018: Praxeologien des Körpers: Geschlecht neu denken Hrsg.: Bettina Brockmeyer / Susanne Lettow / Ulrike Manz / Sabine Schäfer Schwerpunkt Mareike Böth: „Why all the fuss about practice theory?“ Zum Verhältnis von Geschlechter- und Praxistheorie aus Sicht einer Historikerin Karen Nolte: „Leiden mit Geduld“ – Schmerz und Geschlecht im 19. Jahrhundert. Praxistheoretische Rekonstruktionen Malaika Rödel: What matters? – Natur, Technologie und Geschlecht […]
    from 0,00 €
    Select options
  • ZQF 1-2017 | Interdisziplinarität in der Qualitativen Bildungsforschung

    plus shipping costs

    Open Access

    ZQF 1-2017 | Interdisziplinarität in der Qualitativen Bildungsforschung

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1-2017: Interdisziplinarität in der Qualitativen Bildungsforschung Schwerpunkt Martina Richter / Helmut Bremer / Fabian Kessl / Carolin Rotter / Anja Tervooren: Interdisziplinarität in der qualitativen Bildungsforschung – eine Einleitung in den Schwerpunkt Georg Breidenstein: Interdisziplinäre Tradition und disziplinäre Konvention in der erziehungswissenschaftlichen Ethnographie Christine Wiezorek: Biographieforschung und Bildungsforschung. Potenziale erziehungswissenschaftlicher Perspektiven auf die Erforschung von Lern- und Bildungsprozessen Daniel Wrana: (Inter-)Disziplinarität in der Diskursforschung. […]
    from 0,00 €
    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.