Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2207-5

Frauen in Technik und Naturwissenschaft: Eine Frage der Passung

Aktuelle Erkenntnisse und Einblicke in Orientierungsprojekte

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 18.02.2019

23,99  incl. VAT - 29,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-8474-2207-5

Description

Frauen fehlen in Technik und Naturwissenschaft – diese Erkenntnis ist nicht neu. Neu ist allerdings die Fragestellung dieses Sammelbands, die Theorie und Praxis miteinander verzahnt: Inwiefern sind Entscheidungen von Frauen für technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge und Berufe Ausdruck von Passungsverhältnissen und welche Anknüpfungspunkte ergeben sich daraus für geschlechtsspezifisch konzipierte MINT-Orientierungs- und Motivationsprojekte?

Um dieser Frage nachzuspüren, geht der erste Teil des Sammelbands auf verschiedene Erklärungsansätze und Forschungsergebnisse zu Studien(fach-)wahlen als Ausdruck von Passungsverhältnissen ein und fokussiert dabei die Wege von Frauen in technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge. Der zweite Teil widmet sich einem Blick in die Praxis: Aktuelle Orientierungs- und Motivationsprojekte für Frauen im MINT-Bereich kommen selbst zu Wort und stellen ihre Konzepte und Evaluationsergebnisse dar. In einem Ausblick werden die theoretischen Erkenntnisse und praktischen Einblicke schließlich miteinander verzahnt.

Inhaltsverzeichnis

Die Herausgeberinnen:
Prof. Dr. Yvonne Haffner, Professorin, Hochschule Darmstadt
Lena Loge, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hochschule Darmstadt

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende und Praxis der Gender Studies und Erziehungswissenschaft

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2207-5

eISBN

978-3-8474-1233-5

Format

A5

Scope

240

Year of publication

2019

Date of publication

18.02.2019

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Frauen in Technik und Naturwissenschaft: Eine Frage der Passung”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Berufsorientierung, Bildungsentscheidungen, Evaluation, Frauen in MINT Fächern, Gender Gap, Geschlechterverhältnisse, Gleichstellung, Habitus, Naturwissenschaften, Pay Gap, Projekte, Studienfachwahlen, Technik

Pressestimmen/Rezensionen

Ein Buch, das bekannte Befunde aus der feministischen naturwis-senschafts- und Technikforschung mit den Ansätzen von Pierre Bourdieu verbindet und Detailergebnisse von einigen Frauenförderpro-jekten im MinT-Bereich vorstellt.

Feministischen Rezensionszeitschrift WeiberDiwan 1_2019

Description

Description

Frauen fehlen in Technik und Naturwissenschaft – diese Erkenntnis ist nicht neu. Neu ist allerdings die Fragestellung dieses Sammelbands, die Theorie und Praxis miteinander verzahnt: Inwiefern sind Entscheidungen von Frauen für technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge und Berufe Ausdruck von Passungsverhältnissen und welche Anknüpfungspunkte ergeben sich daraus für geschlechtsspezifisch konzipierte MINT-Orientierungs- und Motivationsprojekte?

Um dieser Frage nachzuspüren, geht der erste Teil des Sammelbands auf verschiedene Erklärungsansätze und Forschungsergebnisse zu Studien(fach-)wahlen als Ausdruck von Passungsverhältnissen ein und fokussiert dabei die Wege von Frauen in technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge. Der zweite Teil widmet sich einem Blick in die Praxis: Aktuelle Orientierungs- und Motivationsprojekte für Frauen im MINT-Bereich kommen selbst zu Wort und stellen ihre Konzepte und Evaluationsergebnisse dar. In einem Ausblick werden die theoretischen Erkenntnisse und praktischen Einblicke schließlich miteinander verzahnt.

Inhaltsverzeichnis

Die Herausgeberinnen:
Prof. Dr. Yvonne Haffner, Professorin, Hochschule Darmstadt
Lena Loge, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hochschule Darmstadt

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende und Praxis der Gender Studies und Erziehungswissenschaft

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2207-5

eISBN

978-3-8474-1233-5

Format

A5

Scope

240

Year of publication

2019

Date of publication

18.02.2019

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Frauen in Technik und Naturwissenschaft: Eine Frage der Passung”

Your email address will not be published.

Authors

Tags

Pressestimmen/Rezensionen

Pressestimmen/Rezensionen

Ein Buch, das bekannte Befunde aus der feministischen naturwis-senschafts- und Technikforschung mit den Ansätzen von Pierre Bourdieu verbindet und Detailergebnisse von einigen Frauenförderpro-jekten im MinT-Bereich vorstellt.

Feministischen Rezensionszeitschrift WeiberDiwan 1_2019

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.