Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

Pre-order

ISBN: 978-3-86649-399-5

Wissenschaft als Beruf?

Karriereorientierungen und -pläne des wissenschaftlichen Nachwuchses

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : ca. 17.01.2022

Not yet available
Reserve now

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-86649-399-5

Description

Dass im deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem eine Vielzahl von einmal begonnenen wissenschaftlichen Karrieren von Frauen nach dem Abschluss der Promotion nicht fortgesetzt werden, ist empirisch belegt. Warum weniger Frauen als Männer nach der Promotion das Karriereziel einer ordentlichen Universitätsprofessur verfolgen, ist bisher für das deutsche Hochschulwesen kaum erforscht. Heike Kahlert untersucht die Einflussfaktoren auf akademische Karriereentscheidungen auf der Grundlage von 60 qualitativen Interviews mit Promovierenden und Promovierten.

 

Die Autorin:
Prof. Dr. Heike Kahlert,
Sozialwissenschaften, Ruhr-Universität Bochum.

 

Zielgruppen: WissenschaftlerInnen in der Hochschul-, Professions-, Beratungs- und Genderforschung; Beauftragte für Frauenförderung, Gleichstellung und Nachwuchsförderung an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-399-5

eISBN

978-3-86649-524-1

Format

A5

Year of publication

2022

Date of publication

ca. 17.01.2022

Scope

ca. 280

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftskarrieren

Volume

3

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Wissenschaft als Beruf?”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Heike Kahlert

Schlagwörter

Promotionsphase, wissenschaftliche Karriere, wissenschaftlicher Nachwuchs

Description

Description

Dass im deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem eine Vielzahl von einmal begonnenen wissenschaftlichen Karrieren von Frauen nach dem Abschluss der Promotion nicht fortgesetzt werden, ist empirisch belegt. Warum weniger Frauen als Männer nach der Promotion das Karriereziel einer ordentlichen Universitätsprofessur verfolgen, ist bisher für das deutsche Hochschulwesen kaum erforscht. Heike Kahlert untersucht die Einflussfaktoren auf akademische Karriereentscheidungen auf der Grundlage von 60 qualitativen Interviews mit Promovierenden und Promovierten.

 

Die Autorin:
Prof. Dr. Heike Kahlert,
Sozialwissenschaften, Ruhr-Universität Bochum.

 

Zielgruppen: WissenschaftlerInnen in der Hochschul-, Professions-, Beratungs- und Genderforschung; Beauftragte für Frauenförderung, Gleichstellung und Nachwuchsförderung an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-86649-399-5

eISBN

978-3-86649-524-1

Format

A5

Year of publication

2022

Date of publication

ca. 17.01.2022

Scope

ca. 280

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftskarrieren

Volume

3

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Wissenschaft als Beruf?”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Heike Kahlert

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.