Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Tag: Diskurs

  • Can be pre-ordered

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Subjects

    Feministische Visionen vor und nach 1989

    Wie forderten Geschlechterdiskurse vor und nach 1989 die gesellschaftlichen Verhältnisse heraus? Wie intervenierten Akteur*innen in machtvollen Ordnungen? Wie werden feministische Visionen in gegenwärtige Aktivismen aufgenommen? Der Band untersucht feministische, queere und künstlerische Widerstandspraxen sowie Mediendiskurse und Selbst- und Fremdzuschreibungen von DDR-Geschlechterbildern aus intersektionaler, postkolonialer und postsäkularer Perspektive. Zudem wird die Entwicklung der Gender Studies in Osteuropa in den Blick genommen. Die Autor*innen setzen sich mit Geschlechterdiskursen und -studien vor und […]
    85,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • Recommendations

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Recommendations

    Philosophie und Geschlechterdifferenz

    Seit mehr als 2500 Jahren sind Geschlechterkonzepte heiß umkämpft. Zur Orientierung in diesen Auseinandersetzungen ist es wichtig, ihre Traditionen ebenso wie eroberte Alternativen zu kennen. Simone de Beauvoirs Konzepte der „Existenz“ und „sexuellen Differenzierung“ und Hannah Arendts Begriff der „Pluralität" stellen entscheidende Prüfsteine dafür dar, die philosophische Kategorienlehre und deren Verstrickungen mit Geschlechtertheoremen zu rekonstruieren. Die Autorin untersucht Geschlechterdiskurse in der Philosophiegeschichte von der Antike bis in die Moderne, macht […]
    29,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • Can be pre-ordered

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Subjects

    Erziehungswissenschaftliche Grundbegriffe im Spiegel der Inklusionsforschung

    Erziehung, Bildung, Sozialisation – Begriffe wie diese sind konstitutiv für die Erziehungswissenschaft. Welche Bedeutung kommt diesen Grundbegriffen innerhalb des Inklusionsdiskurses zu? Welche Impulse kann wiederum der Inklusionsdiskurs in die fachwissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesen Begriffen einbringen? Historische, theoretische, methodologische und empirische Beiträge untersuchen die Relationen von erziehungswissenschaftlichen Grundbegriffen und Inklusionsforschung, machen Probleme sichtbar und zeigen ihre Bedeutung in der Lehre. Die Autor*innen: Prof. Dr. Tanja Sturm, Professorin im Arbeitsbereich Inklusion und […]
    45,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Gender Studies

    Mutterschaft zwischen Konstruktion und Erfahrung

    Mutterschaft bleibt bis heute eine Herausforderung für eine feministische Theoriebildung. Gleichheitsfeministische, differenzfeministische und poststrukturalistische Ansätze stehen unverbunden nebeneinander und repräsentieren unterschiedliche Positionen im Mutterschafts- und Körperdiskurs. Seit der Dekonstruktion normativer Mutterschaftsvorstellungen und heterosexueller Familienstrukturen fehlt es an integrativen Konzepten und Begrifflichkeiten, die auch die auf körperlicher und psychischer Ebene erfahrbaren individuellen Realitäten einschließen. Demzufolge sind sowohl der verkörperte Zustand einer Schwangerschaft sowie damit zusammenhängende Erfahrungsbereiche um Zeugung, Abtreibung, Geburt und […]
    26,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • plus shipping costs

    Einzelhefte

    GENDER 1-2016 | Liebe – Annäherungen aus Geschlechterperspektive

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 1-2016: Liebe – Annäherungen aus Geschlechterperspektive Schwerpunkt/Essays Cornelia Schadler / Paula-Irene Villa: Polyviduen: Liebe und Subjektivierung in Mehrfachpartnerschaften Monika Götsch: Modernisiertes Patriarchat? Von der heterosexuellen Liebe zwischen ‚Schlampen‘, ‚Prinzessinnen‘ und ‚(Nicht-)Rittern‘, wie sie Jugendliche erzählen Fleur Weibel: Worin die Ehe besteht. Eine Rekonstruktion der staatlichen Anrufung von Liebespaaren auf dem Standesamt Sabina Schutter: „Hier wie da wird geliebt“: Liebe als universales Phänomen […]
    from 0,00 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Einzelhefte

    GENDER 3-2014 | Karrieren und Lebenswelten – Irritationen, Dynamiken, Strategien

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 3-2014: Karrieren und Lebenswelten – Irritationen, Dynamiken, Strategien Schwerpunkt/Essays Annette von Alemann: Geschlechterungleichheit in Führungspositionen der deutschen Wirtschaft: Ergebnisse einer Deutungsmusteranalyse Markus Gottwald: Vereinbarkeitspolitik als Karrierepolitik – empirische Befunde und theoretische Überlegungen Hildegard Macha: Karrieren von Frauen in Unternehmen – Chancen erhöhen mit der Gender-und-Diversity-Strategie Ute Pascher-Kirsch / Katrin Jansen: Chemiker machen Karriere. Und Chemikerinnen? Eine Annäherung an die Karrierebilder im Fachdiskurs […]
    from 0,00 €
    Select options
  • plus shipping costs

    Open Access

    ZQF 2-2010 | Das forschende Lernen in der Biographieforschung – Europäische Traditionen

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 2-2010: Das forschende Lernen in der Biographieforschung – Europäische Traditionen Thementeil Lena Inowlocki / Gerhard Riemann / Fritz Schütze: Das forschende Lernen in der Biographieforschung – Europäische Erfahrungen. Einführung in den Themenschwerpunkt Britt Hoffmann / Gerlinde Pokladek: Das spezielle Arbeitsbündnis in qualitativen Forschungswerkstätten. Merkmale und Schwierigkeiten aus der Perspektive der TeilnehmerInnen Kaja Każmierska: Ups and downs of teaching the biographical approach Victoria Semenova: Teaching […]
    from 0,00 €
    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Society

    Vatertheorien

    Das Buch analysiert die wichtigsten Vatertheorien und Vaterbilder auf der Grundlage von pädagogischen, psychologischen und soziologischen Beiträgen der letzten 250 Jahre. In den meisten Diskussionen zum Thema „Vater“ wird zwar immerzu vom klassischen bzw. traditionellen Vater gesprochen, jedoch nicht hinreichend geklärt, was sich hinter diesen Vorstellungen verbirgt. In diesem Buch wird der gesamte Diskussionsstand in einem genealogischen Gesamtzusammenhang untersucht und vorgestellt. Eine kritische Ge­schlech­ter­­­forschung, wie sie hier durchgeführt wird, ana­ly­siert […]
    19,90 €

    incl. VAT

    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.