Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-0181-0

Toleranz und Vorurteil

Zum Verhältnis von Toleranz und Wertschätzung zu Vorurteilen und Diskriminierung

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 24.04.2014

26,99  incl. VAT - 33,00  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-8474-0181-0

Description

Kann Toleranz als Gegenteil von Vorurteilen verstanden werden? Die vorliegende Arbeit stellt diese weit geteilte Annahme in Frage. Rassismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit kann demnach nicht Toleranz, sondern nur Wertschätzung gegenüber gestellt werden. Daher wird diskutiert, wie Wertschätzung in pädagogischen Kontexten zu ermöglichen ist.

Dissertationspreis der Universität Bielefeld

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die Autorin:

Dr. Anna Klein, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG Sozialisation und Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: ErziehungswissenschaftlerInnen, SozialpsychologInnen, MitarbeiterInnen aus dem Bereich Prävention von Vorurteilen und Rechtsextremismus

Keywords: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Anerkennung

Fachbereiche: Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-0181-0

eISBN

978-3-8474-0451-4

Format

A5

Scope

239

Year of publication

2014

Date of publication

24.04.2014

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

promotion

Volume

5

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Toleranz und Vorurteil”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Anerkennung, Demokratiepädagogik, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Vorgelegt wird eine theoretisch wie empirisch ambitionierte Arbeit, die mit ihren Ergebnissen eine konzeptionelle und professionelle Orientierung anbietet, mit denen vorliegende pädagogische Konzepte […] der Demokratiepädagogik und politischen Bildung gestützt und fundiert werden.

Journal für politische Bildung 2/2015

Description

Description

Kann Toleranz als Gegenteil von Vorurteilen verstanden werden? Die vorliegende Arbeit stellt diese weit geteilte Annahme in Frage. Rassismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit kann demnach nicht Toleranz, sondern nur Wertschätzung gegenüber gestellt werden. Daher wird diskutiert, wie Wertschätzung in pädagogischen Kontexten zu ermöglichen ist.

Dissertationspreis der Universität Bielefeld

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die Autorin:

Dr. Anna Klein, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG Sozialisation und Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: ErziehungswissenschaftlerInnen, SozialpsychologInnen, MitarbeiterInnen aus dem Bereich Prävention von Vorurteilen und Rechtsextremismus

Keywords: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Anerkennung

Fachbereiche: Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-0181-0

eISBN

978-3-8474-0451-4

Format

A5

Scope

239

Year of publication

2014

Date of publication

24.04.2014

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

promotion

Volume

5

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Toleranz und Vorurteil”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Pressestimmen

Vorgelegt wird eine theoretisch wie empirisch ambitionierte Arbeit, die mit ihren Ergebnissen eine konzeptionelle und professionelle Orientierung anbietet, mit denen vorliegende pädagogische Konzepte […] der Demokratiepädagogik und politischen Bildung gestützt und fundiert werden.

Journal für politische Bildung 2/2015

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.