Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Reihe

Reihe – Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns

Kategorien: Erziehung, Reihen

Beschreibung

Die Reihe Professionalität und Professionalisierung des pädagogischen Handelns gibt einen einführenden Überblick über grundlegende theoretische und empirische Zugänge zu den Fragen, inwiefern pädagogische Berufe als Professionen zu begreifen sind, welchen Logiken und Strukturmerkmalen professionelles pädagogisches Handeln in unterschiedlichen pädagogischenHandlungsfeldern und vor dem Hintergrund differenter Adressat:innengruppen unterliegt und welche aktuellen und künftigen Herausforderungen bestehen. Die Reihe richtet sich sowohl an Studierende und Lehrende im Feld der Erziehungswissenschaft und Sozialen Arbeit als auch an pädagogisch Tätige in diversen pädagogischen Berufen. Sie alle bewegen sich in einem Feld, in dem die Vermittlung zwischen einem Wissenschafts- und einem Praxisbezug einen zentralen Anforderungsmodus darstellt. Analysen professionellen pädagogischen Handelns sind damit zwar zum einen wissenschaftliches Terrain, ermöglichen es aber andererseits, sich bereits im Studium, aber auch in der professionellen pädagogischen Arbeit selbst, mit den Strukturen, Anforderungen und Handlungslogiken der beruflichen Praxis kritisch auseinanderzusetzen. Die komparative Bezugnahme auf unterschiedliche Handlungsfelder eröffnet zudem die Möglichkeit der Sensibilisierung für die darin jeweils eingelassenen Handlungsproblematiken professionellen pädagogischen Handelns in ihrer Ähnlichkeit und Differenz. Die vorliegende Buchreihe möchte diesen Prozess begleiten und unterstützen.
Die Bände dieser Reihe bilden gleichzeitig die Kurseinheiten des gleichnamigen Moduls, das für den Masterstudiengang „Bildung und Medien“ an der FernUniversität in Hagen angeboten wird. Sie sind deshalb besonders didaktisch aufbereitet und integrieren sowohl Reflexionsfragen, die die Auseinandersetzung mit den Inhalten unterstützen, als auch Hinweise zu weiterführender Literatur, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Inhalten der Bände ermöglichen sollen.

 

Die Herausgeberin:
Prof. Dr. Cathleen Grunert
, Arbeitsbereich ‚Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziokulturelle Bedingungen von Erziehung und Bildung‘, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Zusätzliche Information

Reihe

Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns

Anzahl der Bände

3

Reihen-HerausgeberInnen

Prof. Dr. Cathleen Grunert

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beschreibung

Beschreibung

Die Reihe Professionalität und Professionalisierung des pädagogischen Handelns gibt einen einführenden Überblick über grundlegende theoretische und empirische Zugänge zu den Fragen, inwiefern pädagogische Berufe als Professionen zu begreifen sind, welchen Logiken und Strukturmerkmalen professionelles pädagogisches Handeln in unterschiedlichen pädagogischenHandlungsfeldern und vor dem Hintergrund differenter Adressat:innengruppen unterliegt und welche aktuellen und künftigen Herausforderungen bestehen. Die Reihe richtet sich sowohl an Studierende und Lehrende im Feld der Erziehungswissenschaft und Sozialen Arbeit als auch an pädagogisch Tätige in diversen pädagogischen Berufen. Sie alle bewegen sich in einem Feld, in dem die Vermittlung zwischen einem Wissenschafts- und einem Praxisbezug einen zentralen Anforderungsmodus darstellt. Analysen professionellen pädagogischen Handelns sind damit zwar zum einen wissenschaftliches Terrain, ermöglichen es aber andererseits, sich bereits im Studium, aber auch in der professionellen pädagogischen Arbeit selbst, mit den Strukturen, Anforderungen und Handlungslogiken der beruflichen Praxis kritisch auseinanderzusetzen. Die komparative Bezugnahme auf unterschiedliche Handlungsfelder eröffnet zudem die Möglichkeit der Sensibilisierung für die darin jeweils eingelassenen Handlungsproblematiken professionellen pädagogischen Handelns in ihrer Ähnlichkeit und Differenz. Die vorliegende Buchreihe möchte diesen Prozess begleiten und unterstützen.
Die Bände dieser Reihe bilden gleichzeitig die Kurseinheiten des gleichnamigen Moduls, das für den Masterstudiengang „Bildung und Medien“ an der FernUniversität in Hagen angeboten wird. Sie sind deshalb besonders didaktisch aufbereitet und integrieren sowohl Reflexionsfragen, die die Auseinandersetzung mit den Inhalten unterstützen, als auch Hinweise zu weiterführender Literatur, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Inhalten der Bände ermöglichen sollen.

 

Die Herausgeberin:
Prof. Dr. Cathleen Grunert
, Arbeitsbereich ‚Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziokulturelle Bedingungen von Erziehung und Bildung‘, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Reihe

Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns

Anzahl der Bände

3

Reihen-HerausgeberInnen

Prof. Dr. Cathleen Grunert

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Bände der Reihe

  • Professionalität und Professionalisierung in pädagogischen Handlungsfeldern: Schule, Medienpädagogik, Erwachsenenbildung

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Professionalität und Professionalisierung in pädagogischen Handlungsfeldern: Schule, Medienpädagogik, Erwachsenenbildung

    Der zweite Band der Reihe gibt einen Einblick in die theoretischen Ansätze und zentralen Fragen von Professionalität und professionellem Handeln in unterschiedlichen pädagogischen Handlungsfeldern. Am Beispiel der Schule, der Erwachsenenbildung und der Medienpädagogik werden die unterschiedlichen Konzepte und Herausforderungen professionellen pädagogischen Handelns diskutiert. Die Texte des Bandes sind als Studientexte aufbereitet und unterstützen - durch zahlreiche Beispiele, Reflexionsfragen und weiterführende Literaturhinweise - das Verständnis und die Auseinandersetzung mit den Texten. […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einführung

    Wodurch unterscheidet sich professionelles Handeln von anderen beruflichen Handlungsformen und was ist die Besonderheit pädagogisch-professionellen Handelns? Werner Helspers Einführung gibt einen Überblick über historische, begriffliche und theoretische Bestimmungen zu Profession, Professionalität, Professionalisierung und Deprofessionalisierung. Anhand von Fallbeispielen wird pädagogisch-professionelles Handeln in verschiedenen Lebensaltern und Handlungsfeldern angesichts seiner Herausforderungen und neuer Entwicklungen bestimmt und diskutiert. Auf der Grundlage von empirischen Studien und Fallbeispielen erläutert Werner Helsper die Spezifik pädagogisch-professionellen Handelns in […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.