Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-86649-434-3

Soziale Arbeit zwischen Generalisierung und Spezialisierung

Das Ganze und seine Teile

Erscheinungsdatum : 08.09.2011

29,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-86649-434-3
Kategorien: Social Work

Description

Der Band setzt sich mit Prozessen der Spezialisierung und Generalisierung in der Sozialen Arbeit auseinander. Diese Entwicklung ist mit neuen Herausforderungen in Theorie, Forschung und Praxis verbunden. Mit Blick auf die Gestaltung gestufter Studiengänge und Weiterbildungen stellt sich die Frage nach geeigneten Wegen der Kompetenzaneignung für die Professionellen im Rahmen ihrer Ausbildung an den Hochschulen neu. Die AutorInnen bieten Anregungen zur disziplinären und professionellen Weiterentwicklung.
Aus dem Inhalt:

Björn Kraus, Einleitung

Perspektive in den deutschsprachigen Nachbarländer und internationaler Ausblick
Daniel Gredig, Stefan Schnurr – Schweiz
Peter Pantucek – Österreich
Silvia Staub-Bernasconi – Internationale Perspektive

Diskurse und Perspektiven in der deutschen Entwicklung
Wolf Rainer Wendt – Allgemeiner Überblick
Ulrich Bartosch/Ulrich Mergner – Fachbereichstag Soziale Arbeit
Fabian Kessl – Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
Peter Buttner – Deutscher Verein
Michael Leinenbach – Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit
Herbert Effinger – Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit

DGSA – Fachspezifische Fragen und Positionen „Stimmen aus der DGSA“

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Björn Kraus,
Evangelische Hochschule Freiburg
Prof. Dr. Herbert Effinger, Evangelische Hochschule Dresden
Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner, Alice Salomon Hochschule Berlin
Prof. Dr. Ingrid Miethe, Universität Gießen
Prof. Dr. Sabine Stövesand, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-434-3

Format

A5

Scope

287

Year of publication

2011

Date of publication

08.09.2011

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit

Volume

3

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Soziale Arbeit zwischen Generalisierung und Spezialisierung”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Arbeit, Disziplin, Professionalisierung

Rezensionen

[Die Beiträge] bieten Anregungen zur disziplinären und professionellen Weiterentwicklung.

Social Work 3/2012

Das Buch dürfte vor allem Lehrende und Funktionsträger in der Sozialen Arbeit interessieren. Hinzu kommen Wissenschaftsforscher, die den Etablierungsprozess einer jungen Profession oder Disziplin beobachten möchten.

Socialnet.de, 09.11.2011

Description

Description

Der Band setzt sich mit Prozessen der Spezialisierung und Generalisierung in der Sozialen Arbeit auseinander. Diese Entwicklung ist mit neuen Herausforderungen in Theorie, Forschung und Praxis verbunden. Mit Blick auf die Gestaltung gestufter Studiengänge und Weiterbildungen stellt sich die Frage nach geeigneten Wegen der Kompetenzaneignung für die Professionellen im Rahmen ihrer Ausbildung an den Hochschulen neu. Die AutorInnen bieten Anregungen zur disziplinären und professionellen Weiterentwicklung.
Aus dem Inhalt:

Björn Kraus, Einleitung

Perspektive in den deutschsprachigen Nachbarländer und internationaler Ausblick
Daniel Gredig, Stefan Schnurr – Schweiz
Peter Pantucek – Österreich
Silvia Staub-Bernasconi – Internationale Perspektive

Diskurse und Perspektiven in der deutschen Entwicklung
Wolf Rainer Wendt – Allgemeiner Überblick
Ulrich Bartosch/Ulrich Mergner – Fachbereichstag Soziale Arbeit
Fabian Kessl – Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
Peter Buttner – Deutscher Verein
Michael Leinenbach – Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit
Herbert Effinger – Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit

DGSA – Fachspezifische Fragen und Positionen „Stimmen aus der DGSA“

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Björn Kraus,
Evangelische Hochschule Freiburg
Prof. Dr. Herbert Effinger, Evangelische Hochschule Dresden
Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner, Alice Salomon Hochschule Berlin
Prof. Dr. Ingrid Miethe, Universität Gießen
Prof. Dr. Sabine Stövesand, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-434-3

Format

A5

Scope

287

Year of publication

2011

Date of publication

08.09.2011

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit

Volume

3

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Soziale Arbeit zwischen Generalisierung und Spezialisierung”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen

Rezensionen

[Die Beiträge] bieten Anregungen zur disziplinären und professionellen Weiterentwicklung.

Social Work 3/2012

Das Buch dürfte vor allem Lehrende und Funktionsträger in der Sozialen Arbeit interessieren. Hinzu kommen Wissenschaftsforscher, die den Etablierungsprozess einer jungen Profession oder Disziplin beobachten möchten.

Socialnet.de, 09.11.2011

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.