Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2178-8

Dinge und Raum in der qualitativen Bildungs- und Biographieforschung

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 04.12.2017

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

0,00 28,00  incl. VAT

Open Access Download open access img

ISBN: 978-3-8474-2178-8

Description

Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.

Dinge und Raum stehen zunehmend im Mittelpunkt qualitativer Bildungsund Biographieforschung. Anknüpfend an die erziehungswissenschaftliche Diskussion um den Bildungsbegriff, diskutieren die Beiträge die Frage, welche neuen Perspektiven sich für die qualitative Bildungs- und Biographieforschung aus der Untersuchung der Beziehung zwischen Subjekten und den Dingen und Räumen der Bildung ergeben.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Methodologien der Dinge und des Raums
  • Pädagogische Raumkonstruktionen und Bildungsräume
  • Materialität der Pädagogik – Dinge der Bildung

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Anja Tervooren, Professur für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Kindheitsforschung, Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Robert Kreitz, Professur für Erziehungswissenschaft, Technische Universität Chemnitz

Erratum:
Der Beitrag von Ina Herrmann „Szenische Heterochronien. RaumZeitliche Praktiken der Identitätsarbeit.“ ist in der Print-Version des Buchs leider ohne die Farbbilder abgedruckt worden. Den vollständigen Beitrag inklusive der farbigen Abbildungen können Sie hier als PDF herunterladen.

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2178-8

eISBN

978-3-8474-1206-9

Format

A5

Scope

193

Year of publication

2018

Date of publication

04.12.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Schriftenreihe der DGfE-Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung

Volume

2

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Dinge und Raum in der qualitativen Bildungs- und Biographieforschung”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Anja Tervooren
Robert Kreitz

Schlagwörter

Materialität, qualitative Forschung, Raum

Description

Description

Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.

Dinge und Raum stehen zunehmend im Mittelpunkt qualitativer Bildungsund Biographieforschung. Anknüpfend an die erziehungswissenschaftliche Diskussion um den Bildungsbegriff, diskutieren die Beiträge die Frage, welche neuen Perspektiven sich für die qualitative Bildungs- und Biographieforschung aus der Untersuchung der Beziehung zwischen Subjekten und den Dingen und Räumen der Bildung ergeben.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Methodologien der Dinge und des Raums
  • Pädagogische Raumkonstruktionen und Bildungsräume
  • Materialität der Pädagogik – Dinge der Bildung

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Anja Tervooren, Professur für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Kindheitsforschung, Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Robert Kreitz, Professur für Erziehungswissenschaft, Technische Universität Chemnitz

Erratum:
Der Beitrag von Ina Herrmann „Szenische Heterochronien. RaumZeitliche Praktiken der Identitätsarbeit.“ ist in der Print-Version des Buchs leider ohne die Farbbilder abgedruckt worden. Den vollständigen Beitrag inklusive der farbigen Abbildungen können Sie hier als PDF herunterladen.

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2178-8

eISBN

978-3-8474-1206-9

Format

A5

Scope

193

Year of publication

2018

Date of publication

04.12.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Schriftenreihe der DGfE-Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung

Volume

2

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Dinge und Raum in der qualitativen Bildungs- und Biographieforschung”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Anja Tervooren
Robert Kreitz

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.