Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the journal

ISSN: 0933-5315

BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte

0,00  - 34,00  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

Open Access Download open access img
Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 0933-5315

Content

BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen
2-2005: Biographie und Sportgeschichte

Schwerpunkt
Frank Becker / Michael Krüger: Einleitung zum Schwerpunktthema
Frank Becker: Perspektiven einer Carl-Diem-Biographie
Wolfgang Kruse: Gibt es eine Weltkriegsgeneration?
Ewald Frie: Pluralisierte Biographien
Friedrich Lenger: Netzwerkanalyse und Biographieforschung – einige Überlegungen
Karl Lennartz: Karriere durch Kontakte? Carl Diem und seine „Beziehungspflege“
Hans Joachim Teichler: Altrock und Diem – zwei vergleichbare Biographien
Jürgen Court: Zum Beispiel Alfred Peters (1888–1974)
Volker Kluge: Lebensläufe von Sportlern und Sportfunktionären zwischen Sport, Politik, Kultur, Medien und Gesellschaft. Eine kurze Geschichte von Sport-Autobiographien

Weitere Aufsätze
Kai Dröge / Irene Somm: Spurlose Leistung. Langsicht im flexiblen Kapitalismus PDF Open Access
Stefan Weyers: „Sünder“, „Dummer Junge“, „Opfer“, „Held“… Biographische Selbstpräsentationen inhaftierter Jugendlicher
Wiebke Lohfeld: „Du bist nicht mehr Teil Deutschlands“. Die Flucht nach Shanghai 1939. Einzelfallanalyse aus einem DFG-Projekt

Projektbericht
Thomas Forstner Krähnke / Michael Volpert: Katholische Priester im Nationalsozialismus. Forschungsbericht zu einem Oral-History-Projekt

Tagungsbericht
Christoph Thonfeld: Östliche Empirie mit westlichen Methoden. Bericht zur Tagung: Oral History und (post)sozialistische Gesellschaften. Tagungshaus Wiesneck bei Freiburg, 3.-5.11.2005

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): bios.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den BIOS-Alert anmelden.

Additional information

Publisher

ISSN

0933-5315

eISSN

2196-243X

Volume

18. Jahrgang 2005

Edition

2

Date of publication

01.06.2005

Scope

161

Language

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://bios.budrich-journals.de

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Alfred Peters, Autobiographie, Biographie, Biographieforschung, Carl Diem, Drittes Reich, Flucht, Haft, Hermann Altrock, Jugendliche, Kapitalismus, Karriere, Katholizismus, Kirche, Lebenslauf, Migration, Nationalsozialismus, Netzwerkanalyse, Oral History, Sport, Sport-Autobiographien, Sportfunktionäre, Sportgeschichte, Weltkriegsgeneration

Content

Content

BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen
2-2005: Biographie und Sportgeschichte

Schwerpunkt
Frank Becker / Michael Krüger: Einleitung zum Schwerpunktthema
Frank Becker: Perspektiven einer Carl-Diem-Biographie
Wolfgang Kruse: Gibt es eine Weltkriegsgeneration?
Ewald Frie: Pluralisierte Biographien
Friedrich Lenger: Netzwerkanalyse und Biographieforschung – einige Überlegungen
Karl Lennartz: Karriere durch Kontakte? Carl Diem und seine „Beziehungspflege“
Hans Joachim Teichler: Altrock und Diem – zwei vergleichbare Biographien
Jürgen Court: Zum Beispiel Alfred Peters (1888–1974)
Volker Kluge: Lebensläufe von Sportlern und Sportfunktionären zwischen Sport, Politik, Kultur, Medien und Gesellschaft. Eine kurze Geschichte von Sport-Autobiographien

Weitere Aufsätze
Kai Dröge / Irene Somm: Spurlose Leistung. Langsicht im flexiblen Kapitalismus PDF Open Access
Stefan Weyers: „Sünder“, „Dummer Junge“, „Opfer“, „Held“… Biographische Selbstpräsentationen inhaftierter Jugendlicher
Wiebke Lohfeld: „Du bist nicht mehr Teil Deutschlands“. Die Flucht nach Shanghai 1939. Einzelfallanalyse aus einem DFG-Projekt

Projektbericht
Thomas Forstner Krähnke / Michael Volpert: Katholische Priester im Nationalsozialismus. Forschungsbericht zu einem Oral-History-Projekt

Tagungsbericht
Christoph Thonfeld: Östliche Empirie mit westlichen Methoden. Bericht zur Tagung: Oral History und (post)sozialistische Gesellschaften. Tagungshaus Wiesneck bei Freiburg, 3.-5.11.2005

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): bios.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den BIOS-Alert anmelden.

Bibliography

Additional information

Publisher

ISSN

0933-5315

eISSN

2196-243X

Volume

18. Jahrgang 2005

Edition

2

Date of publication

01.06.2005

Scope

161

Language

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://bios.budrich-journals.de

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte”

Your email address will not be published.

Authors

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.