Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 0933-5315

BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 32,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img
Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 0933-5315

Inhalt

BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte

Schwerpunkt
Frank Becker / Michael Krüger: Einleitung zum Schwerpunktthema
Frank Becker: Perspektiven einer Carl-Diem-Biographie
Wolfgang Kruse: Gibt es eine Weltkriegsgeneration?
Ewald Frie: Pluralisierte Biographien
Friedrich Lenger: Netzwerkanalyse und Biographieforschung – einige Überlegungen
Karl Lennartz: Karriere durch Kontakte? Carl Diem und seine „Beziehungspflege“
Hans Joachim Teichler: Altrock und Diem – zwei vergleichbare Biographien
Jürgen Court: Zum Beispiel Alfred Peters (1888–1974)
Volker Kluge: Lebensläufe von Sportlern und Sportfunktionären zwischen Sport, Politik, Kultur, Medien und Gesellschaft. Eine kurze Geschichte von Sport-Autobiographien

Weitere Aufsätze
Kai Dröge / Irene Somm: Spurlose Leistung. Langsicht im flexiblen Kapitalismus PDF Open Access
Stefan Weyers: „Sünder“, „Dummer Junge“, „Opfer“, „Held“… Biographische Selbstpräsentationen inhaftierter Jugendlicher
Wiebke Lohfeld: „Du bist nicht mehr Teil Deutschlands“. Die Flucht nach Shanghai 1939. Einzelfallanalyse aus einem DFG-Projekt

Projektbericht
Thomas Forstner Krähnke / Michael Volpert: Katholische Priester im Nationalsozialismus. Forschungsbericht zu einem Oral-History-Projekt

Tagungsbericht
Christoph Thonfeld: Östliche Empirie mit westlichen Methoden. Bericht zur Tagung: Oral History und (post)sozialistische Gesellschaften. Tagungshaus Wiesneck bei Freiburg, 3.-5.11.2005

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): bios.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den BIOS-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

0933-5315

eISSN

2196-243X

Jahrgang

18. Jahrgang 2005

Ausgabe

2

Erscheinungsdatum

Jun-05

Umfang

161

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://bios.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alfred Peters, Autobiographie, Biographie, Biographieforschung, Carl Diem, Drittes Reich, Flucht, Haft, Hermann Altrock, Jugendliche, Kapitalismus, Karriere, Katholizismus, Kirche, Lebenslauf, Migration, Nationalsozialismus, Netzwerkanalyse, Oral History, Sport, Sport Autobiographien, Sportfunktionäre, Sportgeschichte, Weltkriegsgeneration

Inhalt

Inhalt

BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte

Schwerpunkt
Frank Becker / Michael Krüger: Einleitung zum Schwerpunktthema
Frank Becker: Perspektiven einer Carl-Diem-Biographie
Wolfgang Kruse: Gibt es eine Weltkriegsgeneration?
Ewald Frie: Pluralisierte Biographien
Friedrich Lenger: Netzwerkanalyse und Biographieforschung – einige Überlegungen
Karl Lennartz: Karriere durch Kontakte? Carl Diem und seine „Beziehungspflege“
Hans Joachim Teichler: Altrock und Diem – zwei vergleichbare Biographien
Jürgen Court: Zum Beispiel Alfred Peters (1888–1974)
Volker Kluge: Lebensläufe von Sportlern und Sportfunktionären zwischen Sport, Politik, Kultur, Medien und Gesellschaft. Eine kurze Geschichte von Sport-Autobiographien

Weitere Aufsätze
Kai Dröge / Irene Somm: Spurlose Leistung. Langsicht im flexiblen Kapitalismus PDF Open Access
Stefan Weyers: „Sünder“, „Dummer Junge“, „Opfer“, „Held“… Biographische Selbstpräsentationen inhaftierter Jugendlicher
Wiebke Lohfeld: „Du bist nicht mehr Teil Deutschlands“. Die Flucht nach Shanghai 1939. Einzelfallanalyse aus einem DFG-Projekt

Projektbericht
Thomas Forstner Krähnke / Michael Volpert: Katholische Priester im Nationalsozialismus. Forschungsbericht zu einem Oral-History-Projekt

Tagungsbericht
Christoph Thonfeld: Östliche Empirie mit westlichen Methoden. Bericht zur Tagung: Oral History und (post)sozialistische Gesellschaften. Tagungshaus Wiesneck bei Freiburg, 3.-5.11.2005

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): bios.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den BIOS-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

0933-5315

eISSN

2196-243X

Jahrgang

18. Jahrgang 2005

Ausgabe

2

Erscheinungsdatum

Jun-05

Umfang

161

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

https://bios.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BIOS 2-2005 | Biographie und Sportgeschichte“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.