Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Lernen

  • Neu

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    HiBiFo 2-2021 | Verantwortung für das eigene Lernen übernehmen

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 2-2021: Verantwortung für das eigene Lernen übernehmen Artikel Werner Brandl: Lernen und Lehren – Erkenntnisse und Empfehlungen zwischen Mythos, Pathos und Logos Stephanie Grundmann / Sabine Schulz-Greve / Karin Groth / Christiane Klatt / Nina Langen / Ines Heindl: Nachhaltige Ernährung durch Partizipation (mit)gestalten – Instrumente zur Unterstützung eines Transformationsprozesses Nicolai Kozakiewicz: Verantwortungsübernahme für die Gesellschaft und das eigene Lernen: Service Learning in […]
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 61 (1-2020) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz 61 (1-2020) | Freie Beiträge SINNBILDER Andreas Gruschka / Luiz Roberto Gomes / Antônio A. S. Zuin: Die Magie als Pädagogik AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK Silke Trumpa: Teilnahme von Schülerinnen und Schülern an Fridays for Future-Demonstrationen: für die Makroebene des Bildungswesens nicht mehr als ein Verwaltungsproblem? Eine Dokumentenanalyse ERZIEHUNG ALT / NEU Sieglinde Jornitz: Form und Inhalt. Über die Erziehungsvorstellungen der Neuen Rechten in Gestalt von Sommerfelds Buch […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1-2018 | Oral History in der akademischen Lehre

    BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 1-2018: Oral History in der akademischen Lehre Schwerpunktbeiträge Linde Apel / Karin Orth: Oral History in der akademischen Lehre. Einführung in den Schwerpunkt Albert Lichtblau: Oral History lässt sich nicht unterrichten? Linde Apel: Erinnern, erzählen, deuten. Oral History in der universitären Lehre Lara Keuck / Seraphina Rekowski / Anke te Heesen: Angewandte Geschichtswissenschaft oder: Historisierung der Anwendung. Für eine Wissenschaftsgeschichte der […]
    ab 32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Erwachsenenbildung und Lernen in Zeiten von Globalisierung, Transformation und Entgrenzung

    Open Access: Der Titel Erwachsenenbildung und Lernen in Zeiten von Globalisierung, Transformation und Entgrenzung (DOI: 10.3224/84742345) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/   Ausgehend von Gesellschaftsanalysen zu Transformation, reflexiver Modernisierung und flüchtiger Moderne ist die Erwachsenenbildung gefordert, sich den gesellschaftlichen Veränderungs- und Wandlungsprozessen, Entgrenzungen und strukturellen Umbrüchen zu stellen. In […]
    44,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Grundbegriffe der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    Diese auf Verständlichkeit und interne Konsistenz fokussierte Einführung erläutert ausführlich die Zentralbegriffe Erziehung, Bildung, Lernen und Sozialisation hinsichtlich ihrer Geschichte, ihrer theoretischen Leistung, an Theoriebeispielen und aufeinander bezogen. Ein heuristisches Modell zur Analyse von Erziehungs- und Bildungstheorien schließt die Einführung ab. Inhaltsverzeichnis Der Autor: Dr. Peter Vogel, Univ.-Prof. (i.R.) für Allgemeine Pädagogik, Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik, Technische Universität Dortmund Zielgruppe: Studierende und Lehrende der Erziehungs- und Bildungswissenschaft   […]
    14,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Debatte 1-2019 | Erwachsenenbildung: Kategorial stillgelegt?

    Debatte. Beiträge zur Erwachsenenbildung 1-2019: Erwachsenenbildung: Kategorial stillgelegt? Themenbeitrag Ulla Klingovsky: Einsätze für eine Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks Repliken zum Themenbeitrag Stefan Vater: Neoliberale Subjektivität. Sei du! Sebastian Lerch: Offenheit als Stärke von Erwachsenenbildung Ortfried Schäffter: „Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks“ durch eine relationslogische Optik geschärft. Repliken zu vorherigen Beiträgen Beitrag: Hannah Rosenberg: Diszipliniert und disziplinierend? Anschlüsse an die Debatte um das Selbstverständnis der Erwachsenenbildungswissenschaft Replik: Andreas Seiverth: Disziplinäre Unbestimmtheit. Anregungen […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Pädagogische Korrespondenz 58 (2-2018) | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 58 (2-2018) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz 58 (2-2018): Freie Beiträge ESSAY Andreas Gruschka: Von der Verpflichtung auf Rationalität zur Rationalisierung von Eigeninteressen. Beobachtungen zu einem globalen Phänomen AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Sigrid Hartong: „Wir brauchen Daten, noch mehr Daten, bessere Daten!“ Kritische Überlegungen zur Expansionsdynamik des Bildungsmonitorings AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK Annina Förschler: Das „Who is who?“ der deutschen Bildungs-Digitalisierungsagenda – eine kritische Politiknetzwerk-Analyse REFORMRÜCKSCHLAG Michael Brandmayr: Chancengerechtigkeit und individualisiertes Lernen: Zur Verzerrung zweier […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • HiBiFo 4-2017 | Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    HiBiFo 4-2017 | Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 4-2017: Lernwirksamkeitsmessung II – Praxiserfahrungen – Ergebnisse Gerda Tornieporth / Haido Boudodimos / Christiane Palmer: Ein Unterrichtsexperiment zum handelnden Lernen Susanne Obermoser: „SINNhaftes“ Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe Gabriela Leitner: Zwischen Skylla und Charybdis: Entwicklung von moralischen Urteilen im Fachbereich Ernährung Martina Überall: Nachhaltigkeitsbildung in der Lehrveranstaltung Ernährungsökologie: eine Explorationsstudie Ursula Buchner / Klara Exner / Lisa Frauenlob / Silvia Meißl […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • HiBiFo 4-2016 | Lernwirksamkeitsmessung / Theoriebildung und Messinstrumente

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    HiBiFo 4-2016 | Lernwirksamkeitsmessung / Theoriebildung und Messinstrumente

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 4-2016: Lernwirksamkeitsmessung / Theoriebildung und Messinstrumente Artikel Werner Brandl: Lernstand erheben, Lernwirksamkeit feststellen, Lernleistung beurteilen – eine Skizze des Bezugssystems Gabriele Danninger: Neurodidaktik und Lernwirksamkeit im Lernfeld Ernährung Sabine Albert: Die Bedeutung der reflexiven Selbstforschung für die Professionalisierung von Lehrpersonen Sandro Biaggi / Claudia Wespi: Professionskompetenzen fördern mit eigenen Videos aus dem Praktikum – Einblicke in Erfahrungen von Studierenden und Dozierenden Irmgard Dachtler-Freiler: […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Das Portfolio als Reflexionsmedium für Lehrende und Studierende

    zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Das Portfolio als Reflexionsmedium für Lehrende und Studierende

    Lernen und Lehren sind elementare Bestandteile des Alltags an Hochschulen und Universitäten. Wie können sie gestaltet und optimiert werden? Was brauchen Lehrende, um die individuellen Bedürfnisse von Studierenden besser zu berücksichtigen? Wie gelingt die Kommunikation zwischen Lehrpersonen, Studierenden und Hochschule? Gerd Bräuer zeigt, wie Portfolios bei der Beantwortung dieser Fragen helfen können und gibt praktische Ratschläge aus hochschuldidaktischer, lerntheoretischer und schreibpädagogischer Sicht.   Inhaltverzeichnis ansehen Der Autor: Dr. Gerd Bräuer, […]
    13,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Sozialräumliche Forschungsperspektiven

    Räumlichkeit gewinnt in den Sozialwissenschaften an Aufmerksamkeit. Diese Entwicklung wird von verschiedenen Forschungsperspektiven zu unterschiedlichen (sozial) räumlichen Themen und Aspekten begleitet. Der Band widmet sich diesen vielfältigen disziplinären Ansätzen, Zugängen und Handlungsfeldern zur Sozialraumforschung, um die Möglichkeiten und Grenzen einzelner Herangehensweisen ausloten zu können. Die bisherige Postulierung der „Raumvergessenheit“ in den Sozialwissenschaften beschreibt einen Allgemeinplatz in gegenwärtigen Diskursen sozialwissenschaftlicher Provenienz. Raumtheoretische Forschungsfragen waren selten beachtet. Seit einiger Zeit ist ein […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 4 (2015): Dinge, Wissen, Fachkulturen. Materialitäten in Unterricht und Schule

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZISU 4 (2015) | Dinge, Wissen, Fachkulturen. Materialitäten in Unterricht und Schule

    ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Heft 4 (2015): Dinge, Wissen, Fachkulturen. Materialitäten in Unterricht und Schule Thementeil Georg Breidenstein: Vincent und die „Apotheke“ – oder: die Didaktik des Materials Thomas Grunau / Mirja Kekeritz: „Verdammtes Ding, dich könn’ wir dann erforschen!“ Perspektiven auf kindliche Auseinandersetzungen mit den Dingen in institutionellen Kontexten Matthias Martens / Barbara Asbrand / Christian Spieß: Lernen mit Dingen – Prozesse zirkulierender Referenz im […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Alles wird gut - Ein Lern- und Prüfungscoach

    zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Alles wird gut – Ein Lern- und Prüfungscoach

    Hier drei Referate, da zwei Hausarbeiten und dort noch ein Thesenpapier. Dann natürlich noch massenweise mündliche Prüfungen und Klausuren. Und das alles in einem Semester. Keine Frage, wer studiert, kämpft von Anfang an ums Überleben. Alles wird gut, wenn Sie ein paar Dinge berücksichtigen. Ausgehend von einem Lernbegriff, der sich an Erkenntnissen der Neurodidaktik orientiert, stellen die Autoren die sechs Phasen gehirngerechten Lernens vor und bieten ein praxisorientiertes Modell zur […]
    16,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 2 (2013): Zeigen und Entdecken lassen

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZISU 2 (2013) | Zeigen und Entdecken lassen

    ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Heft 2 (2013): Zeigen und Entdecken lassen Thementeil Johanna F. Schwarz / Michael Schratz / Tanja Westfall-Greiter: Was sich zeigt und wie. Lernseits offenen Unterrichts Karin Bräu: Zwischen Lerninhalten und Prozessunterstützung, zwischen Sache und Person. Eine Analyse von Lernberatungsgesprächen im individualisierenden Unterricht Till-Sebastian Idel / Kerstin Rabenstein: „Sich als Zeigender zeigen“. Verschiebungen des Zeigens in Gesprächsformaten im individualisierenden Unterricht Katja Voelzke / […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Eine relationale Perspektive auf Lernen

    Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.   Was kann Lernen bedeuten? Verschiedene lerntheoretische Ansätze vertreten eine „relationale Sichtweise“. Die ontologischen Prämissen bleiben jedoch implizit. Dadurch überlassendiese Ansätze ihre Konzeptionalisierungen des Menschen und von Sozialität einem intuitiven Hintergrundsverständnis. Die naheliegende Konzeptionalisierung des Menschen als einer „offenen Persönlichkeit“ oder als „homines aperti“ (N. Elias) und von Sozialität als dem Lernenden inhärente Sozialität […]
    89,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.