Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2127-6

Zum Selbstverständnis der Gender Studies II

Technik – Raum – Bildung

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 04.12.2017

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

28,99  incl. VAT36,00  incl. VAT

ISBN: 978-3-8474-2127-6
Kategorien: Gender Studies, Society

Description

Der Band präsentiert herausragende Arbeiten aus der Frauen- und Geschlechterforschung. Dabei werden Fragen nach der Bedeutung von Geschlecht in Bezug auf Ingenieurwissenschaften ebenso gestellt wie auf Raumwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Transkulturalität. Auch wird erstmalig in diesem Zusammenhang der Blick auf Unternehmerinnen wie auch Versorgungsforschung gelegt. Darüber hinaus befassen sich die AutorInnen mit den aktuellen Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung als einer kritischen Wissenschaft, welche die gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen (Anti-Genderismus durch Rechtspopulismus etc.) verstärkt in den Blick nehmen.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Aktuelle Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung
  • Geschlecht und Raum
  • Geschlecht und Technik
  • Ausgewählte Forschungsbereiche

Die Herausgeberinnen:
Prof. Dr. rer. pol. Corinna Onnen, Universität Vechta.
Prof. Dr. phil. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende und Lehrende der Geschlechterforschung und Sozialwissenschaften

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2127-6

eISBN

978-3-8474-1115-4

Format

A5

Scope

286

Year of publication

2018

Date of publication

04.12.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

L'AGENda

Volume

2

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Zum Selbstverständnis der Gender Studies II”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Corinna Onnen
Susanne Rode-Breymann

Schlagwörter

Gender, Geschlechterforschung, Materialismus

Description

Description

Der Band präsentiert herausragende Arbeiten aus der Frauen- und Geschlechterforschung. Dabei werden Fragen nach der Bedeutung von Geschlecht in Bezug auf Ingenieurwissenschaften ebenso gestellt wie auf Raumwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Transkulturalität. Auch wird erstmalig in diesem Zusammenhang der Blick auf Unternehmerinnen wie auch Versorgungsforschung gelegt. Darüber hinaus befassen sich die AutorInnen mit den aktuellen Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung als einer kritischen Wissenschaft, welche die gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen (Anti-Genderismus durch Rechtspopulismus etc.) verstärkt in den Blick nehmen.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Aktuelle Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung
  • Geschlecht und Raum
  • Geschlecht und Technik
  • Ausgewählte Forschungsbereiche

Die Herausgeberinnen:
Prof. Dr. rer. pol. Corinna Onnen, Universität Vechta.
Prof. Dr. phil. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende und Lehrende der Geschlechterforschung und Sozialwissenschaften

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2127-6

eISBN

978-3-8474-1115-4

Format

A5

Scope

286

Year of publication

2018

Date of publication

04.12.2017

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

L'AGENda

Volume

2

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Zum Selbstverständnis der Gender Studies II”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Corinna Onnen
Susanne Rode-Breymann

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.