Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: narratives Interview

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZQF 1-2021 | Gesellschaftlicher Wandel und die Entwicklung qualitativer Forschung im Feld der Bildung

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1-2021: Gesellschaftlicher Wandel und die Entwicklung qualitativer Forschung im Feld der Bildung Schwerpunkt Juliane Engel / André Epp / Julia Lipkina / Sebastian Schinkel / Henrike Terhart / Anke Wischmann: Gesellschaftlicher Wandel und die Entwicklung qualitativer Forschung im Feld der Bildung Gesellschaftlicher Wandel und die Entwicklung qualitativer Forschung im Feld der Bildung. Methodologische Wagnisse, diskursive Verschiebungen und Repräsentationskritiken Patrick Bettinger: Digital-mediale Verflechtungen des Biografischen. […]
    ab 34,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Bohnsack / Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in qualitative Methoden. Verlag Barbara Budrich. ISBN: 978-3-8252-8785-6. ED: 29.03.2021

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Rekonstruktive Sozialforschung

    Im Zentrum des Lehrbuchs steht die vom Verfasser selbst als Forschungspraxis entwickelte dokumentarische Methode in ihren Anwendungsbereichen der Text- und Bildinterpretation mit einem Fokus auf der Gesprächsanalyse und der Gruppendiskussion. Die Gegenüberstellung von „qualitativ“ und „quantitativ“, die als zentrale Leitdifferenz die Auseinandersetzung in der empirischen Sozialforschung bestimmt, erscheint methodologisch wenig begründet. Das Buch stellt drei zentrale Wege der rekonstruktiven Sozialforschung mit ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten vor (narratives Interview, objektive Hermeneutik […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Im Gespräch mit Ulrich Oevermann und Fritz Schütze

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Methoden

    Im Gespräch mit Ulrich Oevermann und Fritz Schütze

    Ulrich Oevermann und Fritz Schütze erzählen davon, wie sich ihre Abeit als Soziologen – auch vor dem Hintergrund ihrer Lebensgeschichte – entfaltet hat und dabei spezifische Fragestellungen, Arbeitsweisen, thematische Linien und Forschungsmilieus entstanden sind. Auf diese Weise werden die komplexen Bedingungen für die Entstehung von zwei Ansätzen (der Objektiven Hermeneutik und der soziolinguistisch basierten Analyse sozialer Prozesse) sichtbar, die in der rekonstruktiven Sozialforschung bedeutsam geworden sind. Auch die Offenheit und […]
    42,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZQF 2-2017 | Biografisches Wissen

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZQF 2-2017 | Biografisches Wissen

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 2-2017: Biografisches Wissen Schwerpunkt Bettina Dausien / Andreas Hanses: „Biographisches Wissen“ – Erinnerung an ein uneingelöstes Forschungsprogramm. Einleitung in den Themenschwerpunkt Margarete Menz / Christine Thon: Biographisches Wissen im Kontext seiner Hervorbringung. Formate und diskursive Bezüge pädagogischer Biographiearbeit am Beispiel eines Workshops zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Daniela Rothe: Zwischen Wissenschaft und Praxis. Zur Transformation biographischen Wissens in einer transdisziplinären Arbeitsgruppe Kathleen Paul […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Sozialwissenschaftliche Prozessanalyse

    Der Band versammelt zentrale Originalaufsätze, in denen der methodologische Ansatz und das damit verbundene Verfahren der sozialwissenschaftlichen Textanalyse nach Fritz Schütze zum Ausdruck kommen. Mit einigen etwas weniger bekannten Texten lädt er auch erfahrene SozialwissenschaftlerInnen zur weiterführenden Lektüre ein. Dabei stehen ausgewählte thematische Felder der Arbeiten von Fritz Schütze im Mittelpunkt: das autobiografisch-narrative Interview und die Narrationsanalyse sowie die sozialwissenschaftliche Professionsforschung. Der Band nimmt seinen Ausgangspunkt bei zentralen Aspekten der […]
    38,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZQF 1+2-2014 | Socialization, family, and gender in the context of migration

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1+2-2014: Socialization, family, and gender in the context of migration Schwerpunkt Ursula Apitzsch / Daniel Bertaux / Catherine Delcroix / Lena Inowlocki: Introduction to the thematic issue on „Socialization, family, and gender in the context of migration” Ursula Apitzsch / Irini Siouti: Transnational Biographies Catherine Delcroix / Elsa Lagier: Intergenerational transmissions in transnational families and national affiliations Elise Pape / Ayumi Takeda / Anna […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZQF 2-2013 | Rekonstruktive Milieuforschung

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 2-2013: Rekonstruktive Milieuforschung Schwerpunkt Ralf Bohnsack / Heinz-Hermann Krüger / Nicolle Pfaff: Einleitung: Rekonstruktive Milieuforschung Steffen Amling / Nora Friederike Hoffmann: Die soziogenetische Typenbildung in der Diskussion Helmut Bremer / Christel Teiwes-Kügler: Habitusanalyse als Habitus-Hermeneutik Ulrike Deppe: Eltern, Bildung und Milieu. Milieuspezifische Differenzen in den bildungsbezogenen Orientierungen von Eltern Vera Sparschuh: Ländliche Milieus: Familiengenerationen und Armutstraditionen Julia Franz: Muslimische Jugend als Milieu? Perspektiven einer […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZQF 2-2010 | Das forschende Lernen in der Biographieforschung – Europäische Traditionen

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 2-2010: Das forschende Lernen in der Biographieforschung – Europäische Traditionen Thementeil Lena Inowlocki / Gerhard Riemann / Fritz Schütze: Das forschende Lernen in der Biographieforschung – Europäische Erfahrungen. Einführung in den Themenschwerpunkt Britt Hoffmann / Gerlinde Pokladek: Das spezielle Arbeitsbündnis in qualitativen Forschungswerkstätten. Merkmale und Schwierigkeiten aus der Perspektive der TeilnehmerInnen Kaja Każmierska: Ups and downs of teaching the biographical approach Victoria Semenova: Teaching […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.