Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

Vorbestellbar

ISBN: 978-3-8252-5943-3

Politische Ideen im Wandel der Zeit

Von den Klassikern zu aktuellen Diskursen

Erscheinungsdatum : ca. 17.10.2022

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

29,00  inkl. MwSt.

(Preis noch vorläufig)

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8252-5943-3
Kategorien: Politik, Utb

Beschreibung

Von Sokrates bis Chantal Mouffe: Dieses Buch bietet eine umfangreiche Übersicht politischer Ideen aus verschiedenen Epochen von der Antike bis hin zur Gegenwart. Im Einklang mit dem Lebensweg der Denker*innen werden ihre Theorien ebenso wie ihre Wirkung in ihrem ideengeschichtlichen Kontext aufgezeigt und miteinander verglichen. Zudem werden Bezüge zu aktuellen politischen Diskursen hergestellt: Demokratietheorie, Identitätspolitik, Freiheit und Gerechtigkeit sowie Toleranz und Streitkultur. Durch die didaktische Aufbereitung des Materials mit Kästen, Übungen und Reflexionsfragen ist dieses Buch ein optimaler Begleiter für den Einstieg in die politische Theorie.

Dieses Buch stellt die wichtigsten Denker der klassischen politischen Theorie vor: Sokrates, Platon, Aristoteles, Cato, Cicero, Sallust, Augustinus, Marsilius, Machiavelli, Hobbes, Locke Montesquieu, Rousseau, Kant Tocqueville und Marx. Ergänzt werden diese durch die modernen Denker*innen des 20. und 21. Jahrhunderts: Max Weber, Rosa Luxemburg, Carl Schmitt, Karl Popper, Hannah Arendt, John Rawls, Jürgen Habermas und Chantal Mouffe.

Die Autor*innen:
Prof. em. Dr. Ulrich von Alemann, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Nina Basedahl, Professorin für Politikwissenschaft, Europäische Fernhochschule Hamburg
Prof. Dr. Gernot Graeßner, Professor für Lebenslanges Lernen, Europäische Fernhochschule Hamburg
Sabrina Kovacs, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

 

Die Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Politikwissenschaft

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-5943-3

Format

utb L

Umfang

ca. 250

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

ca. 17.10.2022

Auflage

1

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politische Ideen im Wandel der Zeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Demokratietheorie, Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Identitätspolitik, politische Denker*innen, Politische Ideen, Politische Theorie, Streitkultur, Toleranz

Beschreibung

Beschreibung

Von Sokrates bis Chantal Mouffe: Dieses Buch bietet eine umfangreiche Übersicht politischer Ideen aus verschiedenen Epochen von der Antike bis hin zur Gegenwart. Im Einklang mit dem Lebensweg der Denker*innen werden ihre Theorien ebenso wie ihre Wirkung in ihrem ideengeschichtlichen Kontext aufgezeigt und miteinander verglichen. Zudem werden Bezüge zu aktuellen politischen Diskursen hergestellt: Demokratietheorie, Identitätspolitik, Freiheit und Gerechtigkeit sowie Toleranz und Streitkultur. Durch die didaktische Aufbereitung des Materials mit Kästen, Übungen und Reflexionsfragen ist dieses Buch ein optimaler Begleiter für den Einstieg in die politische Theorie.

Dieses Buch stellt die wichtigsten Denker der klassischen politischen Theorie vor: Sokrates, Platon, Aristoteles, Cato, Cicero, Sallust, Augustinus, Marsilius, Machiavelli, Hobbes, Locke Montesquieu, Rousseau, Kant Tocqueville und Marx. Ergänzt werden diese durch die modernen Denker*innen des 20. und 21. Jahrhunderts: Max Weber, Rosa Luxemburg, Carl Schmitt, Karl Popper, Hannah Arendt, John Rawls, Jürgen Habermas und Chantal Mouffe.

Die Autor*innen:
Prof. em. Dr. Ulrich von Alemann, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Nina Basedahl, Professorin für Politikwissenschaft, Europäische Fernhochschule Hamburg
Prof. Dr. Gernot Graeßner, Professor für Lebenslanges Lernen, Europäische Fernhochschule Hamburg
Sabrina Kovacs, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

 

Die Zielgruppe:
Studierende und Lehrende der Politikwissenschaft

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-5943-3

Format

utb L

Umfang

ca. 250

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

ca. 17.10.2022

Auflage

1

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politische Ideen im Wandel der Zeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.