Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

New

ISBN: 978-3-8474-2534-2

Jungen in Bildungskontexten

Männlichkeit, Geschlecht und Pädagogik in Kindheit und Jugend

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 11.07.2022

0,00  - 64,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

Open Access Download open access img

ISBN: 978-3-8474-2534-2

Description

Open Access: Der Titel Jungen in Bildungskontexten (DOI: 10.3224/84742534) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution 4.0 International (CC BY 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Diskurse über Jungen und Bildung sind im akademischen Feld nach intensiven Debatten in den 2000ern und frühen 2010ern seltener geworden. Zwar gibt es ein anhaltend aktives Feld der pädagogischen Praxis, die Jungen und deren Lebenslagen geschlechterreflektiert adressiert. Doch die Anzahl an empirischen Studien zu Jungen und Bildung ist überschaubar. Dabei gibt es durchaus eine Vielzahl aktueller erziehungswissenschaftlicher Fragen im Kontext der Transformation von Geschlechterverhältnissen und ökonomischem und kulturellem Wandel. Der Band stellt empirische Studien vor, die sich diesen Fragen in Bezug auf Früh- und Schulpädagogik, berufliche Bildung, offene Jugendarbeit sowie Berufsbildungsbiographien widmen. Zudem enthält er theoretische Reflexionen zu Männlichkeitsforschung und zum Verhältnis von Jungen und Bildung.

Der Sammelband geht aus einem Forschungsverbund zu Jungen und Bildung hervor. Basierend auf empirischen Studien behandeln die Texte das Thema in Bezug auf Frühpädagogik, Schulpädagogik, Berufliche Bildung, Offene Jugendarbeit sowie Berufsbildungsbiographien. Des Weiteren enthält der Band übergreifende und theoretisch orientierte Texte zum Thema Männlichkeit in pädagogischer Praxis.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Jürgen Budde, Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Theorie der Bildung, des Lehrens und Lernens, Institut für Erziehungswissenschaft an der Europa-Universität Flensburg
Dr. Thomas Viola Rieske, Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Elementarpädagogik an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf-Infoblatt).

 

Die Zielgruppe:
Lehrende und Forschende der Erziehungswissenschaft und Soziologie

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2534-2

eISBN

978-3-8474-1682-1

Format

14,8 x 21 cm

Scope

324

Year of publication

2022

Date of publication

11.07.2022

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Studien zu Differenz, Bildung und Kultur

Volume

11

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Jungen in Bildungskontexten”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Bildungsinstitutionen, care, Frühpädagogik, Geschlecht, Geschlechterreflektierte Pädagogik, Intersektionalität, Jugend, Männlichkeit, Subjektivierung, Ungleichheit

Description

Description

Open Access: Der Titel Jungen in Bildungskontexten (DOI: 10.3224/84742534) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution 4.0 International (CC BY 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Diskurse über Jungen und Bildung sind im akademischen Feld nach intensiven Debatten in den 2000ern und frühen 2010ern seltener geworden. Zwar gibt es ein anhaltend aktives Feld der pädagogischen Praxis, die Jungen und deren Lebenslagen geschlechterreflektiert adressiert. Doch die Anzahl an empirischen Studien zu Jungen und Bildung ist überschaubar. Dabei gibt es durchaus eine Vielzahl aktueller erziehungswissenschaftlicher Fragen im Kontext der Transformation von Geschlechterverhältnissen und ökonomischem und kulturellem Wandel. Der Band stellt empirische Studien vor, die sich diesen Fragen in Bezug auf Früh- und Schulpädagogik, berufliche Bildung, offene Jugendarbeit sowie Berufsbildungsbiographien widmen. Zudem enthält er theoretische Reflexionen zu Männlichkeitsforschung und zum Verhältnis von Jungen und Bildung.

Der Sammelband geht aus einem Forschungsverbund zu Jungen und Bildung hervor. Basierend auf empirischen Studien behandeln die Texte das Thema in Bezug auf Frühpädagogik, Schulpädagogik, Berufliche Bildung, Offene Jugendarbeit sowie Berufsbildungsbiographien. Des Weiteren enthält der Band übergreifende und theoretisch orientierte Texte zum Thema Männlichkeit in pädagogischer Praxis.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Jürgen Budde, Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Theorie der Bildung, des Lehrens und Lernens, Institut für Erziehungswissenschaft an der Europa-Universität Flensburg
Dr. Thomas Viola Rieske, Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Elementarpädagogik an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf-Infoblatt).

 

Die Zielgruppe:
Lehrende und Forschende der Erziehungswissenschaft und Soziologie

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2534-2

eISBN

978-3-8474-1682-1

Format

14,8 x 21 cm

Scope

324

Year of publication

2022

Date of publication

11.07.2022

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Studien zu Differenz, Bildung und Kultur

Volume

11

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Jungen in Bildungskontexten”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.