Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 2193-8806

HiBiFo 4-2017 | Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 24,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img
Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 2193-8806

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
4-2017: Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse

Gerda Tornieporth / Haido Boudodimos / Christiane Palmer: Ein Unterrichtsexperiment zum handelnden Lernen
Susanne Obermoser: „SINNhaftes“ Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe
Gabriela Leitner: Zwischen Skylla und Charybdis: Entwicklung von moralischen Urteilen im Fachbereich Ernährung
Martina Überall: Nachhaltigkeitsbildung in der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie: eine Explorationsstudie
Ursula Buchner / Klara Exner / Lisa Frauenlob / Silvia Meißl / Lisa Mühlbauer: Einblicke in die Praxis der Lernwirksamkeitsmessung
Ursula Buchner / Maria Magdalena Fritz: Fachlich anspruchsvolles Lernen mit Feedback
Ursula Buchner: Impulse für kooperative Forschungsprojekte
Christoph Bohne / Jana Hinneburg: Verbraucherbildung mit digitalen Medien in der Fort- und Weiterbildung von Berufsschulpersonal

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

6. Jahrgang 2017

Ausgabe

4

Erscheinungsdatum

Dec-17

Umfang

126

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v6i4

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 4-2017 | Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Aktionsforschung, Alltagskompetenz, Berufsbildung, blended learning, CILI, Dilemmadiskussion, Ernährung, Ernährungsethik, Ernährungsökologie, Fachdidaktik, Fleischkonsum, Formative Lernstanderhebung, Forschende Lehre, forschendes Lernen, Fort /Weiterbildung, Gegenstandstheorien, Handwerkliches Lernen, Internalisierung, Lernen, Lernwirksamkeit, Lernwirksamkeitsmessung, Moral, Moralische Urteilskraft, Nachhaltigkeit, OPeRA, Reflexive Praxis, Selbstregulation, TILA, Tätigkeitstheorie, Unterricht, Unterrichtsentwicklung, Verbraucherbildung, Vernetzungskompetenz, Versprachlichung

Abstracts

Ein Unterrichtsexperiment zum handelnden Lernen (Gerda Tornieporth, Haido Boudodimos, Christiane Palmer)
Die sichere Handhabung und Beurteilung von Schneidwerkzeugen wird anhand des Phasenmodells nach GALPERIN im Schulunterricht eingeführt. Die eindrucksvollen Ergebnisse sprechen dafür, der Übertragung der Handlung auf die Ebene der geistigen Vorstellungen mittels Versprachlichung bei der praktischen Unterweisung mehr Augenmerk zu schenken. Schlüsselwörter: Tätigkeitstheorie, handwerkliches Lernen, Versprachlichung, Internalisierung (Interiorisation)
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

„SINNhaftes“ Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe (Susanne Obermoser)
Die Bedeutung des Sinnbezugs bei der Entwicklung forschenden Lernens ist Gegenstand zahlreicher Diskurse zur Lernwirksamkeit. Der Beitrag zeigt anhand des Themas „Sekundäre Pflanzenstoffe“ exemplarisch auf, ob und wie sinnstiftendes Lernen mithilfe unterschiedlicher Techniken konzipiert und umgesetzt sowie anschließend reflektiert und analysiert werden kann. Schlüsselwörter: Forschendes Lernen, OPeRA, TILA, CILI, SINNstiftendes Lernen
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Zwischen Skylla und Charybdis: Entwicklung von moralischen Urteilen im Fachbereich Ernährung (Gabriela Leitner)
Moralische Entscheidungen beeinflussen das Konsumverhalten. Mittels Dilemmadiskussionen können moralische Konzepte sichtbar und öffentlich gemacht werden. Die vorgebrachten Argumente können nach Klassifikationsstufen evaluiert und damit Entwicklungen im Sinne einer Lernwirksamkeit gezeigt werden. Verschiedene philosophische Zugänge von Begründungen für Ernährungsentscheidungen werden in der Auswertung angewendet. Schlüsselwörter: moralische Urteilskraft, Dilemmadiskussion, Ernährungsethik, Fleischkonsum
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Nachhaltigkeitsbildung in der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie: eine Explorationsstudie (Martina Überall)
Zur zielgruppenorientierten Weiterentwicklung der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie wurde ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt konzipiert und durchgeführt. Ziel war die empirische Erhebung vom Zuwachs an relevantem, anwendungsorientiertem Fachwissen. Mittels ausgewählter Erhebungsinstrumente, eingesetzt in einer Prä- sowie Posttestung, wurde der Learning Outcome der Lehrveranstaltung analysiert. Schlüsselwörter: BiNE, Nachhaltige Ernährung, Ernährungsökologie, Lernwirksamkeit
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Einblicke in die Praxis der Lernwirksamkeitsmessung (Ursula Buchner, Klara Exner, Lisa Frauenlob, Silvia Meißl, Lisa Mühlbauer)
Die Konzeption von Lernwegen in der Schulküche und das Sammeln von Erfahrungen aus der schulpraktischen Umsetzung derselben sind Schritte einer fachbezogenen Unterrichtsentwicklungsarbeit, die Studierende im Lehramt für das Unterrichtsfach Ernährung und Haushalt gehen. In diesem Beitrag wird der Fokus auf „Ergebnisse“ gelegt und ein Einblick in die Durchführung und Auswertung von Lernwirksamkeitsmessungen gegeben. Schlüsselwörter: Vernetzungskompetenz, Unterrichtsentwicklung, forschende Lehre, reflexive Praxis, formative Lernstanderhebung
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Fachlich anspruchsvolles Lernen mit Feedback (Ursula Buchner, Maria Magdalena Fritz)
Anknüpfend an den Beitrag „Lernen im Fach: Was wirkt?“ in der Ausgabe 4/2016 der Zeitschrift Haushalt in Bildung und Forschung werden nun Ergebnisse und Einsichten aus den Feedback-Prozessen zum Lernen im Unterrichtsfach Gesundheit und Soziales vorgestellt. Schlüsselwörter: Feedback zum Lernen im Team, Lernen mit Concept Maps, kritisches Denken, Selbstregulation; Aktionsforschung
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Impulse für kooperative Forschungsprojekte (Ursula Buchner)
Mit der Institutionalisierung der PädagogInnenbildung Neu erfährt auch die fachdidaktische Forschung einen Anschub in Österreich. Impulse für eine gezielte Förderung von kooperativen Forschungsprojekten unterstützen die Entwicklung fachdidaktischer Forschung in fachlichen und überfachlichen Kontexten. Desiderate für die Forschungspraxis in der Fachdidaktik Ernährung werden auf mehreren Ebenen ausgewiesen. Schlüsselwörter: Fachdidaktische Fragestellungen, Gegenstandstheorien, Rahmenstruktur für fachdidaktische Forschung- und Entwicklung
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Verbraucherbildung mit digitalen Medien in der Fort- und Weiterbildung von Berufsschulpersonal (Christoph Bohne, Jana Hinneburg)
Die Interdisziplinarität von Verbraucherbildung verlangt den Erwerb vielfältiger Alltagskompetenzen. Damit Lehrende die Entwicklung von Alltagskompetenzen bei ihren Schülerinnen und Schülern fördern und diese zu informierten Entscheidungen befähigen können, bietet ein mediengestütztes Fort-/Weiterbildungskonzept die Möglichkeit zur fachlichen und didaktisch- methodischen Qualifizierung. Schlüsselwörter: Fort-/Weiterbildung, Verbraucherbildung, Alltagskompetenz, Berufsbildung, Blended Learning
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Inhalt

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
4-2017: Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse

Gerda Tornieporth / Haido Boudodimos / Christiane Palmer: Ein Unterrichtsexperiment zum handelnden Lernen
Susanne Obermoser: „SINNhaftes“ Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe
Gabriela Leitner: Zwischen Skylla und Charybdis: Entwicklung von moralischen Urteilen im Fachbereich Ernährung
Martina Überall: Nachhaltigkeitsbildung in der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie: eine Explorationsstudie
Ursula Buchner / Klara Exner / Lisa Frauenlob / Silvia Meißl / Lisa Mühlbauer: Einblicke in die Praxis der Lernwirksamkeitsmessung
Ursula Buchner / Maria Magdalena Fritz: Fachlich anspruchsvolles Lernen mit Feedback
Ursula Buchner: Impulse für kooperative Forschungsprojekte
Christoph Bohne / Jana Hinneburg: Verbraucherbildung mit digitalen Medien in der Fort- und Weiterbildung von Berufsschulpersonal

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

6. Jahrgang 2017

Ausgabe

4

Erscheinungsdatum

Dec-17

Umfang

126

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v6i4

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 4-2017 | Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Abstracts

Ein Unterrichtsexperiment zum handelnden Lernen (Gerda Tornieporth, Haido Boudodimos, Christiane Palmer)
Die sichere Handhabung und Beurteilung von Schneidwerkzeugen wird anhand des Phasenmodells nach GALPERIN im Schulunterricht eingeführt. Die eindrucksvollen Ergebnisse sprechen dafür, der Übertragung der Handlung auf die Ebene der geistigen Vorstellungen mittels Versprachlichung bei der praktischen Unterweisung mehr Augenmerk zu schenken. Schlüsselwörter: Tätigkeitstheorie, handwerkliches Lernen, Versprachlichung, Internalisierung (Interiorisation)
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

„SINNhaftes“ Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe (Susanne Obermoser)
Die Bedeutung des Sinnbezugs bei der Entwicklung forschenden Lernens ist Gegenstand zahlreicher Diskurse zur Lernwirksamkeit. Der Beitrag zeigt anhand des Themas „Sekundäre Pflanzenstoffe“ exemplarisch auf, ob und wie sinnstiftendes Lernen mithilfe unterschiedlicher Techniken konzipiert und umgesetzt sowie anschließend reflektiert und analysiert werden kann. Schlüsselwörter: Forschendes Lernen, OPeRA, TILA, CILI, SINNstiftendes Lernen
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Zwischen Skylla und Charybdis: Entwicklung von moralischen Urteilen im Fachbereich Ernährung (Gabriela Leitner)
Moralische Entscheidungen beeinflussen das Konsumverhalten. Mittels Dilemmadiskussionen können moralische Konzepte sichtbar und öffentlich gemacht werden. Die vorgebrachten Argumente können nach Klassifikationsstufen evaluiert und damit Entwicklungen im Sinne einer Lernwirksamkeit gezeigt werden. Verschiedene philosophische Zugänge von Begründungen für Ernährungsentscheidungen werden in der Auswertung angewendet. Schlüsselwörter: moralische Urteilskraft, Dilemmadiskussion, Ernährungsethik, Fleischkonsum
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Nachhaltigkeitsbildung in der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie: eine Explorationsstudie (Martina Überall)
Zur zielgruppenorientierten Weiterentwicklung der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie wurde ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt konzipiert und durchgeführt. Ziel war die empirische Erhebung vom Zuwachs an relevantem, anwendungsorientiertem Fachwissen. Mittels ausgewählter Erhebungsinstrumente, eingesetzt in einer Prä- sowie Posttestung, wurde der Learning Outcome der Lehrveranstaltung analysiert. Schlüsselwörter: BiNE, Nachhaltige Ernährung, Ernährungsökologie, Lernwirksamkeit
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Einblicke in die Praxis der Lernwirksamkeitsmessung (Ursula Buchner, Klara Exner, Lisa Frauenlob, Silvia Meißl, Lisa Mühlbauer)
Die Konzeption von Lernwegen in der Schulküche und das Sammeln von Erfahrungen aus der schulpraktischen Umsetzung derselben sind Schritte einer fachbezogenen Unterrichtsentwicklungsarbeit, die Studierende im Lehramt für das Unterrichtsfach Ernährung und Haushalt gehen. In diesem Beitrag wird der Fokus auf „Ergebnisse“ gelegt und ein Einblick in die Durchführung und Auswertung von Lernwirksamkeitsmessungen gegeben. Schlüsselwörter: Vernetzungskompetenz, Unterrichtsentwicklung, forschende Lehre, reflexive Praxis, formative Lernstanderhebung
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Fachlich anspruchsvolles Lernen mit Feedback (Ursula Buchner, Maria Magdalena Fritz)
Anknüpfend an den Beitrag „Lernen im Fach: Was wirkt?“ in der Ausgabe 4/2016 der Zeitschrift Haushalt in Bildung und Forschung werden nun Ergebnisse und Einsichten aus den Feedback-Prozessen zum Lernen im Unterrichtsfach Gesundheit und Soziales vorgestellt. Schlüsselwörter: Feedback zum Lernen im Team, Lernen mit Concept Maps, kritisches Denken, Selbstregulation; Aktionsforschung
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Impulse für kooperative Forschungsprojekte (Ursula Buchner)
Mit der Institutionalisierung der PädagogInnenbildung Neu erfährt auch die fachdidaktische Forschung einen Anschub in Österreich. Impulse für eine gezielte Förderung von kooperativen Forschungsprojekten unterstützen die Entwicklung fachdidaktischer Forschung in fachlichen und überfachlichen Kontexten. Desiderate für die Forschungspraxis in der Fachdidaktik Ernährung werden auf mehreren Ebenen ausgewiesen. Schlüsselwörter: Fachdidaktische Fragestellungen, Gegenstandstheorien, Rahmenstruktur für fachdidaktische Forschung- und Entwicklung
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

Verbraucherbildung mit digitalen Medien in der Fort- und Weiterbildung von Berufsschulpersonal (Christoph Bohne, Jana Hinneburg)
Die Interdisziplinarität von Verbraucherbildung verlangt den Erwerb vielfältiger Alltagskompetenzen. Damit Lehrende die Entwicklung von Alltagskompetenzen bei ihren Schülerinnen und Schülern fördern und diese zu informierten Entscheidungen befähigen können, bietet ein mediengestütztes Fort-/Weiterbildungskonzept die Möglichkeit zur fachlichen und didaktisch- methodischen Qualifizierung. Schlüsselwörter: Fort-/Weiterbildung, Verbraucherbildung, Alltagskompetenz, Berufsbildung, Blended Learning
» Einzelbeitrag kostenlos herunterladen (Budrich Journals)

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.