Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

Vorbestellbar

ISBN: 978-3-8474-2650-9

Nachhaltigkeit und Soziale Arbeit

Grundlagen, Bildungsverständnisse, Praxisfelder

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : ca. 14.11.2022

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

26,99  inkl. MwSt. - 33,00  inkl. MwSt.

(Preis noch vorläufig)

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8474-2650-9
Kategorien: Soziale Arbeit

Beschreibung

Die Auseinandersetzung mit dem Konzept der Nachhaltigkeit gewinnt in der Sozialen Arbeit an Bedeutung: Hochschulen und soziale Organisationen entwickeln Nachhaltigkeitsleitbilder, Fachkräfte erproben Formate einer nachhaltigen Bildungsarbeit, Studierende fordern eine Einbindung von Nachhaltigkeitsthemen in das Curriculum ihres Studiengangs und der sozialarbeitswissenschaftliche Bereich integriert Fragen von nachhaltiger Entwicklung, Klimagerechtigkeit und sozial-ökologischer Transformation in Forschungsvorhaben. Der Sammelband bietet eine grundlegende Einführung in den Diskurs um Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Beiträge zu ausgewählten Handlungsfeldern zeigen eine nachhaltige Praxis Sozialer Arbeit auf.

In diesem Band zu Nachhaltigkeit und Sozialer Arbeit wird der Perspektive starker bzw. suffizienzkultureller Nachhaltigkeit besondere Beachtung geschenkt, weil diese ökologische und soziale Fragen konsequent zusammendenkt. Für die Soziale Arbeit erscheint dieser kritische Nachhaltigkeitsansatz gewinnbringend – auch bei der Beschäftigung mit Menschenrechten, Naturverhältnissen, transformativer und differenzästhetischer Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Weitergedacht werden diese theoretischen Überlegungen von Beiträgen, die sich verschiedenen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit zuwenden. Inwiefern kann (starke) Nachhaltigkeit innerhalb einer Sport- und Jugendsozialarbeit thematisiert und umgesetzt werden? Welche Potenziale bietet eine Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Arbeit mit Menschen mit Migrationsgeschichte? Einen gedanklichen Abschluss findet der Sammelband entlang von Fragen gesellschaftlicher Transformation. So wird erörtert, inwieweit die Digitalisierung (auch in der Sozialen Arbeit) eine gegebenenfalls nicht-nachhaltige technologische Entwicklung darstellt. Zudem werden Ansätze von Postwachstum und einer Gemeinwesenökonomie für die Soziale Arbeit diskutiert.

Die Herausgeber*innen:
Yannick Liedholz, Dozent an der Alice Salomon Hochschule Berlin
Prof. Dr. Johannes Verch, Professur Soziale Arbeit Schwerpunkt Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Alice Salomon Hochschule Berlin

Die Zielgruppe:
Studierende, Lehrende, Forschende und Praxis der Sozialen Arbeit

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2650-9

eISBN

978-3-8474-1820-7

Format

A5

Umfang

ca. 250

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

ca. 14.11.2022

Auflage

1

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nachhaltigkeit und Soziale Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Klimagerechtigkeit, Nachhaltigkeitsbildung, Naturverhältnisse, Starke Nachhaltigkeit, Suffizienzkultur, Transformative Bildung, Umweltbildung

Beschreibung

Beschreibung

Die Auseinandersetzung mit dem Konzept der Nachhaltigkeit gewinnt in der Sozialen Arbeit an Bedeutung: Hochschulen und soziale Organisationen entwickeln Nachhaltigkeitsleitbilder, Fachkräfte erproben Formate einer nachhaltigen Bildungsarbeit, Studierende fordern eine Einbindung von Nachhaltigkeitsthemen in das Curriculum ihres Studiengangs und der sozialarbeitswissenschaftliche Bereich integriert Fragen von nachhaltiger Entwicklung, Klimagerechtigkeit und sozial-ökologischer Transformation in Forschungsvorhaben. Der Sammelband bietet eine grundlegende Einführung in den Diskurs um Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Beiträge zu ausgewählten Handlungsfeldern zeigen eine nachhaltige Praxis Sozialer Arbeit auf.

In diesem Band zu Nachhaltigkeit und Sozialer Arbeit wird der Perspektive starker bzw. suffizienzkultureller Nachhaltigkeit besondere Beachtung geschenkt, weil diese ökologische und soziale Fragen konsequent zusammendenkt. Für die Soziale Arbeit erscheint dieser kritische Nachhaltigkeitsansatz gewinnbringend – auch bei der Beschäftigung mit Menschenrechten, Naturverhältnissen, transformativer und differenzästhetischer Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Weitergedacht werden diese theoretischen Überlegungen von Beiträgen, die sich verschiedenen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit zuwenden. Inwiefern kann (starke) Nachhaltigkeit innerhalb einer Sport- und Jugendsozialarbeit thematisiert und umgesetzt werden? Welche Potenziale bietet eine Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Arbeit mit Menschen mit Migrationsgeschichte? Einen gedanklichen Abschluss findet der Sammelband entlang von Fragen gesellschaftlicher Transformation. So wird erörtert, inwieweit die Digitalisierung (auch in der Sozialen Arbeit) eine gegebenenfalls nicht-nachhaltige technologische Entwicklung darstellt. Zudem werden Ansätze von Postwachstum und einer Gemeinwesenökonomie für die Soziale Arbeit diskutiert.

Die Herausgeber*innen:
Yannick Liedholz, Dozent an der Alice Salomon Hochschule Berlin
Prof. Dr. Johannes Verch, Professur Soziale Arbeit Schwerpunkt Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Alice Salomon Hochschule Berlin

Die Zielgruppe:
Studierende, Lehrende, Forschende und Praxis der Sozialen Arbeit

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2650-9

eISBN

978-3-8474-1820-7

Format

A5

Umfang

ca. 250

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

ca. 14.11.2022

Auflage

1

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nachhaltigkeit und Soziale Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.