Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Kategorie: Gender Studies

  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Väter im Blickpunkt

    Wenn über den Wandel der Geschlechterrollen diskutiert wird, steht in jüngster Zeit verstärkt das Rollenbild des Mannes und insbesondere das des Vaters im Blickpunkt. Das Verständnis von Vaterschaft ist im Wandel, allerdings scheinen Einstellungen und Verhalten noch weit auseinander zu klaffen - sind also die neuen, familienorientierten Väter doch nur eine „Vater Morgana“? Oder was ist tatsächlich dran am Wandel der Väterrolle? Das Buch geht diesen Fragen aus dem Blickwinkel […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Sozialwissenschaften

    Die Gesellschaft als „institutionalisierte Anerkennungsordnung“

    Dieser Band untersucht gesellschaftliche Anerkennungsverhältnisse in Paarbeziehungen, Arbeitsorganisationen und im Sozialstaat. Dabei wird insbesondere der Frage nachgegangen, inwieweit sich eine solche ‚institutionalisierte Anerkennungsordnung’ feststellen lässt und welche Ungleichheiten, beispielsweise zwischen den Geschlechtern, daraus resultieren. Darüber hinaus berücksichtigen die Beiträge dieses Sammelbandes den Einfluss gesellschaftlicher Wandlungsprozesse und sozialstaatlicher Reformen auf diese ‚gesellschaftliche Anerkennungsordnung’.   Aus dem Inhalt Theoretischer Rahmen und Fragestellung Subjekt- bzw. handlungstheoretische Perspektive Gesellschafts- und institutionentheoretische Perspektive   Mit […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Weibliche und männliche Entwürfe des Sozialen

    Das Buch verknüpft zwei Themen miteinander: Soziale Arbeit und ihre Geschichte auf der einen und Frauen- bzw. Genderforschung auf der anderen Seite. Die Beiträge von 33 Autorinnen und Autoren aus sechs Ländern bilden in ihrer Verschiedenartigkeit anschaulich ab, wie vielschichtig das Thema ist und können Impulse zu einer geschlechterreflexiveren Gestaltung von Profession und Disziplin Sozialer Arbeit geben.  Betrachtet man die Geschichte der Sozialen Arbeit unter der Genderperspektive, stellen sich vielfältige […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Soziale Arbeit

    Der Ricklinger Fürsorgeprozess 1930

    Anstaltsskandale, revoltierende Zöglinge sowie die drei großen Fürsorgeprozesse waren Ausdruck der Krise der Fürsorgeerziehung Ende der 1920er Jahre. Im so genannten Ricklinger Fürsorgeprozess mussten sich 1930 drei Ricklinger Erzieher wegen gefährlicher Körperverletzung von Zöglingen verantworten. Dieser Strafprozess erregte großes Aufsehen, da ein Gericht erstmalig Fürsorgezöglingen Recht zusprach und Erzieher zu Gefängnisstrafen verurteilte. In diesem Buch werden Vor- und Wirkungsgeschichte dieses Prozesses rekonstruiert, wobei insbesondere soziale und politische Rahmenbedingungen der Zeit […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Neues aus alten Schulen – empirische Studien in Mädchenschulen

    Verstärken und aktualisieren Mädchenschulen Geschlechterstereotype oder wirken Mächenschulen Geschlechterstereotype sogar entgegen? Der Sammelband widmet sich inhaltlich den Erfahrungen von Mädchen und jugen Frauen im Sozialisationskontext der monoedukativen Schule sowie den Auswirkungen des Mädchenschulbesuchs auf unterschiedliche Entwicklungsaspekte, Verhaltensweisen, Interaktionen und kollektive Orientierungen der Schülerinnen.   Aus dem Inhalt: Leonie Herwartz-Emden Einleitung: Mädchen in der (Mädchen)Schule Kapitel I: Forschungen zur Mädchenschule Leonie Herwartz-Emden „Schulkultur, Geschlechtersegregation und Mädchensozialisation“ – eine Studie über Mädchenschulen […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Unsere englischen Publikationen

    Gendered Career Trajectories in Academia in Cross-National Perspective

    Trotz dem steigendem Anteil junger Frauen unter den Studierenden und trotz vieler Programme, die eine Geschlechtergleichheit an den Hochschulen der europäischen Staaten garantieren sollen, sind nur wenige Frauen in Top-Positionen in Forschung und Lehre geklettert. In welchen Ländern sich die Situation wie darstellt, zeigen die internationalen ExpertInnen in diesem Buch. Der Band ist im polnischen Verlag Scholar erschienen und wird international auch vom Verlag Barbara Budrich vertrieben.
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Was tun Sozialpädagoginnen und was glauben sie, was sie tun?

    zzgl. Versandkosten

    Soziale Arbeit

    Was tun Sozialpädagoginnen und was glauben sie, was sie tun?

    Was tun Sozialpädagoginnen im Heimalltag und was denken sie, was sie tun? Im Rahmen einer qualitativen Forschungsarbeit wurden sechs Sozialpädagoginnen und -pädagogen in verschiedenen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fünf Tage lang in ihrer Tätigkeit beobachtet und anschließend interviewt. 700 Seiten Tätigkeitsprotokolle und Interviewtexte wurden ausgewertet. Entstanden ist eine dichte Beschreibung der beruflichen Tätigkeit. Die neuen professionellen Kategorien und Begriffe geben der anspruchsvollen Basisarbeit in Heimen endlich ein Gesicht. […]
    14,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Unsere englischen Publikationen

    Gender Orders Unbound?

    The book shows the new gender orders emerging on private and public levels as the old patterns of the industrial era are left behind. Das Buch zeigt, dass sich aufgrund der Globalisierung und der damit verbundenen gesellschaftlichen Veränderungen auch Änderungen in den Beziehungen zwischen den Geschlechtern ergeben, während die alten gesellschaftlichen Strukturen des industriellen Zeitalters langsam den neuen Strukturen weichen.   Aus dem Inhalt: Part I: Globalisation and Restructuring of […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Ökonomien der Geschlechter | Jahrbuch FGFE 3/2007

    In „Ökonomien der Geschlechter“ werden Zusammenhänge zwischen Bildung, Macht und Ökonomie aus einer geschlechtertheoretischen Perspektive erörtert und problematisiert. Angesichts des zu beobachtenden Systemwechsels in Politik, Wissenschaft, Kultur und Sozialem wird dieses Themenfeld in verschiedenen Beiträgen unter neuen theoretischen Gesichtspunkten diskutiert. Da pädagogische und erziehungswissenschaftliche Fragestellungen von den aktuellen Umstrukturierungen nicht unberührt bleiben, sind Fragen wie die folgenden behandelt worden: Was bedeutet eine kritische Frauen- und Geschlechterforschung im System der Hochschulen? […]
    18,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Politik

    Frauen an Hochschulen: Winners among Losers

    Auf Grundlage einer repräsentativen Umfrage von ProfessorInnen an Hochschulen in Deutschland untersucht der Band Karrierehindernisse für WissenschaftlerInnen auf dem Weg zur Professur. Ziel ist die Erforschung der Ursachen für die Unterrepräsentanz von Frauen in Führungs- und Leitungspositionen im akademischen Bereich. Wie die Universität als Berufsfeld und Arbeitsplatz derzeit für Frauen und Männer in Deutschland und in ausgewählten Ländern Europas gestaltet ist, steht im Zentrum des Bandes. Der Analyse der Karrierechancen […]
    16,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Gewalt gegen Männer

    Gewalt gegen Männer ist ein bekanntes, aber weitgehend „unsichtbares“ Phänomen. Das Buch versucht erstmals den gesamten Umfang der Gewalt gegen Männer (durch andere Personen) zu umreißen. Grundlage ist dabei die erste deutsche qualitative und quantitative Pilotstudie zu Gewalt gegen Männer. Gewalt durch andere Personen trifft Männer und Jungen auf der Straße, in der Schule, am Arbeitsplatz, beim Militär, im Krieg und im häuslichen Bereich. Gewalt gegen Männer und gegen Jungen […]
    28,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Gender Mainstreaming und Weiterbildung – Organisationsentwicklung durch Potentialentwicklung

    Der Band diskutiert das Konzept des Gender Mainstreaming als Instrument der Organisationsentwicklung sowie weitere innovative Ansätze genderorientierter Weiterbildung in internationaler Perspektive. Der Fokus liegt auf einer Vermittlung zwischen Theorie und Praxis.   Aus dem Inhalt: Gender Mainstreaming und Organisationsentwicklung Rita Süssmuth: Der Einfluss der Frauenforschung und Frauenbewegung in der Politik Eva Matthes: Frauen und universitäre Gleichberechtigung Carol Hagemann-White: Frauenpolitik und Geschlechterpolitik Wiltrud Gieseke: Frauenbildung unter den Bedingungen von Gender Mainstreaming […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Grenzen der Bevölkerungspolitik

    Die Sorge um die "alternde" deutsche Gesellschaft ist heute allgegenwärtig und provoziert eine aufgeregte Debatte darüber, wie die Geburtenrate, insbesondere bei der jüngeren Akademikerinnen-Generation, erfolgreich gesteigert werden könnte. In der Debatte wird einhellig unterstellt, dass staatliche Fördermaßnahmen, (privat-)wirtschaftliche Unterstützungen und/oder Veränderungen der gesellschaftlichen Kultur Frauen davon überzeugen können, Kinder zu gebären. Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Disziplinen befragen – historisch und international vergleichend - Geschichte und Daten, um den Grenzen bevölkerungspolitischer Steuerung auf […]
    18,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Schuldnerinnen – eine biografische Untersuchung

    Anhand von Fallstudien wird untersucht, welche Rolle Ver­schul­dung im Leben von Frau­en spielt. Es wird deutlich, dass Überschuldung zumeist weit mehr als ein zeitlich be­grenztes wirtschaftliches Pro­blem in der Biographie dar­stellt. Die Studie widmet sich den konstitutiven Momenten in den Lebensverläufen von Frauen, die sich als (verdeckter) Beginn krisenhafter Entwicklungen, einschließlich einer späteren Überschuldung, identifizieren lassen. Ausgehend von der Frage, WIE werden Frauen zu Schuldnerinnen, geraten vor allem jene Lern- […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Lehrmeister Krankheit?

    In dieser Studie wird Krankheit als Lernereignis untersucht. Die Ergebnisse zeigen sowohl verschiedene Formen der Lagerung einer Brustkrebserkrankung im Lebensablauf als auch die sich unter dem Einfluss dieser Erkrankung vollziehenden Lern- und Bildungsprozesse auf. Krankheit als Lernereignis wurde in den verschiedensten Fachdisziplinen bislang kaum thematisiert. Die Autorin untersucht die Brustkrebserkrankung erstmals im Kontext der Biographie unter dem Aspekt des Lernens. Hierfür hat sie Lebensgeschichten von Frauen, die zuvor an Brustkrebs […]
    26,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Geschichte

    Sexualisierte Gewalt in Kriegs- und Nachkriegskindheiten

    Auf der Grundlage von Biographien von Frauen der Kriegs- und Nachkriegsjahrgänge, die in der Kindheit durch sexualisierte Gewalt innerhalb der Familie traumatisiert wurden und deren Eltern MitläuferInnen und/oder TäterInnen im Nationalsozialismus waren, werden die Auswirkungen von Gewalt auf das Leben der Frauen und auf ihre Familienbeziehungen aufgezeigt. Es wird deutlich, wie die Auseinandersetzung mit der Familien- und Lebensgeschichte befreiende Transformationsprozesse mit intergenerationellen Wirkungen behindern und wie sie diese ermöglichen kann. […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.