Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Tag: wissenschaftlicher Nachwuchs

  • Can be pre-ordered

    plus shipping costs

    Society

    Wissenschaft als Beruf?

    Dass im deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem eine Vielzahl von einmal begonnenen wissenschaftlichen Karrieren von Frauen nach dem Abschluss der Promotion nicht fortgesetzt werden, ist empirisch belegt. Warum weniger Frauen als Männer nach der Promotion das Karriereziel einer ordentlichen Universitätsprofessur verfolgen, ist bisher für das deutsche Hochschulwesen kaum erforscht. Heike Kahlert untersucht die Einflussfaktoren auf akademische Karriereentscheidungen auf der Grundlage von 60 qualitativen Interviews mit Promovierenden und Promovierten. Die Autorin: Prof. […]
    36,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • Recommendations

    plus shipping costs

    Open Access

    Exposé 1-2021 | Die Promotion

    Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren 1-2021: Die Promotion Magdalena Gromada: Editorial Promovieren Louise Hoffmann†: Der Promotionsalltag: Zwischen Schweinehund, Pomodoro und zu viel Kaffee Barbara Budrich: Die Promotion veröffentlichen Isabelle Romann: Das Lektorat als wichtiger Bestandteil Ihres Promotionsprojektes. Wie Sie Ihrer Doktorarbeit den professionellen Feinschliff geben und warum Sie darauf nicht verzichten sollten Dagmar Knorr: Promovieren als handlungsorientiertes Projekt. Das Kaskadenmodell wissenschaftlicher Textproduktion Majana Beckmann: Promovieren mit Kind: […]
    from 0,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    Exposé 2-2020 | Freie Beiträge

    Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren 2-2020: Freie Beiträge Barbara Budrich: Editorial Astrid Kaiser: Wege zur Wissenschaftskarriere Wissenschaftliches Schreiben Jutta Wergen: Von der Schwierigkeit, ein Exposé für ein Promotionsprojekt zu verfassen Tom Mannewitz: Zehn „goldene Regeln“ zum Schreiben einer (ersten) wissenschaftlichen Arbeit Marketing Barbara Budrich: Marketing: Sichtbarkeit für Autor*innen und ihre Werke Wissenschaftliches Publizieren Tamara Schwertel / Andreas Schulz: Publizieren statt archivieren. Ehrenamtliche Förderung des sozialwissenschaftlichen Nachwuchses Wissenschaftliches […]
    from 0,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Einzelhefte

    Exposé 1-2020 | Freie Beiträge

    Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren 1-2020: Freie Beiträge Magdalena Gromada: Editorial Wissenschaftliches Publizieren Barbara Budrich: Das Warum: Ziel Ihrer Publikation Wissenschaftliches Schreiben Christian Wymann: Kennen Sie sich gut genug? Grundlagen für effizientes und effektives Schreiben Wissenschaftliches Netzwerken Jasmin Döhling-Wölm: Die Quadratur des Karrierekreises. Wie Sie nebenbei ein machtvolles Netzwerk aufbauen Wissenschaftliche Methoden Daniela Keller: Statistik: Gut geplant ist halb gewonnen Finanzen Anette Weiß: Bildung schützt nicht vor […]
    from 0,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Einzelhefte

    GENDER 1-2020 | Raumstrukturen und Geschlechterordnungen

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 1-2020: Raumstrukturen und Geschlechterordnungen Hrsg.: Anne Schlüter / Uta C. Schmidt Schwerpunkt Lidewij Tummers / Heidrun Wankiewicz: Gender-Mainstreaming-Planung brauchtkritische feministische Ansätze Theresia Oedl-Wieser / Mathilde Schmitt / Gertraud Seiser: Feminist_innen am Land – Fehlanzeige?! Geschlechterkonstruktionen, Intersektionalitäten und Perspektiven der Ermächtigung Nicole Hoffmann: Relationale Reviere. Ein methodischer Zugang zur Varianz und Verwobenheit der Dimension Geschlecht im Kontext (nah)raumbezogener Forschung Gökçen Yüksel: Geschlechterordnung als […]
    from 24,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Key Competences

    Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren

    Die Zeitschrift: Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren wendet sich vornehmlich an den wissenschaftlichen Nachwuchs. Ziel ist es, die unterschiedlichen Aspekte von Wissenschaftskommunikation unterhaltsam und verständlich zu beleuchten. Die Leser*innen erhalten wichtige Informationen, die es ihnen möglich machen, unterschiedliche Aspekte zu bewerten und einzuordnen. Die einzelnen Beiträge zeichnen sich durch hohe Praxisrelevanz aus. Die Autor*innen sind erfahrene Player in ihren jeweiligen Themengebieten. Die Rubriken: • Schreiben und Vortragen […]
    from 15,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZQF 1+2-2018 | Rekonstruktive Ungleichheitsforschung

    plus shipping costs

    Open Access

    ZQF 1+2-2018 | Rekonstruktive Ungleichheitsforschung

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1+2-2018: Rekonstruktive Ungleichheitsforschung Schwerpunkt Nicolle Pfaff / Kerstin Rabenstein: Einführung in den Schwerpunkt: Rekonstruktive Ungleichheitsforschung Nicole Burzan / Miriam Schad: Qualitative Ungleichheitsforschung. Zugänge zu einem Kernthema der Soziologie am Beispiel deutschsprachiger Zeitschriftenbeiträge Andreas Wernet: Sozialisatorische Interaktion und soziale Ungleichheit. Ein Versuch Rainer Diaz-Bone: Foucaultsche Diskursanalyse und Ungleichheitsforschung Nicolle Pfaff: Die Dokumentarische Methode in der Ungleichheitsforschung Christine Hunner-Kreisel / Katharina Steinbeck: Intersektionalität und rekonstruktive Ungleichheitsforschung. […]
    from 0,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZeHf 1-2017 | Freie Beiträge

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZeHf 1-2017 | Freie Beiträge

    ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung 1-2017: Freie Beiträge Natalie Enders / Christian Weinzierl: Lernstrategienutzung beim E-Learning: Strategische Vorbereitung auf unterschiedliche Lern- und Prüfungsanlässe Susanne de Vogel / Gesche Brandt / Steffen Jaksztat: Ein Instrument zur Erfassung der Lernumwelt Promotionsphase (im Open Access verfügbar) Daniel Kittel / Wolfram Rollett: Berufsbegleitend studieren – warum nehmen Lehrkräfte an einem weiterbildenden Masterstudiengang teil? (im Open Access verfügbar) Justus Sänger / Thomas Schäfer: Psychologische […]
    from 33,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • BIOS 1-2016 | Verwaltete Biographien

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    BIOS 1-2016 | Verwaltete Biographien

    BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 1-2016: Verwaltete Biographien Beiträge Elisabeth Schilling / Astrid Biele Mefebue: Das verwaltete Leben. Einführung Ina Alber: Sinn und Ordnung. Biographien als Deutungsmuster im Diskurs Yannick Kalff: Das „Projekt“ als Metapher der Biographie. Verwaltungslogik und Selbstwerdung Caroline Richter: Vom Glück der Berufung. „Glück“ als Topos in Berufsbiographien des wissenschaftlichen Nachwuchses Alexander Lenger / Mila Obert / Christoph Panzer / Hannes Weinbrenner: „Dann […]
    from 0,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Society

    Faszination Wissenschaft und passagere Beschäftigung

    Unstete Beschäftigungsverhältnisse, fragile Wissenschaftslaufbahnen, unberechenbare Berufsperspektiven – das deutsche Wissenschaftssystem ist durch ein Selektions- und Fluktuationsprinzip gekennzeichnet. Knapp ein Fünftel der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen verließ 2009 die Universität nach im Durchschnitt 4,5 Jahren und 3,6 gestückelten Verträgen. Diese personelle Fluktuation beschreiben die Autorinnen mit der Metapher der Reisenden, die eine Zeit lang im wissenschaftlichen Zugsystem mitfahren und an unterschiedlichen Stationen aussteigen. Ein kleiner Teil steigt wieder ein und führt die Reise […]
    36,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Society

    Soziologiemagazin

    Die Zeitschrift: Deutschlandweites Magazin für Studierende und Interessierte (an) der Soziologie. Mit dem Soziologiemagazin soll die Schnittstelle zwischen Studium und Nachwuchswissenschaft besetzt werden. Zu wechselnden Call4Papers können somit Studierende oder auch frische Nachwuchswissenschaftler*innen wissenschaftliche Artikel einreichen, die in einem anonymisierten Verfahren durch das Redaktionsteam und den Wissenschaftlichen Beirat ausgewählt und betreut werden. Herausgeber: Das Soziologiemagazin, der soziologieblog, der YouTube-Channel und alle anderen Medien werden vom soziologiemagazin e.V. herausgegeben und damit […]
    from 18,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • 360° – Das studentische Journal für Politik und Gesellschaft

    plus shipping costs

    Journals

    360° – Das studentische Journal für Politik und Gesellschaft

    Die Zeitschrift: 360° war bis Ende 2019 das Wissenschaftsjournal aus Studierendenhand. Es erschien einmal im Semester zu einem bestimmten Thema, das interdisziplinär und aus vielen verschiedenen Perspektiven beleuchtet wurde. Die Idee der Zeitschrift war, dass Studierende aller akademischer Fachbereiche schon vor ihrem Abschluss die Gelegen­heit erhalten sollten, eigene Artikel und Essays im professionel­len Rahmen und in einer voll zitierfähigen Zeitschrift zu veröffentlichen, die sonst in der Schublade der Lehrenden verschwunden […]
    Select options
  • DNGPS Working Paper – Deutsche Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft e.V.

    plus shipping costs

    Politics

    DNGPS Working Paper – Deutsche Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft e.V.

    Die Working Paper-Reihe: Die Deutsche Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft (DNGPS) hat sich 2011 in Osnabrück gegründet und sich zum Ziel gesetzt, Studierende der Politik- und Sozialwissenschaften besser zu vernetzen und so einen wissenschaftlichen Austausch und breite Vernetzung in der Studierendenschaft zu befördern. Studierende verfassen in ihrem Studienleben zahlreiche wissenschaftliche Texte. Doch obwohl diese Arbeiten viele interessante und originelle Ideen und Ergebnisse bergen, erreichen sie nur wenige Leser*innen. Mit der […]
    Select options
  • Can be pre-ordered

    plus shipping costs

    Key Competences

    Promotion – und was dann?

    Der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Hochschule und Forschung kommt in der Personalentwicklung und der Gleichstellungsarbeit eine Schlüsselrolle zu. Welche Vorschläge für eine gleichstellungsorientierte Beratungspraxis lassen sich für die professionelle Karriereberatung von Promovierenden und Post-docs im deutschen Wissenschaftssystem ableiten? Aus dem Inhalt: Karriereberatung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Hochschule und Forschung Gleichstellungsorientierte Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Hochschule und Forschung – zum Forschungsstand Karriereberatung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in […]
    16,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Society

    Riskante Karrieren

    Die Autorin analysiert den aktuellen Forschungsstand und die Datenlage zum Thema Wissenschaft und Geschlecht im deutschen Hochschul- und Forschungssystem. Den Schwerpunkt bildet dabei die Karrierephase zwischen dem Studienabschluss und der Einmündung in eine dauerhafte wissenschaftliche Spitzenposition, z.B. durch die Berufung auf eine Universitätsprofessur. In dieser Phase werden wichtige Weichen für die berufliche Entwicklung, aber auch für die Lebensplanung gestellt. Zugleich handelt es sich um die Phase in der wissenschaftlichen Laufbahn, […]
    36,00 €

    incl. VAT

    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.