Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

NewRECOMMENDATION

ISBN: 978-3-8474-2917-3

Baruch de Spinoza – Philosoph und Handwerker

Berufliche Bildung aus der Perspektive eines ungewöhnlichen Menschen

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 17.01.2022

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

39,90  incl. VAT

open access img

ISBN: 978-3-8474-2917-3

Description

Open Access: Der Titel Förderung nachhaltigkeitsbezogener Kompetenzentwicklung ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Die Lehre des niederländischen Philosophen und Handwerkers Baruch de Spinoza (1632–1677), hochverehrt von Johann Wolfgang von Goethe und Albert Einstein, wird in jüngerer Zeit wieder neu entdeckt. Maßgeblich hierfür sind u. a. neurowissenschaftliche Befunde. Sie lassen Spinozas Ideen, die dem Common Sense oft entgegenstehen, überraschend modern erscheinen. Sein Gedanke, den menschlichen Körper zum Ausgangspunkt allen geistigen Geschehens zu machen, wirft auch ein neues Licht auf den Bildungsnutzen handwerklicher Tätigkeit. Spinoza lässt sich heute nicht nur als ein bedeutender Grundlagentheoretiker beruflicher Handlungskompetenz lesen. Auch die Frage nach der Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung findet mit ihm eine äußerst originelle Antwort.

Der Autor:
Joachim Gerd Ulrich, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn

 

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2917-3

Format

17 x 24 cm

Scope

262

Year of publication

2022

Date of publication

17.01.2022

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Berichte zur beruflichen Bildung

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Baruch de Spinoza – Philosoph und Handwerker”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Joachim Gerd Ulrich

Schlagwörter

berufliche Handlungskompetenz, geistiges Geschehens, Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung, Grundlagentheoretiker, Handwerker, menschlicher Körper, neurowissenschaftliche Befunde, niederländischer Philosop

Description

Description

Open Access: Der Titel Förderung nachhaltigkeitsbezogener Kompetenzentwicklung ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Die Lehre des niederländischen Philosophen und Handwerkers Baruch de Spinoza (1632–1677), hochverehrt von Johann Wolfgang von Goethe und Albert Einstein, wird in jüngerer Zeit wieder neu entdeckt. Maßgeblich hierfür sind u. a. neurowissenschaftliche Befunde. Sie lassen Spinozas Ideen, die dem Common Sense oft entgegenstehen, überraschend modern erscheinen. Sein Gedanke, den menschlichen Körper zum Ausgangspunkt allen geistigen Geschehens zu machen, wirft auch ein neues Licht auf den Bildungsnutzen handwerklicher Tätigkeit. Spinoza lässt sich heute nicht nur als ein bedeutender Grundlagentheoretiker beruflicher Handlungskompetenz lesen. Auch die Frage nach der Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung findet mit ihm eine äußerst originelle Antwort.

Der Autor:
Joachim Gerd Ulrich, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn

 

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2917-3

Format

17 x 24 cm

Scope

262

Year of publication

2022

Date of publication

17.01.2022

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Berichte zur beruflichen Bildung

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Baruch de Spinoza – Philosoph und Handwerker”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Joachim Gerd Ulrich

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.