Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Oral History

  • BIOS 2-2018 | (Post-)Industrial Memories. Oral History and Structural Change

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 2-2018 | (Post-)Industrial Memories. Oral History and Structural Change

    BIOS 2-2018 | (Post-)Industrial Memories. Oral History and Structural Change Schwerpunktbeiträge Stefan Moitra / Katarzyna Nogueira: (Post-)Industrial Memories. Oral History and Structural Change. Introduction Arthur McIvor: “Scrap-Heap Storiesˮ: Oral Narratives of Labour and Loss in Scottish Mining and Manufacturing Thomas Schürmann: Conditions for a Successful Farewell. Memories of Coal Mining in Ibbenbüren Stefan Moitra: Winning or Losing? German Pit Closure and the Ambiguities of Memory Irene Díaz Martínez: The Trauma […]
    ab 32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1-2018 | Oral History in der akademischen Lehre

    BIOS 1-2018 | Oral History in der akademischen Lehre Schwerpunktbeiträge Linde Apel / Karin Orth: Oral History in der akademischen Lehre. Einführung in den Schwerpunkt Albert Lichtblau: Oral History lässt sich nicht unterrichten? Linde Apel: Erinnern, erzählen, deuten. Oral History in der universitären Lehre Lara Keuck / Seraphina Rekowski / Anke te Heesen: Angewandte Geschichtswissenschaft oder: Historisierung der Anwendung. Für eine Wissenschaftsgeschichte der Oral History Karin Orth: Studentische Oral History-Interviews […]
    ab 32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen

    zzgl. Versandkosten

    Zeitschriften

    BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen

    Die Zeitschrift: BIOS ist seit dem Jahr 1987 die wissenschaftliche Fachzeitschrift für Biographieforschung, Oral History Studien und seit dem Jahr 2001 auch für Lebensverlaufsanalysen. In der Zeitschrift arbeiten über Disziplin- und über Landesgrenzen hinweg Fachleute unter anderem aus der Soziologie, der Geschichtswissenschaft, der Pädagogik, der Volkskunde und der Germanistik. In der BIOS werden neueste Ergebnisse in den Bereichen Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen veröffentlicht, methodologische Debatten geführt, vertiefende Länderberichte publiziert, […]
    ab 36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS 1+2-2017 | Digital Humanities und biographische Forschung

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1+2-2017 | Digital Humanities und biographische Forschung

    BIOS 1 2-2017 | Digital Humanities und biographische Forschung Schwerpunktbeiträge Almut Leh / Eva Ochs: Digital Humanities und biographische Forschung. Positionsbestimmungen und Analysen. Einleitung zum Schwerpunkt (im Open Access verfügbar) Mareike König: Digitale Methoden in der Geschichtswissenschaft. Definitionen, Anwendungen, Herausforderungen Anne Baillot / Anna Busch: Vernetzung – Erzählung – Kollation. Digitale Methoden in der Biographieforschung André Epp: (Un-)Möglichkeit computergestützter Narrationsanalyse. Zur Anwendung von QDA-Software in der Biographieforschung Joachim Köhler / […]
    ab 64,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS 1+2-2015 | Transnationale Biographien

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    BIOS 1+2-2015 | Transnationale Biographien

    BIOS 1 2-2015 | Transnationale Biographien Beiträge Volker Depkat: Biographieforschung im Kontext transnationaler und globaler Geschichtsschreibung Boris Ganichev: Reflexionen imperialen Wandels in der bürokratischen Autobiographie des Geheimrats Nikolaj A. Kačalov (1818-1891) Tobias Grill: Kampf für Sozialismus und Judentum auf vier Kontinenten: Isaac Nachman Steinbergs rooted cosmopolitanism Berenika Szymanski-Düll: Theater und Transmigration. Die Schauspielerin Helena Modrzejewska (1840-1909) zwischen USA und Polen Jan Logemann: Transatlantische Karrieren und transnationale Leben: zum Verhältnis von […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Weibliche Lebenswelten und Erinnerungskulturen

    Die Autorin untersucht Erinnerungen von Frauen, die nicht nur aufgrund ihrer Staatsbürgerschaft, sondern vor allem aufgrund ihres Wohnorts von der einheimischen und etablierten Gesellschaft ausgegrenzt waren. Frauen europäischer und außereuropäischer Herkunftsländer und verschiedener Geschichtsgenerationen erzählen, wie sie das Leben im Viertel „Kleinitalien“, einem Einwandererviertel in Luxemburg, erfuhren und erfahren. Während sich die Geschichtsforschung bislang vor allem für die männlichen Erfahrungen und Erinnerungskulturen im Süden Luxemburgs und für die Lebensschicksale der […]
    49,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 1+2-2014: Mensch und Staat

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    BIOS 1+2-2014 | Mensch und Staat

    BIOS 1 2-2014 | Mensch und Staat Beiträge Arthur Schlegelmilch: Mensch und Staat. Erfahrungs- und kommunikationsgeschichtliche Perspektiven Christian Th. Müller: Militär im Leben – Leben im Militär. Staatsbürger und Streitkräfte im geteilten Deutschland Emmanuel Droit: Die Jugendweihe als staatlicher Erfahrungsraum. Zwischen erzwungenem Ritual und privater Wiederaneignung (1950er bis 1980er Jahre) Johanna Gehmacher: „Österreichs Söhne“ und die „Töchter der Zeit“. Prolegomena zu einer Erfahrungsgeschichte nationaler Identitätspolitik Arthur Schlegelmilch: „Sozialistischer Patriotismus“ Oliver […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 2-2013: Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    BIOS 2-2013 | Freie Beiträge

    BIOS 2-2013 | Freie Beiträge Beiträge Bettina Dausien: „Biographieforschung“ – Reflexionen zu Anspruch und Wirkung eines sozialwissenschaftlichen Paradigmas Nadja Messerschmidt: Zur Humanistischen Soziologie Florian Znanieckis. Ein Rückblick auf die biographische Methode am Institut für Soziologie der Adam-Mickiewicz-Universität, Posen in der Zwischenkriegszeit (1920-1939) Sebastian Günther / Wiebke Janssen: „Beamte des sozialistischen Staates“? Professoren der Medizin in der DDR (1968-1989) Alexander von Plato: Kanada, die Vereinigten Staaten und die Wiedervereinigung Deutschlands Karin […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 1-2013: Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1-2013 | Freie Beiträge

    BIOS 1-2013 | Freie Beiträge Beiträge Charlotte Heinritz / Alexander Röhler: Bedeutung und Auswirkungen von Kunstangeboten im Curriculum von pädagogischen Studiengängen. Erfahrungen mit künstlerischen Seminaren im Pädagogikstudium an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Franka Maubach: Freie Erinnerung und mitlaufende Quellenkritik. Zur Ambivalenz der Interviewmethoden in der westdeutschen Oral History um 1980 Johannes Bottländer: Der Sechs-Monate-Einstieg des jugendlichen Rechtsextremisten Jörg Fischer. Zur orientierungsmusterbezogenen Sichtweise biographischer Verlaufsformen Paula Bleckmann / […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS 2-2009 | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    BIOS 2-2009 | Freie Beiträge

    BIOS 2-2009 | Freie Beiträge Beiträge Carsten Heinze: Autobiographische Darstellung und mediale Repräsentationen in Schrift, Bild und Film – am Beispiel Marcel Reich-Ranickis Mein Leben Elisabeth Röhrlich: Sechs Österreich und ein Leben – Biographische Zugänge zu Kreiskys Außenpolitik Lucile Dreidemy: Engelbert Dollfuß 1934-2009. Reflexionsansätze zu einer Biographie des Posthumen Katharina Prager: Berthold Viertel und die Möglichkeiten einer biographischen Analyse österreichischer und deutscher kultureller Identität Irene Bandhauer-Schöffmann: Erzählungen über Terrorismus in […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 1-2009: Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    BIOS 1-2009 | Freie Beiträge

    BIOS 1-2009 | Freie Beiträge Beiträge Gernot Böhme: Biographie als Gestaltwandel. Essay Mandy Boehnke: Gut gebildet=kinderlos? Zu feinen deutsch-deutschen Unterschieden im Umgang mit dem Kinderwunsch Herwig Reiter: Die Arbeitslosen, der Staat und die Option der Abwanderung. Zur Neubestimmung von Solidarität im "Neuen Westen" Europas aus der Sicht Jugendlicher Astrid Seltrecht: Handeln Ärzte pädagogisch? Die erste deutsche Frauenärztin Hermine Heusler-Edenhuizen (1872-1955) und ihr Kampf gegen Kindbettfieber unter erziehungswissenschaftlicher Perspektive Maren Brandt: […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 2-2008: Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    BIOS 2-2008 | Freie Beiträge

    BIOS 2-2008 | Freie Beiträge Beiträge Benedikt Tondera: Die gespaltene Erinnerung Traudl Junges – Eine Analyse der autobiographischen Erzählungen Traudl Junges und deren medialer Inszenierung Rüdiger Stutz: Abstandsucher: Ostdeutsche Studienanfänger der Umbruchjahre 1990/91 und die Wahrnehmung ihrer Elterngeneration Dieter Nelles / Armin Nolzen / Heinz Sünker: „Kinder des Widerstands“ und Politik nach 1945 Die Kinder kommunistischer Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime und deren Verhältnis zur Politik nach dem Zweiten Weltkrieg Barbara […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS 1-2008 | Erinnerung und Medialität als Kategorie politischer Kulturgeschichte

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1-2008 | Erinnerung und Medialität als Kategorie politischer Kulturgeschichte

    BIOS 1-2008 | Erinnerung und Medialität als Kategorie politischer Kulturgeschichte Beiträge Arthur Schlegelmilch: „Erinnerung und Medialität als Kategorien politischer Kulturgeschichte“ Aleida Assmann: Das Rahmen von Erinnerungen am Beispiel der Foto-Installationen von Christian Boltanski Harald Welzer: Die Medialität des menschlichen Gedächtnisses Dorothee Wierling: Zeitgeschichte ohne Zeitzeugen. Vom kommunikativen zum kulturellen Gedächtnis – drei Geschichten und zwölf Thesen Eva Ochs: „Warten auf Antwort“: Öffentliche Wahrnehmung und individuelle Verarbeitung am Beispiel der Speziallagerhäftlinge […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS 1-2007 | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1-2007 | Freie Beiträge

    BIOS 1-2007 | Freie Beiträge Beiträge Ulrich Kittstein: Der Künstler als „Ainigma“. Reflexionen über die Künstlerbiographie in Wolfgang Hildesheimers Mozart und Marbot Carsten Heinze: Der paratextuelle Aufbau der Autobiographie Daniel Jütte: Haskala und Hokuspokus. Die Biographie Jakob Philadelphias (ca. 1734-1797) und ihre Implikationen für die deutsch-jüdische Geschichte Felix Wemheuer: Oral History auf chinesischen Dörfern. Am Beispiel von ländlichen Erinnerungen an die „Große Sprung“-Hungersnot Enrico Lippmann / Martina Schiebel: Westmigration von […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Methoden

    Kritische Erfahrungsgeschichte und grenzüberschreitende Zusammenarbeit

    In 31 Bei­trägen werden in sechs Themenblöcken folgende Themen prä­sen­tiert: zur Geschichte und Programmatik der Oral History aus unterschiedlichen nationalen Kulturen und im internationalen Zusammenhang, zu methodischen Problemen historischer Interviewforschung, drei Blöcke mit erfahrungsgeschichtlichen Beiträgen – davon zwei mit thematischen Schwerpunkten, und zwar zur Gegenwart von Erinnerungen an politische Gewalt und zur Historizität und Vergesellschaftung von Liebes- und Beziehungsvarianten – und zum Schluss biographische Reflektionen.   Aus dem Inhalt: Geschichtserfahrung und […]
    28,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 1-2006: Biographische Rekonstruktionen in der Medizin

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    BIOS 1-2006 | Biographische Rekonstruktionen in der Medizin

    BIOS 1-2006 | Biographische Rekonstruktionen in der Medizin Schwerpunkt Florian Steeger: Einleitung zum Schwerpunktthema Christian Klein: Zwischen Quelle und Methode. Zum Verhältnis von Medizin und Biographie Jürgen Brunner / Florian Steeger: Johannes Heinrich Schultz (1884-1970). Begründer des Autogenen Trainings. Ein biographischer Rekonstruktionsversuch im Spannungsfeld von Wissenschaft und Politik Christina Vanja: Arm und krank. Patientenbiographien im Spiegel frühneuzeitlicher Bittschriften Karen Nolte: Wege zu einer „Patientengeschichte“ des Sterbens im 19. Jahrhundert Weitere […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.