Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Kategorie: Reihen

  • Reihe - Einführungstexte Erziehungswissenschaft (utb)

    Erziehung

    Reihe – Einführungstexte Erziehungswissenschaft (utb)

    Diese Buchreihe gibt in insgesamt 15 Bänden einen Überblick über das Grundlagenwissen der Pädagogik/Erziehungswissenschaft sowie der verschiedenen Studienschwerpunkte und Fachrichtungen. Die Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft in fünfzehn Bänden ist so konzipiert, dass sie Studierenden in erziehungswissenschaftlichen Hauptfachstudiengängen  an Universitäten und Fachhochschulen sowie Lehramtsstudierenden eine Einführung in die Geschichte, Grundbegriffe, theoretischen Ansätze, Forschungsergebnisse, Institutionen, Arbeitsfelder und Studienorte der Erziehungswissenschaft/Pädagogik sowie der verschiedenen Studienschwerpunkte und Fachrichtungen gibt. Die einzelnen Bände sind so strukturiert, […]
    Weiterlesen
  • Reihe – Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

    Gesellschaft

    Reihe – Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

    Neue Frauen und neue Männer, neue Väter und neue Mütter, immer wieder wird von einem Wandel der Geschlechterverhältnisse gesprochen und geschrieben. In den Medien und über die Medien werden neue Bilder transportiert. Bleibt Fürsorge bzw. caring nach wie ein Thema, das über die Geschlechterzuständigkeit  eingeholt wird? Wurden die Wege von Frauen in den Beruf über technische Studiengänge geebnet? Schaffen mehr Männer als Frauen die Übergänge vom Bachelor in den Master? […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Soziale Arbeit – Grundlagen

    Reihen

    Reihe – Soziale Arbeit – Grundlagen

    Die Reihe stellt Studierenden erstmalig für den deutschsprachigen Raum einen systematisch-einführenden Überblick für das Feld Sozialer Arbeit in Profession wie Disziplin bereit. Lehr- und Studienbücher zur Sozialen Arbeit überfluten den deutschsprachigen Büchermarkt in den vergangenen Jahren in unterschiedlichsten Formaten und Zuschnitten. Gleichzeitig fehlt es nach wie vor an einer systematisch aufgebauten Buchreihe, die vor allem Studierenden einen einführenden, aber zugleich umfassenden Zugang zur Sozialen Arbeit eröffnet. Diese Lücke wird mit […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Schriften der KatHO NRW (vormals Schriften der KFH NW)

    Reihen

    Reihe – Schriften der KatHO NRW (vormals Schriften der KFH NW)

    Die „Schriften der KatHO NRW“ (vormals „Schriften der KFH NW“) bündeln Monografien, Herausgeberbände sowie Sammelwerke in Anlehnung an Veranstaltungen der Fachbereiche Sozialwesen, Gesundheitswesen und Theologie und der Forschungsschwerpunkte der KatHO NRW.   herausgegeben von: Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW), Köln Homepage der Reihe   Zielgruppen: Lehrende, Studierende und Forschende in den Fachbereichen Sozialwesen, Gesundheitswesen, Theologie; Fachkräfte im sozialen Feld  
    Weiterlesen
  • Reihe - Soziale Arbeit und sozialer Raum

    Reihen

    Reihe – Soziale Arbeit und sozialer Raum

    Bisher erschienene Titel dieser Reihe Mit dem sozialräumlichen Blick einer subjektorientierten Praxisforschung geht es in der Reihe um eine verstärkte Ausrichtung der Sozialen Arbeit, insbesondere der Kinder- und Jugendarbeit an den sozialen Räumen ihrer Zielgruppen. Zentral sind dafür qualitative Methoden, die im Rahmen einer Praxisforschung sowohl Lebenswelten analysieren als auch Kinder und Jugendliche als Experten ihrer Lebenswelt beteiligen. Grundlage für den Zusammenhang zwischen Sozialer Arbeit und sozialen Räumen ist auch […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Soziale Arbeit und Menschenrechte

    Soziale Arbeit

    Reihe – Soziale Arbeit und Menschenrechte

    Der Anstoss, sich mit der Menschenrechtsthematik in der Sozialen Arbeit auseinanderzusetzen, kam von der UNO. Unübersehbar ist, dass deren AdressatInnen fast identisch sind mit dem, was in den UNO-Dokumenten als „verletzbare Individuen und Gruppen“ bezeichnet wird, u.a. diskriminierte Arme, Menschen mit Behinderungen, MigrantInnen und ihre Familien, Flüchtlinge, Gefolterte, kulturelle Minderheiten usw. Die Reihe „Soziale Arbeit und Menschenrechte“ ist kein Aufruf zur Moralisierung. Sie möchte eine Plattform für die Auseinandersetzung zur […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Beiträge zur Sozialraumforschung

    Gesellschaft

    Reihe – Beiträge zur Sozialraumforschung

    In der Schriftenreihe werden Sammelbände und Monografien veröffentlicht, die Prozesse der Sozialraumentwicklung und -organisation in Beziehung setzen zu aktuellen, gesellschaftlich hoch relevanten Themen wie Inklusion, Segregation, Migration, Gender und Fragestellungen aus den verschiedenen Arbeitsfeldern Sozialer Arbeit. Die Reihe dokumentiert die lebendige und vielfältige Sozialraumforschungslandschaft. Unter dem Stichwort der Sozialraumentwicklung geht es darum, wie verschiedene gesellschaftliche Gruppen versuchen sich eigene Sozialräume zu kreieren und darin von der professionellen Sozialen Arbeit unterstützt […]
    Weiterlesen
  • Reihe – Kompetent lehren (utb)

    Erziehung

    Reihe – Kompetent lehren (utb)

    Die Reihe „Kompetent lehren“ richtet sich an Lehrende an Hochschulen. Mit jedem Band der Reihe „Kompetent lehren“ werden zentrale Themen der Hochschullehre (inklusive Beratung und Prüfung) von Fachautor/innen bearbeitet. Dabei liegt der Fokus neben einer theoretisch aktuellen Fundierung des jeweiligen Themas auf den Einsatz in der Lehr-, Beratungs- und Prüfungspraxis. Dabei werden Lehrende (die hauptsächliche Zielgruppe der Reihe sind) an die Hand genommen und für eine Umsetzung der Hinweise auf […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Studien zur Bildungsgangforschung

    Reihen

    Reihe – Studien zur Bildungsgangforschung

    Die ‚Bildungsgangforschung’ erforscht Lern- und Bildungsprozesse in der Institution Schule unter besonderer Berücksichtigung der Perspektive der Lernenden, der biographischen Dimension des Lernens sowie des Spannungsverhältnisses zwischen gesellschaftlich-institutionellen Vorgaben und individuell-biographischer Ausgestaltung. In die Reihe werden vor allem hervorragende und sehr gute Studien aus dem Bereich der qualitativen Unterrichts-, Schüler/innen- und Professionsforschung aufgenommen. Mit Blick auf die Schule als dem wichtigsten Ort institutionalisierter Bildung gilt das besondere Interesse der Reihe der […]
    Weiterlesen
  • Reihe – Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Reihen

    Reihe – Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Das Jahrbuch für Berufs- und Wirtschaftspädagogik gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der einschlägigen Forschung. Mit diesem Zuschnitt wird dem breiten thematischen und methodologischen Spektrum der Forschung und Theoriebildung in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik Rechnung getragen. Mit Blick auf die thematische und methodische Vielfalt der deutschsprachigen Berufsbildungsforschung (diese bearbeitet z.B. Fragen der Didaktik und Methodik des beruflichen Lernens, der Kompetenzmodellierung und Kompetenzmessung, der Lehrerbildungsforschung, der beruflichen Aus- und Weiterbildung, […]
    Weiterlesen
  • Reihe – Schriftenreihe Politik und Kommunikation

    Reihen

    Reihe – Schriftenreihe Politik und Kommunikation

    Die Schriftenreihe Politik und Kommunikation, herausgegeben von Prof. Dr. Manuela Glaab (Universität Koblenz-Landau) und Prof. Dr. Uwe Jun (Universität Trier), widmet sich dem gesamten Themenspektrum der politischen Kommunikation. Aktuelle theoretische wie auch empirische Forschungsbeiträge und -debatten aus dem genannten Themenbereich der Politikwissenschaft, aber auch ihrer Nachbardisziplinen finden hier ein Forum. Die Schriftenreihe Politik und Kommunikation erscheint seit 2014 im Verlag Barbara Budrich. Die   Die HerausgeberInnen: Prof. Dr. Uwe Jun, Fachbereich […]
    Weiterlesen
  • Reihe – WIFIS aktuell

    Politik

    Reihe – WIFIS aktuell

    Ziel von „WIFIS aktuell“ ist die kompakte Beschäftigung mit aktuellen außen- und sicherheitspolitischen Themen für Wissenschaftler und andere Experten, außen- und sicherheitspolitische Praktiker sowie für eine interessierte Öffentlichkeit.   herausgegeben von: WIFIS – Wissenschaftliches Forum für Internationale Sicherheit e.V., vertreten durch Prof. Dr. Michael Staack, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg   Zielgruppen: Forschende und Lehrende im Bereich Außen- und Sicherheitspoitik, außen- und sicherheitspolitische PraktikerInnen    
    Weiterlesen
  • Reihe – Weiterbildung und Biographie

    Biografie

    Reihe – Weiterbildung und Biographie

    Die Reihe „Weiterbildung und Biographie“ diskutiert auf Basis einer erziehungswissenschaftlich orientierten Biographieforschung aktuelle Themen und Probleme der Weiterbildung. Biographien liefern Deutungen sozialer Wirklichkeit und beleuchten das aktuelle Verständnis der Lebenswelt, das für Bildungsarbeit im Erwachsenenalter relevant ist. Biographieorientierte empirische Forschungen gewähren dabei Einblicke in unterschiedliche Felder der sozialen Wirklichkeit, die in der Weiterbildung zum Thema werden. Der Biographische Zugang zur sozialen Welt von Menschen ermöglicht die Erschließung ihrer Handlungskontexte. Bezogen […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Reihen

    Reihe – Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Die 1964 gegründete Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler in Deutschland. In der Reihe, die vom Vorstand der DGfE herausgegeben wird, erscheinen zentrale Publikationen dieser Fachgesellschaft. Dazu gehören Bände mit ausgewählten Beiträgen des alle zwei Jahre stattfindenden Kongresses der DGfE, auf dem jeweils der aktuelle Stand erziehungswissenschaftlicher Forschung vorgestellt wird, sowie der alle vier Jahre von einem Team von […]
    Weiterlesen
  • Reihe - Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Reihen

    Reihe – Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Die 1964 gegründete Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler in Deutschland. In der Reihe, die vom Vorstand der DGfE herausgegeben wird, erscheinen zentrale Publikationen dieser Fachgesellschaft. Dazu gehören Bände mit ausgewählten Beiträgen des alle zwei Jahre stattfindenden Kongresses der DGfE, auf dem jeweils der aktuelle Stand erziehungswissenschaftlicher Forschung vorgestellt wird, sowie der alle vier Jahre von einem Team von […]
    Weiterlesen
  • Reihe - L'AGENda

    Reihen

    Reihe – L’AGENda

    Die Buchreihe befasst sich mit Inhalten, Methoden und Methodologien der Genderforschung in Niedersachsen. Seit vielen Jahren setzen die organisierten Genderforscher_innen Schwerpunkte in der Nachwuchsförderung und organisieren Jahrestagungen zu aktuellen Themen der Genderforschung. Die Buchreihe greift Debatten über Methoden und deren empirische Umsetzungen auf und will zur interdisziplinären Auseinandersetzung anregen. Die Reihe verdeutlicht über einen methodisch und methodologischen Zugang die interdisziplinäre Ausrichtung niedersächsischer Frauen- und Geschlechterforschung. Den Ausgangspunkt für die geplanten […]
    Weiterlesen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.