Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Pädagogik

  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Professionalität in der Kindheitspädagogik

    Nach den Entwicklungen der letzten Jahre im Feld der Kindheitspädagogik, mit dem quantitativen Ausbau der institutionellen Betreuungsplätze sowie dem Ausbau der Studiengänge der Kindheitspädagogik, wird es Zeit, einen Blick auf unterschiedliche Diskussionen zu wagen. Das Buch zeigt durch die multiprofessionelle Perspektive auf, welche aktuellen Diskurse das Feld bewegen und welche zukünftigen Herausforderungen zu erwarten und zu gestalten sind. Inhaltsverzeichnis Die HerausgeberInnen: Prof. Dr. Elke Reichmann, Prof. Dr. Renate Elli Horak, […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Beyond erziehungswissenschaftlicher Grenzen

    Die Erziehungswissenschaft ist von gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und sprachlichen Gegebenheiten sowie dem gewählten methodologischen Vorgehen in der Wissensgeneration, -akquisition und -dissemination bedingt. Bestehende Grenzen werden in diesem Band in drei Teilen beschrieben, die innovative intra- sowie interdisziplinäre Ansätze der Grenzüberschreitung erproben. Die Beiträge im ersten Teil zielen darauf ab, die Grenzwerte der pädagogischen Wissenstheorie und -praxis zu beschrieben sowie Orientierungen im Schnittfeld zwischen Wissensgenerierung und -nutzung, Wissensvermittlung und -assimilation, und […]
    46,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Debatte 1-2019 | Erwachsenenbildung: Kategorial stillgelegt?

    Debatte. Beiträge zur Erwachsenenbildung 1-2019: Erwachsenenbildung: Kategorial stillgelegt? Themenbeitrag Ulla Klingovsky: Einsätze für eine Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks Repliken zum Themenbeitrag Stefan Vater: Neoliberale Subjektivität. Sei du! Sebastian Lerch: Offenheit als Stärke von Erwachsenenbildung Ortfried Schäffter: „Genealogie des erwachsenenpädagogischen Blicks“ durch eine relationslogische Optik geschärft. Repliken zu vorherigen Beiträgen Beitrag: Hannah Rosenberg: Diszipliniert und disziplinierend? Anschlüsse an die Debatte um das Selbstverständnis der Erwachsenenbildungswissenschaft Replik: Andreas Seiverth: Disziplinäre Unbestimmtheit. Anregungen […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 59 (1-2019) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz 59 (1-2019): Freie Beiträge AUS DEN MEDIEN Andreas Gruschka/Antônio A.S. Zuin: Der Einbruch des Smartphones in den Klassenraum – über Lehrerautorität und Gewalt, das Private und das Öffentliche im Unterricht AUS WISSENSCHAFT UND PRAXIS Luca Preite/Mario Steinberg: Die Ausbildung der Ausbildungslosen: Lehrpersonen in Übergangsausbildungen AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK Rainer Bölling: Das deutsche Bildungswesen – ein Hort der sozialen Ungerechtigkeit? Kritische Anmerkungen zu neueren vergleichenden Bildungsstudien HISTORISCHES LEHRSTÜCK Fabian […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Die Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009: Ein Paradigma für Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung?

    Open Access: Der Titel Die Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de   Am Beispiel der Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 wird in diesem Buch das Modell der Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung in Deutschland näher beleuchtet. Dabei werden einerseits das Novellierungsverfahren, die […]
    34,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Pädagogische Korrespondenz 57 (1-2018) | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 57 (1-2018) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz 57 (1-2018): Freie Beiträge DAS AKTUELLE THEMA Andreas Gruschka: Erregte Abrechnung – Die Aberkennung des Trapp-Preises der „Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft“ an Hartmut von Hentig. Ein Lehrstück über moralisches Versagen AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Armin Bernhard / Manuel Rühle: Erosionstendenzen in der Erziehungswissenschaft. Ein kritischer Kommentar zur Lage und Entwicklung der Disziplin ELEKTRISIERENDE EMPIRIE Stephan Ellinger / Katja Koch: Zum Verschwinden des Pädagogischen aus der sonderpädagogischen Forschung und […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Erziehungswissenschaft 1-2018 (Heft 56) | Der Beitrag der Erziehungswissenschaft zur Bildungsforschung

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Erziehungswissenschaft 1-2018 (Heft 56) | Der Beitrag der Erziehungswissenschaft zur Bildungsforschung

    Erziehungswissenschaft 1-2018 (Heft 56) | Der Beitrag der Erziehungswissenschaft zur Bildungsforschung Inhaltsverzeichnis herunterladen   Einzelbeitrag-Download (Open Access): ew.budrich-journals.de Sie können sich hier für den EW-Alert anmelden.
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Diskurs 2-2018 | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Diskurs 2-2018 | Freie Beiträge

    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 2-2018: Freie Beiträge Gudrun Quenzel / Katharina Meusburger: Editorial Freie Beiträge Katharina Rathmann / Theres Vockert / Max Herke / Jan Jochmaring / Klaus Hurrelmann / Matthias Richter: Lebenszufriedenheit von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf: Gibt es Unterschiede zwischen der Beschulungsart? Julia Lipkina: Die Bedeutung schulischer und außerschulischer Bildungserfahrungen für die Identitätsentwicklung von Kindern und Jugendlichen Judith […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Pädagogische Korrespondenz 56 (2-2017) | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 56 (2-2017) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz 56 (2-2017): Freie Beiträge IN MEMORIAM Adrian Oeser: Irmgard Heydorn Jan Koneffke: Dem Tod zu widerstehen NACHZULESEN Irmgard Heydorn: Minna Specht – ein Leben im Dienst der Erziehung des Menschen REFORMKRITIK Mario Gerwig: Die vergessenen Anfänge der Standardbewegung. Über die Notwendigkeit einer Reanimation pädagogischer Motive REFORMRÜCKSCHLAG Anne Kirschner / Hans-Bernhard Petermann: Zur „Philosophie“ einer Ethik ohne Philosophie. Kritische Rückfragen an den baden-württembergischen Bildungsplan 2016 ELEKTRISIERENDE EMPIRIE Karl-Heinz Dammer […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZISU 6 | Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung

    Für die Beschreibung von Unterricht spielen die beiden aufeinander bezogenen Theoriekonzepte der Performativität und der Medialität eine wichtige Rolle, indem sie den Blick auf das Spannungsfeld von Darstellen, Zeigen und Wahrnehmen in der Inszenierung von Unterricht lenken. Die AutorInnen folgen dieser Anregung, indem sie u.a. Körperlichkeit im Unterrichtsgeschehen und deren Wahrnehmung, Möglichkeitsräume des Performativen im Politikunterricht und den Einsatz von Medien im Deutsch- bzw. Geschichtsunterricht beleuchten. ZISU 6 | Zeitschrift […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    (Re-)Konstruktive Inklusionsforschung

    Um den Stand der (re-)konstruktiven Inklusionsforschung zu systematisieren und die fachliche Diskussion voranzutreiben, versammelt der Band Beiträge einschlägiger Autor*innen. Diskutiert werden wesentliche theoretische Perspektiven insbesondere mit Blick auf Differenz und Differenzkategorien, Befunde (re-)konstruktiver Inklusionsforschung in pädagogischen Handlungsfeldern sowie theoretisch, methodologisch und/oder empirisch innovative und anspruchsvolle Forschungsprojekte. Der Anspruch, inklusiv zu sein, wird mit zunehmender Beharrlichkeit an die unterschiedlichen Bildungsorganisationen herangetragen. Nach einer ersten Phase, die unmittelbar auf die Ratifizierung der […]
    44,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Schmerzhafte Anstöße, eingeforderter Wille, glückliche Umstände – eine pädagogische Autobiografie

    Mit Andreas Gruschka zieht ein Vertreter aus der Zunft der PädagogInnen Bilanz, der während der großen Bildungsreform der 1960er-Jahre einflussreich wurde, der aber später die schärfste Kritik an der gegenwärtigen Reform vortrug. Ein Rechenschaftsbericht ohne Rechthaberei, dafür mit dem Ziel der Selbstaufklärung. Die dürfte lehrreich für die heutigen PädagogInnen sein, ohne diese belehren zu wollen. Das Buch liefert das Portrait einer ambitionierten Generation von wissenschaftlichen PädagogInnen und die Spiegelung einer […]
    38,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Reihe - Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Reihen

    Reihe – Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Die 1964 gegründete Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler in Deutschland. In der Reihe, die vom Vorstand der DGfE herausgegeben wird, erscheinen zentrale Publikationen dieser Fachgesellschaft. Dazu gehören Bände mit ausgewählten Beiträgen des alle zwei Jahre stattfindenden Kongresses der DGfE, auf dem jeweils der aktuelle Stand erziehungswissenschaftlicher Forschung vorgestellt wird, sowie der alle vier Jahre von einem Team von […]
    Weiterlesen
  • Reihen

    Reihe – Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Die 1964 gegründete Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler in Deutschland. In der Reihe, die vom Vorstand der DGfE herausgegeben wird, erscheinen zentrale Publikationen dieser Fachgesellschaft. Dazu gehören Bände mit ausgewählten Beiträgen des alle zwei Jahre stattfindenden Kongresses der DGfE, auf dem jeweils der aktuelle Stand erziehungswissenschaftlicher Forschung vorgestellt wird, sowie der alle vier Jahre von einem Team von […]
    Weiterlesen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Traditionen und Zukünfte

    Die AutorInnen befassen sich mit dem Thema Bildung im Zeichen sich rapide verändernder gesellschaftlicher Rahmenbedingungen. Dies war auch der Fokus des 24. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Der Band greift Themen auf, die das Gesamtbild des Jubiläumskongresses in besonderem Maße geprägt haben. Die unterschiedlichen Forschungsansätze der enthaltenen Beiträge sorgen dabei für multiple Perspektiven – mit inter- und transnationalem, auf Traditionen, auf den Status quo und auf Zukünfte gerichtetem […]
    39,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Pädagogische Korrespondenz

    Die Zeitschrift: Die Pädagogische Korrespondenz (PÄK) erscheint seit 1987 und wird bis heute getragen vom Münsteraner „Institut für Pädagogik und Gesellschaft“ als ein zweimal im Jahr erscheinendes Organ, mit dem die kritische Zeitdiagnose in Pädagogik und Gesellschaft gepflegt und verbreitet wird. Die kritische Zeitdiagnose geschieht: - durch Fallstudien, die sich Sachverhalten der Wirklichkeit von Erziehung und Bildung auf der Basis von natürlichen Protokollen widmen, - durch Essays, mit denen das […]
    ab 23,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.